Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund: Tipp, Prognose & Quoten 13.06.2020

Salvatore Röbisch
12.06.2020

Fortuna Düsseldorf empfängt im Abstiegskampf die Dortmunder Borussen und hofft auf die ersten Punkte gegen ein Top-5 Team.
Herzlich willkommen zum Wett-Tipp des 31. Spieltages zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia Dortmund. Anstoß ist am Samstag den 13. Juni 2020 um 15:30 Uhr.

Im Hinspiel war es eine ziemlich klare und am Ende auch deutliche Angelegenheit. 5:0 zeigte die Anzeigetafel am 7.12.2019 im prall gefüllten Signal Iduna Park. Nach zwei Treffern von Reus und Sancho und einem von Thorgan Hazard und einem Torschussverhältnis von 11:0 blieben keine Fragen offen.

Fortuna Düsseldorf vs Borussia Dortmund Tipp

Derweil ist man durchaus ambitioniert zum Auswärtsspiel in Dortmund gereist. Immerhin sieht man in Düsseldorf den BVB als eine Art Lieblingsgegner. Gegen kein anderes Bundesliga-Team feierte die Fortuna mehr Siege als gegen den BVB. 15 Erfolge stehen 18 Niederlagen gegenüber.

Passend zur Partie vergleichen wir heute für euch etablierte und eher unbekannte Wettanbieter, und stellen euch die attraktivsten Quoten zum Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia Dortmund gegenüber.

Außerdem werfen wir einen Blick auf die Ausgangslage der beiden Kontrahenten, vagen einen Blick in die Zukunft und liefern euch unsere Wett-Tipps gleich mit dazu.

Statistik
Fortuna Düsseldorf
vs
Borussia Dortmund
Düsseldorf
Match Historie
Letztes Spiel
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Düsseldorf 0:5 BVB

Bundesliga
Düsseldorf vs BVB
Borussia Dortmund gewinnt mit 1:0, 2:0 oder 3:0
3,30
Tipp platzieren

Der BVB ist aktuell in bestechender Form und gewinnt mittlerweile auch die Spiele, die Mal nicht so nach Plan laufen. Das konnte man zuletzt beim 1:0 Sieg gegen eine starke Hertha beobachten. Nun reisen die Borussen nach Düsseldorf und wir erwarten uns eine starke Offensivleistung und einen klaren Sieg des BVB, ohne Gegentor. Skybet bietet für die Auswahl 1:0, 2:0 oder 3:0 Sieg BVB eine Top-Quote von 3,30 an .

Fortuna Düsseldorf: Statistiken, Fakten und Form

Obwohl F95 ganze 81 Minuten in Überzahl gegen Hoffenheim gespielt hat, kam der Pokalsieger von 1979 und 1980 nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Trotz der frühen 1:0 Führung durch Hennings, dauerte es bis zur 76. Minute, bis Hennings vom Elfmeterpunkt das bis dahin gedrehte Spiel wieder ausglich. Gegen Dortmund braucht es nun eine deutliche Leistungssteigerung.

Doch gerade gegen die Top-5 Teams hat sich die Fortuna bislang alles andere als mit Ruhm bekleckert. Kein einziger Punkt und 29 Gegentore sprangen in den bisherigen acht Duellen gegen die fünf besten Mannschaften der Bundesliga heraus. In der Rückrunde hat man sich in Düsseldorf ohnehin eher auf Remis eingeschossen.

Seitdem Uwe Rösler am 29.01.2020 das Ruder übernommen hat, musste man sich in sieben der elf bisherigen Bundesliga-Spielen die Punkte teilen. Kein Team musste sich in der Rückrunde öfter mit einem Unentschieden begnügen als Fortuna Düsseldorf (sieben Mal).

Drei Punkte sind es auf den Tabellenfünfzehnten FSV Mainz und damit das rettende Ufer. Auch nach unten trennt die Düsseldorfer nur drei Punkte von Werder Bremen auf Platz 17. Ein weiteres Unentschieden gegen den BVB würde man in Düsseldorf sicherlich direkt unterschreiben. Einen kleinen Überblick über aktuelle Dortmund Quoten bekommt ihr übrigens hier:

Buchmacher Tipp Quote
Unibet Logo Über 3,5 Tore 2,18
Skybet Logo mini Borussia Dortmund gewinnt mit 1:0, 2:0 oder 3:0 3,30
bet365 Logo mini Halbzeit / Endstand 2/2 1,95

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Der BVB steht kurz davor die Champions League Teilnahme für die Saison 2020/21 klar zu machen. Nach dem 1:0 Arbeitssieg gegen Hertha BSC Berlin könnte nun der nächste und wahrscheinlich auch letzte, große Schritt in Richtung Königsklasse gegangen werden.

In Dortmund gibt es dieser Tage aber noch mehr Grund zur Freude. Neben Marco Reus ist nun auch Erling Haaland, ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und könnte gegen Düsseldorf sein Comeback geben. Zumindest ein Kurzeinsatz als Joker ist durchaus denkbar und laut Sportdirektor Michael Zorn auch nicht unwahrscheinlich. Das Haaland sich auch in der Rolle des Edeljokers wohl fühlt, beweisen seine fünf von zehn Treffern nach Einwechslungen.

Vier Spiele müssen noch gespielt, zwölf Punkte können noch eingesammelt werden. Rechnerich ist zwar noch alles möglich, an den Titel glaubt natürlich dennoch keiner mehr. Zu stark und konstant präsentieren sich die Bayern momentan, als dass der 7-Punkte Vorsprung noch eingeholt werden könnte. Wieder kein Titel für den BVB.

Und das ausgerechnet in einer Saison in der der Dortmunder Angriff eine wahre Torfabrik darstellt. Ganze 81 Treffer haben die Borussen in dieser Saison bislang erzielt. Der bisherige Vereinsrekord von 82 Toren in einer gesamten Spielzeit stammt aus der Saison 2015/16. Es fehlt also nur noch ein einziges Tor und der Rekord ist eingestellt.

Direkter Vergleich/ H2H: Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund

59 Spiele Düsseldorf Dortmund
Siege 24 24
Unentschieden 11 11
Niederlagen 24 24
erzielte Tore 100 119

Voraussichtliche Aufstellungen: Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund

Zwar sind Marco Reus und Erling Haaland zurück im Mannschaftstraining, doch gerade bei Reus, dessen ursprünglich auf vier Wochen prognostizierte Ausfallzeit (Muskelverletzung) auf nunmehr vier Monate angewachsen ist, erscheint ein Pflichtspiel-Comeback in dieser Saison äußerst fraglich.

Höchstwahrscheinlich wird Lucien Favre auch gegen Düsseldorf wieder auf Thorgan Hazard als Mittelstürmer setzen. Immerhin hatte er im Spiel gegen Paderborn den Torreigen eröffnet. Neben Reus wird auch Mahmoud Dahoud voraussichtlich erst ab Juli wieder zur Verfügung stehen. Haaland darf sich eventuell auf einen Kurzeinsatz freuen.

In Düsseldorf gibt es aktuell keine verletzten und keine gesperrten Spieler. Uwe Rösler kann also aus den Vollen schöpfen.

Aufstellung Düsseldorf BVB
Torwart Kastenmeier Bürki
Defensive Hoffmann, Ayhan, Suttner Piszczek, Hummels Akanji
Mittelfeld Thommy, Berisha, Bodzek, Stöger, Zimmermann Hakimi, Witsel, Can, Guerreiro
Sturm Karaman, Hennings Sancho, T. Hazard, Brandt

Düsseldorf – BVB: Wett-Tipp und Prognose

Wir gehen, wie auch all die Wettanbieter, fest von einem Sieg des BVB aus. Das spiegelt sich natürlich auch in den Quoten wieder. Um dennoch eine gute Quote zu erhalten, empfehlen wir euch beispielsweise eine klassische Handicap Wette. Setzten wir Dortmund einfach nur auf Sieg, bekommen wir bei Bet3000 eine 1.40er Quote geboten.

Platzieren wir allerdings eine -2 Handicap Wette auf den BVB, so startet Dortmund quasi mit einem 0:2 Rückstand ins Spiel und muss nun drei Tore erzielen, damit unser Tipp aufgeht. Die Quote hierauf liegt bei 3.40. Gerade was die Quoten auf Spieler der deutschen Bundesliga betrifft, haben wir bislang herausragende Bet3000 Erfahrungen gesammelt. Im folgenden seht ihr also unseren Bet3000 Wett Tipp auf das Spiel Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Dortmund.

Bundesliga
Düsseldorf vs BVB
BVB Sieg Handicap -2
3,40
Tipp platzieren

Bei Dortmund kehrt Hummels nach Gelbsperre zurück ins Team und dadurch kann Can wieder ins Mittelfeld vorrücken. Dadurch haben die Borussen noch mehr Offensivpower und werden die Fortuna vermutlich permanent unter Druck setzen. Sancho, Brandt und Hazard werden die Tore besorgen und wir rechnen mit einem klaren und hohen Sieg des BVB mit mindestens drei Toren Unterschied.

Bet3000 Promotions Skybet Promotions Fussball Tipps