Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg: Wett Tipp, Prognose & Quoten 03.01.2021

Salvatore Röbisch
30.12.2020

Kaum ist der Kater überwunden und die letzten Sektflaschen sind geleert, steht auch die Bundesliga schon mit dem nächsten Spieltag in den Startlöchern: Am Sonntag, dem 3. Januar 2021 empfängt Dortmunder BVB den VfL aus Wolfsburg. Anstoß ist um 15:30 Uhr.

Wout Weghorst stellt sich mit Wolfsburg dem BVB entgegen

Wout Weghorst ist fokussiert auf den Ball. Der Torjäger der Wolfsburger war an 50 Prozent aller Tore beteiligt. (Quelle: imago images / Contrast)

Wenn Dortmund auf Wolfsburg trifft, so darf man ohne Weiteres von einem „Verfolgerduell“ sprechen: Während der FC Bayern München zwar bereits tabellarisch enteilt zu sein scheint, so machen sich die beiden heutigen Kontrahenten doch Hoffnungen, mit einem möglichst guten Start ins neue Jahr den Blick nach oben richten zu können.

BVB vs WOB Boost ©888sport

Während die Schwarz-Gelben bislang eine eher turbulente Saison mit Höhen und Tiefen ablieferten, zeigte der VfL größtenteils durchweg gute Leistungen und musste erst eine Niederlage in der Bundesliga hinnehmen. Wir dürfen dementsprechend gespannt sein, wer positiv in das Jahr 2021 startet – und wer gleich zu Jahresbeginn mit einem negativen Erlebnis startet.

Statistik
Borussia Dortmund
vs
VfL Wolfsburg
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Wolfsburg
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: BVB 2:0 Wolfsburg
Bundesliga
Dortmund vs. Wolfsburg
Sieg BVB & Über 2,5 Tore
2,05
Tipp platzieren

Es wird ein knappes Rennen um drei Zähler, doch wir tippen auf den BVB. Wolfsburg hatte zuletzt erneut Corona Fälle im Team und könnte dadurch geschwächt ins Spiel gehen. Wir sind uns aber sicher, dass auf beiden Seiten Tore fallen werden, deswegen legen wir noch einen über 2,5 Tore Tipp oben drauf.

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Nach dem 1:5-Heimdebakel gegen den VfB Stuttgart am 11. Spieltag war Schluss: Lucien Favre musste seinen Platz an der Seitenlinie der Dortmunder räumen und machte Platz für Edin Terzic. Der 38-jährige Neo-Übungsleiter der Borussen hatte allerdings von Anfang an keinen guten Start in sein neues Amt, machen doch seit Vertragsunterzeichnungen Gerüchte die Runde, die ihm ein längeres Arrangement bei seinem Herzensverein absprechen wollen.

Zwei Siege (2:1 in Bremen in der Liga, 2:0 in Braunschweig im DFP-Pokal) und eine Niederlage (1:2 bei Union Berlin) fuhren die Schwarz-Gelben unter dem Nachfolger Lucien Favres bis dato ein – ein Traumstart für ein neues Engagement sieht anders aus. 22 Punkte holten die Dortmunder aus den ersten 13 Partien in der Saison, derzeit steht man acht Punkte hinter dem Rivalen aus München auf dem 5. Rang in der Tabelle – zu wenig.

Auf die zweitplatzierten Leverkusener sowie die auf dem dritten Platz rangierenden Leipziger mit jeweils 28 Zählern ist man ebenfalls schon unfreiwillig „auf Abstand“ gegangen, zudem könnten die Dortmunder bei einer Nullnummer gegen Wolfsburg von Union Berlin, derzeit mit 21 Punkten auf dem sechsten Platz, überholt werden.

„Magie und Leichtigkeit kann man nicht auf Knopfdruck zurückerlangen“, sagte Tersic kurz vor Weihnachten und nach dem hartumkämpften Sieg bei Zweitligist Braunschweig. Ob die Verantwortlichen des BVB Terzic jedoch die Zeit einräumen, die es dafür benötigt, ist mehr als fraglich: Gerüchteweise soll Marco Rose, derzeit noch Chefcoach der Mönchengladbacher Borussia, mündlich bereits einem Engagement an der Seitenlinie der Dortmunder zur neuen Saison zugesagt haben.

Gegen Wolfsburg allerdings wird Terzic sicherlich an der Seitenlinie stehen und kann voraussichtlich immerhin auf zwei Offensiv-„Waffen“ zurückgreifen: Mit Erling Haaland und Youssoufa Moukoko konnten zuletzt zwei Spieler mit Torriecher wieder ins Training einsteigen und stehen dem Trainer somit wohl zur Verfügung.

Wie sehen die besten Wettanbieter die Chancen auf Tore von Haaland oder Moukoko? Wir zeigen euch hier die besten Sportwetten Quoten:

Buchmacher Tipp Quote
sportwetten.de Logo Moukoko erzielt ein Tor 2,30
admiralbet-logo Über 3,5 Tore 2,30
Unibet Logo Haaland erzielt das 1. Tor der Partie 3,35

 

VfL Wolfsburg: Statistiken, Fakten und Form

Oliver Glasner und seine Wolfsburger gehören mit zu den positiven Überraschungen in dieser Saison: Bis zum 12. Spieltag waren die Niedersachsen ungeschlagen und haben sich klammheimlich zum Spitzen-Grüppchen der Tabelle emporgearbeitet. An besagtem Spieltag gastierte der VfL beim Spitzenreiter Bayern München und verlor die Partie knapp mit 1:2.

Bis dahin (und seither) zeigten Weghorst & Co jedoch, weshalb man so weit oben im Ranking steht: Wolfsburg tritt in dieser Saison als geschlossene Einheit auf und wenngleich man unüblich viele Unentschieden (sechs an der Zahl) eingefahren hat für ein Team unter den ersten Vier – Wolfsburg hat halt auch erst ein Spiel in der laufenden Saison verloren.

Seit der Niederlage bei den Bayern trat der VfL noch zweimal daheim an: Einmal gab es am 13. Spieltag in der Bundesliga einen 1:0-Heimsieg über den Aufsteiger VfB Stuttgart; ferner schickte man den SV Sandhausen im DFB-Pokal mit 4:0 wieder zurück in die Heimat. Wieder einmal überdurchschnittlich auffallend gegen Sandhausen war Wolfsburgs Knipser vom Dienst, Wout Weghorst.

Der 28-jährige Niederländer spielt in dieser Saison eine tolle Saison: In bislang 13 Matches in der Beletage des deutschen Fußballs erzielte Weghorst starke neun Treffer und bereitete einen weiteren vor. Zudem versenkte er die Kugel in zwei Spielen im Pokal zweimal und traf gegen Sandhausen zuletzt doppelt.

Auch auf eine stabile Defensive können sich die Niedersachsen in dieser Spielzeit verlassen: Mit lediglich 13 Gegentreffern stellt man die drittbeste Defensive der Liga. „Wir wollen hungrig bleiben“, erklärte unlängst Sport-Direktor Marcel Schäfer und unterstrich die Ambitionen an das Endresultat dieser Saison. Nach 2009, als man überraschend Meister wurde und 2015, als man als Vize-Meister abschloss, könnte 2021 endlich mal wieder die Champions League rumkommen für den VfL- wenn man auf den bisherigen Leistungen aufbauen und weiter punkten kann.

Direktvergleich Borussia Dortmund– VfL Wolfsburg

46 Spiele Dortmund Wolfsburg
Siege 27 9
Unentschieden 10 10
Niederlagen 4 36
erzielte Tore 95 52

Voraussichtliche Aufstellungen: Borussia Dortmund– VfL Wolfsburg

Edin Terzic muss gegen den VfL Wolfsburg aller Voraussicht nach lediglich auf Marcel Schmelzer (Knie-OP) verzichten.

Sein Gegenüber, Oliver Glasner, reist aller Voraussicht nach ohne Admir Mehmedi (Achillessehnenprobleme), Maxence Lacroix (Corona-Virus), Maximilian Philipp (Quarantäne), Maximilian Arnold (Corona-Virus), Xaver Schlager (Quarantäne) und Jérôme Roussillon (Corona-Virus) an.

Aufstellung BVB Wolfsburg
Torwart Bürki Casteels
Defensive Guerreiro, Zagadou, Hummels, Meunier Paulo Otávio, Pongracic, Brooks, Mbabu
Mittelfeld Witsel, Can, Reus Guilavogui, Gerhardt, Brekalo, Steffen
Sturm Reyna, Haland, Sancho Bialek, Weghorst

Borussia Dortmund– VfL Wolfsburg: Wett-Tipp und Prognose

Der BVB und der VfL trafen in der bisherigen Bundesliga-Historie 46-mal aufeinander und bisher hatten meistens die Dortmunder die Hosen an: 27 Siege fuhren die Schwarz-Gelben ein, neun die Wolfsburger und zehn Remis gab es bisher.

Der letzte Sieg der Niedersachsen datiert vom Finale des DFB-Pokals im Jahr 2015, als man den BVB mit 3:1 besiegte. Seither setzte es neun Niederlagen und gab es ein Unentschieden. In der vergangenen Saison gewannen zunächst die Dortmunder mit 3:0 daheim, ehe die Westdeutschen auch in Wolfsburg mit 2:0 triumphierten.

Wir tippen, dass in dieser Saison stark aufspielende Wolfsburger dem BVB wieder mal ein Unentschieden abtrotzen können, wobei beide Teams treffen werden! Macht mit diesem Tipp gute 888sport Erfahrungen und holt euch hier eine 5,0er Quote ab!

Bundesliga
Dortmund vs Wolfsburg
Remis und beide Teams treffen
5,00
Tipp platzieren

Beide Teams haben zuletzt überrascht. Wolfsburg im Gegensatz zum BVB aber positiv. Die Wölfe holen regelmäßig Punkte und sind im Rennen um Europa voll dabei. Der BVB wollte eigentlich um die Meisterschaft mitspielen, konnte das bisher aber nicht mit Leistung zeigen. Wir tippen zum Start ins neue Jahr auf ein Remis und darauf, dass beide Teams treffen werden.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps