Borussia Dortmund – 1. FSV Mainz 05: Tipp, Prognose & Quoten 17.06.2020

Sebastian Langer
16.06.2020

Der 1. FSV Mainz ist am 17. Juni um 20:30 Uhr zu Gast im Signal Iduna Park. Während die Mainzer zuletzt wichtige Punkte im Abstiegskampf liegen ließen, feierte Haaland sein Comeback und erzielte direkt das Siegtor.

Zwar wird es für die Borussen in diesem Jahr erneut keinen Titel geben, doch gibt es trotzdem genug Gründe für gute Laune. Der Vereins-Tor-Rekord von 2016 (82 Tore) ist bereits drei Spieltage vor Schluss eingestellt, man gewann neun der letzten zehn Bundesligaspiele, und Erling Haaland erzielt direkt bei seinem Comeback das wichtige Siegtor in der 96. Minute – sein elftes Tor im zwölften Spiel. Wie besonders diese Quote ist, zeigen zwei Vergleiche: Gerd Müller traf im selben Zeitraum „nur“ achtmal, Robert Lewandowski sogar nur viermal.

Dortmund Mainz Prognose

Die Borussen haben sich darüber hinaus vorzeitig und zum neunten Mal in den letzten zehn Jahren für die Königsklasse qualifiziert. Selbst wenn die Vitrine auch in dieser Saison nicht mit neuer Silberware gefüllt werden wird, es kann einem Verein durchaus schlimmer ergehen als dem BVB.

BVB vs Mainz Boost bei 888sport

Die Mainzer sind spätestens nach der 0:1 Niederlage gegen Augsburg nun mitten im Abstiegskampf angekommen. In den letzten drei Spielen haben sie außerdem ein Restprogramm das sich gewaschen hat. Nach dem Spiel gegen den BVB am Mittwoch, den 17.06.2020 um 20:30 Uhr, folgen die erbittert ums Überleben kämpfenden Bremer und schließlich Bayer Leverkusen, die im kommenden Jahr unbedingt in der Königsklasse spielen wollen. Ab jetzt zählt jeder Punkt, denn die Tabelle ist denkbar eng. Nur drei Punkte trennt Mainz vom sicheren Abstiegsplatz. Dennoch glauben wir an einen Sieg des BVB und nach einem ausführlichen Wettanbieter Vergleich sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es aktuell bei 888sport die beste Quote auf den BVB gibt. Wer noch keine 888sport Erfahrungen gemacht hat und kein Wettkonto hat, kann hier mit einem 7,0 Quoten Boost wetten!

Statistik
Borussia Dortmund
vs
FSV Mainz 05
Dortmund
Match Historie
Letztes Spiel
Mainz
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Dortmund 4:0 Mainz

Bundesliga
Dortmund vs Mainz
Dortmund Sieg
7,00
Tipp platzieren

Bis auf die Niederlage gegen die Bayern, die ja auch unglücklich war, haben die Dortmunder zuletzt alles gewonnen. Auch dank Haaland hat der BVB zuletzt noch glücklich mit 1:0 gegen Düsseldorf gewonnen. Gegen Mainz könnte er wieder starten und den BVB zum nächsten Sieg schießen. Bei 888sport wartet auf Neukunden eine sensationelle 7,0 Quote für Sieg BVB - wir würden diese spielen.

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Klar, rein rechnerisch ist der Meistertitel noch möglich. Dafür darf der FC Bayern aber keines der verbleibenden drei Spiele (gegen Bremen, Freiburg und Wolfsburg) gewinnen. Der BVB müsste selbst aber jedes Spiel gewinnen. Daran glaubt in Wahrheit auch in Dortmund keiner mehr.

Die Borussen haben einen richtig guten Lauf. Nur das Spitzenspiel gegen die Bayern wurde knapp und auf Grund des nicht gegebenen Elfmeters vielleicht auch etwas unglücklich, mit 0:1 verloren. Bis auf diese Niederlage konnte jedes der letzten zehn Bundesliga-Spiele gewonnen werden. Auch die Bilanz gegen die Nullfünfer spricht eine klare Sprache. In acht der letzten zehn Aufeinandertreffen ging der BVB als. Sieger vom Platz.

Dazu gab es ein Unentschieden und eine Niederlage. Hinzu kommt die beeindruckende Offensivstärke der Westfalen. 82 Tore gab es in der Vereinsgeschichte erst ein einziges Mal, in der Saison 2015/16 unter Thomas Tuchel. Nun bleiben also noch drei Spiele um diesen Rekord zu überbieten und das torgefährlichste Dortmund aller Zeiten zu werden.

Buchmacher Tipp Quote
Bet3000 Logo BVB Sieg mit Handicap -2 2,70
Unibet Logo BVB Sieg + Haaland trifft + Über 2,5 Tore 2,05
Tipico Logo Haaland erzielt das 1. Tor der Partie 3,20

1. FSV Mainz 05: Statistiken, Fakten und Form

Auch die Mainzer haben einen Vereinsrekord aufgestellt, einen den man sich definitiv gern erspart hätte. Noch nie hat der FSV 18 Niederlagen in einer Saison einstecken müssen. Und die letzten drei Spiele werden richtig hart. Die letzten drei Auswärtsspiele gegen den BVB waren zwar allesamt seh eng (2:1, 1:2, 2:1), doch konnten die Mainzer in dieser Spielzeit noch keinen einzigen Punkt gegen ein Top-5-Team holen. In acht Spielen setzte es acht Niederlagen bei 4:33 Toren.

Seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Bundesliga konnten bislang nur fünf Punkte eingesammelt werden. Je zwei gegen Union Berlin und den 1. FC Köln und drei gegen die Eintracht. Im Vergleich dazu hat Werder Bremen im selben Zeitraum bereits die doppelte Anzahl an Punkten gesammelt und ist im Kampf gegen den Abstieg damit auf dem deutlich besseren Weg.

Der letzte Abstieg der Mainzer ist mittlerweile dreizehn Jahre her, der Verantwortliche Trainer damals: Jürgen Klopp. Noch ist das Kind nicht in den Brunnen gefallen. Allerdings hat Mainz das schwerste Restprogramm aller Abstiegskandidaten. Alles spitzt sich auf das Duell mit Werder Bremen zu, welches aus Mainzer Sicht unbedingt gewonnen werden muss. Remis gegen den BVB könnte deshalb bereits den Klassenerhalt bedeuten, da Mainz noch immer drei Punkte Vorsprung und das bessere Torverhältnis aufzuweisen hat. Außerdem sind auch die restlichen Gegner der beiden Abstiegskandidaten Düsseldorf und Bremen alles andere als Fallobst sind.

Direktvergleich/H2H: BVB – Mainz 05

27 Spiele BVB Mainz
Siege 16 4
Unentschieden 7 7
Niederlagen 4 16
erzielte Tore 47 23

Voraussichtliche Aufstellungen: Dortmund – 1. FSV Mainz 05

Verletzungsbedingt fehlen Lucian Favre gegen den FSV Mainz die folgenden Spieler: Dan-Axel Zagadou, Thomas Delaney, Mahmoud Dahoud und Marco Reus. „Ich würde es gerne machen, aber wir haben nicht so viele Möglichkeiten“ so Favres Worte über mögliche Rotationen gegen Mainz 05.

Beim FSV Mainz hat Cheftrainer Achim Beierlorzer ebenfalls ein paar Ausfälle zu beklagen. Stammkeeper Robin Zentner ist nach seinem Kreuzbandanriss noch nicht wieder bei 100% und der von Liverpool ausgeliehene Mittelstürmer Taiwo Awoniyi erholt sich noch von einer Gehirnerschütterung.

Aufstellung Dortmund Mainz
Torwart Bürki Müller
Defensive Akanji, Hummels, Piszczek Mwene, Juste, Niakhate, Brosinski
Mittelfeld Guerreiro,Witsel, Can, Hakimi Barreiro, Latza, Öztunali, Quison, Burghardt
Sturm Brandt, Haaland, Sancho Mateta

Dortmund – Mainz: Wett-Tipp und Prognose

Der BVB geht hier als klarer Favorit in Rennen. Erling Haaland wird in die Startelf zurückkehren, sonst wird es dann aber wohl nur wenig bis keine Rotationen geben. Durch die zahlreichen Verletzten sind Favre hier auch in gewisser Weise die Hände gebunden. Doch der FSV Mainz steht auch mit dem Rücken zur Wand und wird den Borussen einen harten Kampf liefern. Ein 0:0 Unentschieden käme den Mainzern wie ein Traumergebnis vor, weshalb sie sich in aller erster Linie einmal aufs Verteidigen konzentrieren werden. Der BVB wird also kaum Räume bekommen. Wir rechnen mit einem knappen 1:0 oder 2:0 Sieg der Dortmunder. Eine interessante Dortmund Quote ist unserer Meinung nach: BVB gewinnt zu Null. Die Quoten liefer für den Fall Skybet.

Bundesliga
BVB vs Mainz
BVB siegt zu Null
2,35
Tipp platzieren

Dortmund hat in den vergangenen sechs Spielen lediglich zwei Gegentore kassiert und in dieser Phase fünfmal gewonnen und nur gegen die Bayern verloren. Wir rechnen daher auch gegen Mainz mit einem zu Null Sieg. Skybet hat dafür eine gute Quote.

888sport Promotions Skybet Promotions Tipico Promotions Fussball Tipps Unibet Promotions