GNK Dinamo Zagreb – SK Rapid Wien: Tipp, Vorschau & Quoten – 04.11.2021

Sebastian Langer
03.11.2021

Am Donnerstag, dem 4.11. steht der 4. Spieltag in der Europa League auf den Programm. Schweres Spiel fĂĽr Rapid in Zagreb

Harter Fight im Hinspiel! Kann Rapid auch im Hexenkessel von Zagreb bestehen? Ein weiterer Erfolg auswärts wäre wohl eine große Überraschung.
Quelle: Imago Images/Eibner Europa

Dort trifft in der Gruppe H der SK Rapid Wien auf den GNK Dinamo Zagreb. Nachdem die Wiener das erste Duell der beiden Vereine vor 2 Wochen etwas überraschend für sich entscheiden konnten, ist der Kampf um den Aufstieg in die K.O.-Phase des Turnieres jetzt wieder komplett offen. Sowohl Rapid als auch Zagreb stehen im Moment mit 3 Punkten ex aequo in der Tabelle. Dem Sieger winkt also eine ausgezeichnete Ausgangslage für die kommenden Wochen, ein möglicher Verlierer hätte wohl kaum noch Chancen auf einen Aufstiegt in die Endrunde. Gespielt wird um 20:45 Uhr im Stadion Maksimir von Zagreb.

Ein neuer Wettanbieter mit deutscher Lizenz ist beispielsweise Happybet. Wir haben fĂĽr euch einen ausfĂĽhrlichen Test gemacht und euch unsere Happybet Erfahrungen ĂĽbersichtlich zusammengestellt. Neben einem einem starken Neukundenbonus warten auch richtig gute Quoten auf euch.

Statistik
Dinamo Zagreb
vs
Rapid Wien
Dinamo Zagreb
Match Historie
Letztes Spiel
Rapid Wien
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Dinamo Zagreb 1:2 Rapid Wien
Europa League
GNK Dinamo Zagreb - SK Rapid Wien
Sieg Dinamo & ĂĽber 2,5 Tore
2,60
Tipp platzieren

Rapid Wien hat das Hinspiel zwar ziemlich ĂĽberraschend gewonnen, im RĂĽckspiel dĂĽrfte dieses KunststĂĽck vor den kroatischen Fans aber kaum zu wiederholen sein. Wir tippen auf Sieg Zagreb und mindestens drei Tore im Spiel.

Dinamo Zagreb: Statistiken, Fakten und Form

Im Grund genommen kann man bei Dinamo Zagreb mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden sein. Der Verein führt in der kroatischen Liga die Tabelle an und auch im Pokal gelang vor 2 Wochen der Aufstieg in die nächste Runde. Am vergangenen Spieltag setzte man sich souverän mit 2:0 gegen den HNK Gorica durch, die entscheidenden Tore erzielten Bruno Petkovic und Kommen Andric.

Umso mehr wird man sich über die 1:2 Niederlage vor 2 Wochen gegen den SK Rapid Wien ärgern. Nach dem 3:0 Erfolg gegen Genk war man mit großen Erwartungen in das Spiel gegangen, die die Mannschaft allerdings nicht umsetzen konnte. Vor allem nach der großartigen letzten Europa League Saison werden die Kroaten auch dieses Jahr unbedingt in die K.O.-Phase aufsteigen wollen. Im letzten Jahr schaffte man es schließlich bis ins Viertelfinale und eliminierte dabei einige echte Top-Teams, wie zum Beispiel die Tottenham Hotspurs. Nun bietet sich am Donnerstag die große Chance für die Revanche vor eigenem Publikum, was den heimstarken Zagreber sicher noch einen zusätzlichen Push geben wird.

Rapid Wien: Statistiken, Fakten und Form

Nach den turbulenten letzten Wochen hat sich die Situation in Hütteldorf ein klein wenig beruhigt. Ein Pflichtsieg im Pokal gegen Amstetten und ein knapper 3:2 Erfolg gegen den krisengebeutelten LASK bedeuten, dass die Wiener das Gewinnen auch abseits der Europa League nicht verlernt haben. Mittlerweile befindet man sich auf Rang 5 der Tabelle und damit wieder auf dem besten Weg in Richtung des Oberen Playoffs der österreichischen Bundesliga.

Diesen positiven Run, der mit dem Erfolg gegen Dinamo Zagreb im Hinspiel quasi eingeleitet wurde, wird Trainer Didi KĂĽhbauer nun auch im RĂĽckspiel fortsetzen wollen. Bisher stehen bei den Rapidlern neben dem 2:1 Erfolg eine knappe 0:1 Niederlage gegen den KRC Genk und ein 0:2 gegen den Gruppen-Favoriten West Ham United zu Buche.
Vor dem Spiel in der vergangenen Runde kam es bereits zu zwei Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams. In den Jahren 1971/ 72 spielten die Vereine gegeneinander und trennten sich jeweils mit einem Remis.

Direktvergleich/H2H: GNK Dinamo Zagreb – SK Rapid Wien

3 Spiele Dinamo Rapid
Siege 0 1
Unentschieden 2 2
Niederlagen 1 0
erzielte Tore 3 4

Voraussichtliche Aufstellungen: GNK Dinamo Zagreb – SK Rapid Wien

Dynamo Zagreb – Trainer Damir Krznar kann bei seiner Mannschaft vor dem Spiel beinahe aus dem Vollen schöpfen. Nur Kapitän Arijan Ademi (Sprunggelenksverletzung) wird das Spiel verletzungsbedingt verpassen, der dem Team mit seiner Erfahrung allerdings mit Sicherheit abgehen wird.

Rapid hat derzeit mit einer sehr dünnen Personaldecke zu kämpfen. So fehlt im Team von Didi Kühbauer neben Stammtorhüter Richard Strebinger (Schulterverletzung) unter anderem auch Christopher Dibon (Arthroskopie), Lion Schuster (Ödem im Knie), Dejan Petrovic (Bänderverletzung) und Kevin Wimmer (unbekannte Verletzung) nun auch Innenverteidiger Leo Greiml, der mit einem Kreuzbandriss wohl mehrere Monate pausieren müssen wird.

Aufstellung Dinamo Rapid
Torwart Livakovic Gartler
Defensive Leovac, Lauritsen, Theophile–Catherine, Ristovski Stojkovic, Hofmann, Moormann
Mittelfeld Orsic, Franjic, Menalo, Ivanusec, Juric Schick, Grahovac, Aiwu, Ljubicic, Ullmann
Sturm Petkovic Kara, GrĂĽll

GNK Dinamo Zagreb – SK Rapid Wien: Wett-Tipp und Prognose

Wir können uns am Donnerstag mit Sicherheit auf ein spannendes Spiel einstellen. Dinamo Zagreb befindet sich seit Wochen in guter Form und geht somit auch als kleiner Favorit in dieses Spiel. Die Hütteldorfer hingegen haben in den vergangenen Wochen das Ruder ein bisschen herumreisen können und sind nun ebenfalls seit 6 Spielen ungeschlagen.

Aufgrund der dünnen Personaldecke wird Rapid das Spiel in Zagreb aber sehr defensiv anlegen und auf Konter über den schnellen Umschaltspieler Marco Grüll setzen. Wir rechnen daher mit einer 5er-Kette mit dem jungen Martin Moormann als linken Innenverteidiger in der Startelf. Eine kompakte Defensivleistung ist alternativlos, wenn man gegen Dinamo auswärts punkten will.

Trotzdem glauben wir, dass die vielen Verletzungen der Rapid Elf einige Probleme bereiten wird und tippen deshalb auf einen Heimsieg der Kroaten. Die Bwin Deutschland Quote ist mit 1,72 nicht besonders hoch, weshalb wir noch auf einen Treffer des Top-TorschĂĽtzen Bruno Petkovic setzen.

Europa League
GNK Dinamo Zagreb - SK Rapid Wien
Sieg Zagreb & Petkovic trifft
2,55
Tipp platzieren

Der Heimsieg in Kombination mit mindesten einem Treffer zu beliebigen Zeitpunkt Petkovics bringt uns eine solide 2,55 Quote. Bei 20€ Ein erwartet uns nach Abzug der Wettsteuer ein Nettogewinn von 48,45€.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps

Ăśber den Autor

Sebastian Langer ist glühender Fußballfan und in unserem Team Ansprechperson Nummer eins, wenn es um voraussichtliche Aufstellungen oder Daten & Fakten geht. Ob in Deutschland, England oder Italien, Sebastian kennt die neuen Talente ebenso wie den am letzten Spieltag verletzten Kapitän.