Deutschland – Ungarn: Tipp, Vorschau & Quoten – 23.06.2021

Sebastian Langer
21.06.2021

Am letzten Vorrundenspieltag der Europameisterschaft 2021 ist in Gruppe F noch alles möglich.

Frankreich, das in Budapest auf Portugal trifft, hat mit vier Punkten die beste Ausgangsposition, liegt allerdings auch nur einen Zähler vor dem Titelverteidiger.

Der Mann der Partie gegen Portugal. Gosens Festspiele auch gegen Ungarn?

Mann des Spiels gegen Portugal: Gegen den Europameister lieferte Robin Gosens eine herausragende Partie ab. Macht er mit Deutschland gegen Ungarn nun das Weiterkommen klar? Quelle: Imago Images/Laci Perenyi

Zwischen beiden rangiert mit ebenfalls drei Punkten die deutsche Nationalmannschaft, die am Mittwochabend wieder in München auf Ungarn trifft und das Weiterkommen in der eigenen Hand hat. Während Ungarn mit bislang erst einem Punkt gewinnen muss, um noch Chancen auf das Achtelfinale zu haben, würde Deutschland ein Unentschieden definitiv genügen, um zumindest als einer der vier besten Gruppendritten in die Runde der letzten 16 einzuziehen. Der Gruppensieg ist für die DFB-Elf aber auch noch drin, wobei dafür neben einem eigenen Sieg Frankreich nicht gewinnen dürfte.

Bevor es los geht mit unserem Fußball Experten Tipp hier noch alle EM 2021 Quoten im Überblick und hier ein Blick auf die aktuellen EM 2021 Favoriten.

Statistik
Deutschland (GER)
vs
Ungarn (UNG)
Deutschland
Match Historie
Letztes Spiel
Ungarn
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Deutschland 2:0 Ungarn
EM 2021
Deutschland – Ungarn
Gnabry Tor + Sieg Deutschland
2,15
Tipp platzieren

Auch wenn Ungarn gegen Frankreich einen tapferen Fight geliefert hat, das Spiel hat Kraft gekostet und Deutschland kommt mit viel Selbstbewusstsein daher. Gnabrys Formkurve zeigt nach oben und da wir hier mit einem klaren Sieg rechnen, denken wir auch, dass er sich in die Torschützenliste eintragen könnte.

Deutschland: Statistiken, Fakten und Form

Nachdem die WM 2018 mit dem peinlichen Vorrunden-Aus sicherlich nicht nach Plan verlaufen ist, hat die deutsche Nationalmannschaft zwar die Qualifikation für die EM 2021 als Gruppensieger vor der Niederlande, Nordirland, Weißrussland und Estland recht souverän geschafft, aber dennoch in den letzten Jahren nur selten überzeugen können. Ein Tiefpunkt war dabei sicherlich das herbe 0:6 im November 2020 in der Nations League in Spanien, das Grundsatzdiskussionen hervorrief und mutmaßlich Anteil daran hatte, dass Bundestrainer Joachim Löw im März seinen Rückzug mit dem Ende der EURO verkündete. Anschließend begann die Qualifikation für die WM 2022 mit Siegen gegen Island (3:0) und in Rumänien (1:0) gut, doch eine 1:2-Heimniederlage gegen Nordmazedonien drückte sofort wieder und mächtig auf die Stimmung. Diese hellte sich mit den Rückkehrern Thomas Müller und Mats Hummels in den EM-Tests gegen Dänemark (1:1) und Lettland (7:1) zumindest ein wenig auf, doch der nächste Dämpfer ließ mit der EM-Auftaktpleite gegen Frankreich (0:1) nicht lange auf sich warten. Die Reaktion auf diese Niederlage aber fiel mit einem 4:2-Sieg gegen Portugal überzeugend aus und nährte die Hoffnung darauf, dass Deutschland womöglich doch bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden kann.

Wir glauben zwar an den Deutschland Sieg machen aber dennoch den Sportwetten Anbieter Vergleich und liefern euch auch eine Alternative und zwar nach einem bet365 Test.

Buchmacher Tipp Quote
bet365 Logo mini Remis oder Ungarn 5,00
Bwin Logo mini Deutschland Sieg und beide Teams treffen 2,80
Tipico Logo Remis zur 1. Halbzeit 3,00

 

Ungarn: Statistiken, Fakten und Form

Dem Achtelfinal-Einzug bei der EM 2016, zugleich der ersten Teilnahme an einem großen Turnier seit der WM 1986, konnte Ungarn nicht wie erhofft die Qualifikation für die WM 2018 folgen lassen, doch für die aktuelle EURO qualifizierten sich die Magyaren wieder, wenn auch erst über den Umweg der mit Siegen in Bulgarien (3:1) und gegen Island (2:1) letztlich erfolgreichen Play-offs im Herbst 2020. Ebenfalls im vergangenen Herbst landete Ungarn in der Nations League den Gruppensieg vor Russland, Serbien und der Türkei, bevor im März ein mit sieben Punkten aus den Spielen gegen Polen (3:3), in San Marino (3:0) und Andorra (4:1) zumindest ordentlicher Start in die Qualifikation für die WM 2022 glückte. Auch in der EM-Vorbereitung lieferte Ungarn gegen Zypern (1:0) und Irland (0:0) solide Vorstellungen ab, die Hoffnung auf ein gutes Turnier machten. Gegen Portugal hielt die Mannschaft von Trainer Marco Rossi denn auch 83 Minuten lang die Null, um durch drei späte Gegentreffer aber doch noch eine zu hohe 0:3-Niederlage einstecken zu müssen. Mit Frankreich bot Ungarn dann auch dem nächsten Top-Team Paroli und das diesmal mit einem besseren Ende. Zwar genügte eine Führung nicht zum Sieg, doch auch das 1:1 war gegen den Weltmeister ein höchst respektables Ergebnis.

Direktvergleich/H2H: Deutschland vs Ungarn

34 Spiele GER UNG
Siege 12 11
Unentschieden 10 10
Niederlagen 11 12
erzielte Tore 71 64

Voraussichtliche Aufstellungen: Deutschland vs Ungarn

Nach dem starken Auftritt gegen Portugal hat Bundestrainer Joachim Löw eigentlich keinen Anlass, über Veränderungen nachzudenken und könnte zum dritten Mal in Folge das gleiche Team nominieren. Vorausgesetzt aber, dass die am Samstag allesamt angeschlagen ausgewechselten Mats Hummels, Ilkay Gündogan und Robin Gosens zur Verfügung stehen. In dieser Hinsicht ist aber zumindest vorsichtige Zuversicht erlaubt. Dazu kommt, dass Thomas Müller auszufallen droht, bisher noch nicht bestätigt, aber es sieht danach aus, dass er 1-2 Spiele fehlen könnte.

Die schwerwiegendsten Ausfälle musste Ungarn bereits vor dem Turnierstart wegstecken. Denn mit Dominik Szoboszlai und Zsolt Kalmar schafften es die beiden kreativsten Akteure verletzungsbedingt nicht in den EM-Kader. Im Vergleich zum 1:1 gegen Frankreich sind nun kaum Wechsel zu erwarten. Der gegen die Equipe Tricolore schon Mitte der ersten Hälfte wegen Kreislaufproblemen ausgewechselte Sturmtank Adam Szalai dürfte dabei wieder starten können.

Aufstellung GER UNG
Torwart Neuer Gulacsi
Defensive Ginter, Hummels, Rüdiger Botka, Orban, At. Szalai
Mittelfeld Kimmich, Gündogan, Kroos, Gosens Nego, Kleinheisler, Nagy, Schäfer, Fiola
Sturm Havertz, Gnabry, Goretzka Adam Szalai, Sallai

Deutschland vs Ungarn: Wett-Tipps und Prognose

Die überzeugende Leistung und der verdiente Sieg gegen Portugal sollten der deutschen Nationalmannschaft für den weiteren Turnierverlauf Schwung verleihen. Gegen Ungarn darf die DFB-Elf zwar nicht den Fehler machen, den sicherlich auf allen Positionen schwächer besetzten Gegner zu unterschätzen, doch sind die Chancen auf den nächsten Erfolg aus unserer Sicht mehr als intakt. Nicht zuletzt auch deshalb, weil für Ungarn der in den ersten beiden Gruppenspielen vorhandene und vor vollem Haus in Budapest nicht unwichtige Heimvorteil entfällt. Stattdessen hat Deutschland in München das Publikum im Rücken und wird die Begegnung letztlich auch gewinnen. Wir lehnen uns sogar relativ weit aus dem Fenster und sagen einen klaren deutschen Sieg voraus. Wetten auf Deutschland mit Handicap stufen wir so als eine interessante Wahl ein, zumal die Quoten dadurch deutlich attraktiver werden.

Bei Bwin Deutschland tippen wir auf Deutschland Sieg mit -2 Handicap.

EM 2021
Deutschland vs Ungarn
-2 Handicap Sieg Deutschland
2,30
Tipp platzieren

Alles oder nichts und wir tippen eher auf Alles. Deutschland wird Gas geben und Ungarn unter Dauerdruck setzen. Zwar konnten die Ungarn gegen Portugal und Frankreich überzeugen, gegen Jogi und sein Team werden sie keine Chance haben. Wir tippen auf einen hohen Sieg.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps