FC Chelsea – Real Madrid: Tipp, Vorschau & Quoten – 05.05.2021

Salvatore Röbisch
03.05.2021

Das zweite Rückspiel der Champions League-Halbfinals steht an und am Mittwoch, dem 5. Mai 2021 stehen sich der FC Chelsea und Real Madrid gegenüber. Anstoß an der Londoner Stamford Bridge ist um 21:00 Uhr.

Timo Werner trifft mit Chelsea erneut auf Real und Carvajal

Wer zieht ins Finale ein? Reals Dani Carvajal (l.) verfolgt Chelsea-Stürmer Timo Werner (Quelle: imago images/Alterphotos)

Im Hinspiel dieser Paarung trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 1:1, welches für das Rückspiel dementsprechend alles offen lässt. Nachdem Christian Pulisic die gastierenden Londoner am vergangenen Dienstag bereits nach 14 Minuten in Führung bringen konnte, war es das Real-Urgestein Karim Benzema, der die Madrilenen nach 29 Minuten jubeln ließ und zum 1:1-Endstand einschoss.

Für das Rückspiel stehen nun alle Möglichkeiten offen: Wenngleich sich Chelsea durch das Remis in Madrid in eine hervorragende Ausgangslage gebracht hat, wird der 13-malige Titelträger nicht ohne weiteres den Kopf in den Sand stecken und Chelsea gewähren lassen. Das Rückspiel verspricht alles, was einen hochklassigen Fußball-Fight ausmacht: Spannung, Klasse und einen gewissen Grad an Feuer, das zwischen Chelsea und Real Madrid brennen wird – freuen wir uns ein vorletztes Mal in dieser Spielzeit auf Königsklassen-Fußball und ein spannendes Match! Quoten, Promos und mehr dazu gibt es in unserem Fußball Experten Tipp:

Statistik
Chelsea Football Club
vs
Real Madrid Club de Fútbol
Chelsea
Match Historie
Letztes Spiel
Real
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Chelsea 1:1 Real
Champions League
Chelsea vs Real Madrid
Chelsea kommt weiter
1,60
Tipp platzieren

Die Blues hätten schon im Hinspiel alles klar machen können, doch die Chancen blieben ungenutzt. Dennoch hat man das wichtige Auswärtstor erzielt und Real alles in allem keine Chancen gelassen. Wir erwarten, dass sie Chelsea daheim durchsetzen wird und die nächste Runde und somit das Finale erreicht.

Chelsea: Statistiken, Fakten und Form

Der Einzug ins Finale der Königsklasse – für den FC Chelsea wäre es eine einmalige Chance, ein weiteres Kapitel zu der eigenen Geschichte hinzuzufügen. An der Seitenlinie der Londoner hat mit Thomas Tuchel ein Mann mit Erfahrung Platz genommen: Zum zweiten Mal in nur neun Monaten könnte Tuchel einen von ihm trainierten Verein ins Finale der Königsklasse führen. Während der gebürtige Krumbacher in der vergangenen Saison mit PSG noch dem FC Bayern unterlag, möchte dem Übungsleiter in dieser Spielzeit der große Coup gelingen.

Doch der Reihe nach: Erst Ende Januar übernahm Thomas Tuchel den FC Chelsea, der sich zuvor von Frank Lampard getrennt hatte. Damals mit 29 Punkten auf dem 9. Platz in der Tabelle stehend konnte Tuchel die Londoner auf die Erfolgsspur zurückführen: Mittlerweile rangiert Chelsea mit 61 Punkten auf dem 4. Platz in der Tabelle und könnte – den eigenen Erfolg sowie den Misserfolg der Konkurrenz vorausgesetzt – sogar noch ein bis zwei Plätze in der Tabelle klettern.

Voraussetzung hierfür ist wie immer auch eine gewisse Torausbeute. Unter diesem Aspekt musste in den vergangenen Wochen besonders ein Spieler der Londoner immer wieder Kritik einstecken, er ließe zu viele Großchancen aus: Timo Werner. Der vor der Saison aus Leipzig gekommene Knipser führt zwar sowohl die interne Torjägerliste als auch das Ranking der besten Assistgeber Chelseas an, hätte aber in der Tat noch mehr aus seinen Chancen machen können. Auch im Hinspiel gegen Madrid ließ der 25-Jährige einen Hochkaräter aus, als er aus knapp fünf Metern Thibaut Courtois im Tor der Madrilenen anschoss.

Am vergangenen Wochenende zeigte der zweite Neuzugang Chelseas aus der deutschen Bundesliga, Kai Havertz, dass auch er weiß, wo das Tor steht: Beim 2:0-Erfolg über Fulham traf der 21-Jährige doppelt und sorgte damit im Alleingang für die drei Punkte im Kampf um die Champions League-Plätze in der Tabelle der Premier League.

Wer auch immer das Tor für den FC Chelsea gegen Madrid treffen mag: Es wird Thomas Tuchel herzlich egal sein, solange seine Farben treffen. Bleibt man gegen Real ohne Gegentor, müsste man selbst noch nicht mal treffen und stünde trotzdem im Finale des Wettbewerbs. Die kommenden mindestens 90 Minuten werden zeigen, für wen es im Wettbewerb weitergeht und wer die Segel nach dem Spiel streichen muss.

Damit ihr mit den besten Quoten wettet machen wir einen Wettanbieter Vergleich und wie immer könnt ihr dank toller Quoten gute Mybet Erfahrungen.

ChelseaRemisReal Madrid
2,183,403,55
2,203.403,20
2.253.303.30

(Anzeige) Quoten Stand: 03.05.2021 12:15 Uhr

Real Madrid: Statistiken, Fakten und Form

Die Königlichen unter der Leitung von Zinédine Zidane sind weiterhin mittendrin statt nur dabei im Kampf um die spanische Krone: Mit 74 Punkten auf der Habenseite befinden sich die Madrilenen dem Lokalrivalen von Atlético hauchdünn und zwei Punkte im Rückstand auf den Fersen – bei noch vier ausstehenden Matches in LaLiga hat man die Hoffnung auf den 35. Meistertitel noch nicht aufgegeben.

Das liegt allem voran an einem Hoch, welches seit Anfang Februar über Madrid zu schweben scheint: Am 21. Spieltag verloren die Madrilenen zuletzt ein Pflichtspiel, als man daheim Levante mit 1:2 unterlag. Seither reiten die „Königlichen“ auf einer Welle der Euphorie und fahren in schöner Regelmäßigkeit Punkte en Masse ein.

Am vergangenen Samstag gelang auch den Madrilenen die Generalprobe für das heutige Match gegen Chelsea, als man in der Liga CA Osasuna empfing. Hier plätscherte das Match lange Zeit vor sich hin, als Éder Militão eine Viertelstunde vor Abpfiff den Bann brach und zur Führung einnickte. Weitere vier Minuten später machte dann Casemiro den Deckel drauf und erhöte zum Endstand von 2:0.

Erfolgsgarant Nummer eins für Real ist auch in dieser Spielzeit Karim Benzema, der auch im Hinspiel gegen Chelsea den Ausgleich besorgte. Der Angreifer traf in der Liga bisher 21-mal und war auch in der Champions League mit bisher sechs Toren kein Kind von Traurigkeit vor des Gegners Kasten. Trifft Benzema auch im Rückspiel, könnte er in der ewigen Torjägerliste des Wettbewerbs zudem noch weiter zu Robert Lewandowski aufschließen – während der Bayern-Stürmer bei 73 Treffern steht und in dieser Saison nicht mehr eingreifen kann, verweilt Benzema bei 71 Toren. Ein Spiel in der Königsklasse hat der Franzose in dieser Saison noch offen – mindestens ein Spiel.

Übrigens: Wer jetzt schon die aktuellen EM 2021 Quoten sehen möchte kann hier einfach auf den Link klicken!

Direktvergleich/H2H: FC Chelsea – Real Madrid

4 Spiele Chelsea Real
Siege 2 0
Unentschieden 2 2
Niederlagen 0 2
erzielte Tore 5 3

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Chelsea – Real Madrid

Thomas Tuchel muss gegen Real Madrid aller Voraussicht nach lediglich auf Charly Musonda Jr. (Knie-OP) verzichten, kann ansonsten jedoch auf die gesamte Breite seines Kaders zurückgreifen.

Zinédine Zidane hingegen reist ohne dem Beisein seiner verletzten Akteure Varane (Muskelverletzung), Federico Valverde (Corona-Virus),  Daniel Carvajal (Muskelverletzung) und Lucas Vázquez (Kreuzbandanriss) an. Wieder zurück im Kader sind Sergio Ramos und Ferland Mendy.

Aufstellung Chelsea Real
Torwart Mendy Courtois
Defensive Rüdiger, Christensen, Silva Nacho, Militão, Ramos, Mendy
Mittelfeld Chilwell, Jorginho, Kanté, Azpilicueta Casemiro, Modric, Kroos
Sturm Pulisic, Mount, Werner Hazard, Vinícius Júnior, Benzema

FC Chelsea – Real Madrid: Wett-Tipps und Prognose

Insgesamt standen sich FC Chelsea und Real Madrid bisher in vier Duellen gegenüber: Im Finale des Pokals der Pokalsieger in der Spielzeit 1970/71 trennte man sich zunächst mit einem 1:1, ehe Chelsea das Entscheidungsspiel mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Auch das Finale des UEFA Super Cups in der Spielzeit 1998/99 ging an die Londoner, sie gewannen damals mit 1:0. In der Vorwoche trennten sich die Klubs mit einem 1:1.

Schwer zu glauben, aber: Real konnte noch kein Spiel gegen den FC Chelsea für sich entscheiden. Will man in das Finale der Champions League einziehen, sollte das geändert werden – oder man spekuliert wagemutig mit einem 2:2 in der Ferne im heutigen Rückspiel.

Wir glauben, dass Chelsea das Rückspiel für sich entscheiden und somit ins Finale einziehen wird – wobei beide Mannschaften treffen werden.

bwin Sportwetten Quote 4.75: Chelsea gewinnt und beide Teams treffen

Champions League
Chelsea vs. Real Madrid
Beide treffen + Sieg Chelsea
4,75
Tipp platzieren

Mit dem Auswärtstor hat Chelsea den Vorteil im Rückspiel auf seiner Seite. Real wird auch im Rückspiel nicht der Favorit sein. Wir erwarten zwar, dass die Offensive Reals ein Tor erzielt, am Ende aber die Blues daheim den Sieg holen und verdient ins Finale einziehen.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de. Weitere Sportwetten News finden Sie auf unserer Übersicht:

Fussball Tipps