FC Chelsea – Manchester City: Tipp, Prognose und Quoten 03.01.2021

Florian Vonholdt
31.12.2020

Das erste Spitzenspiel des neuen Jahres in der Premier League lautet Chelsea gegen Manchester City. Zumindest ist es das Duell mit den klangvollsten Namen, denn auf dem Papier heißt es lediglich Sechster gegen Achter. Was aber auch mit der Corona-Lage zu tun hat.

Gündogan muss mit Manchester City zu Chelsea

Ilkay Gündogan (l.) schiebt hier zum 1:0 für Manchester City gegen Newcastle ein. Nun trifft er auf seine Nationalelf-Kollegen Timo Werner, Antonio Rüdiger und Kai Havertz. (Credit: imago Images / PA Images)

Denn der Vizemeister aus Manchester musste zuletzt kurzfristig die Partie gegen Everton wegen der Ansteckung mehrerer Team-Mitglieder absagen. Bis zuletzt war unklar, welche Auswirkungen dies auf die Begegnung an der Stamford Bridge hat. Wir haben uns dennoch an eine Wettprognose gewagt.

Statistik
FC Chelsea
vs
Manchester City
Chelsea
Match Historie
Letztes Spiel
ManCity
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Chelsea 2:1 ManCity
Quotenboost bei Skybet zu Chelsea - ManCity

Der Wettanbieter Skybet hat zwei erhöhte Quoten für das Match im Programm. Für ein Tor von Raheem Sterling und einen Sieg von City gibt es die bessere Quote von 4,20 (anstatt 3,75). Sollten Timo Werner und Kevin De Bruyne ein Tor erzielen, können Sie sich die Wettquote von 11,00 (vorher 8,50) sichern.

Chelsea: Statistiken, Fakten und Form

Es läuft nicht rund bei den Blues. Nach der letzten Enttäuschung, dem 1:1 gegen Aston Villa, wurde bereits über eine Ablösung von Trainer Frank Lampard spekuliert. Nach zuletzt schwächeren Vorstellungen ließ er die beiden deutschen Nationalspieler Timo Werner und Kai Havertz zunächst auf der Bank. Doch das Spiel der Londoner wurde nicht besser. Chelsea steht zwar punktgleich mit Manchester City auf Rang sechs, hat aber bereits zwei Partien mehr absolviert als die Citizens.

Hinzu kommt, dass aus den letzten sechs Pflichtspielen nur ein magerer Sieg heraussprang – bei drei Niederlagen. Sehen lassen kann sich dagegen die Heimbilanz. Nach der Auftaktpleite gegen Meister Liverpool verlor Chelsea auf eigenem Platz wettbewerbsübergreifend keine einzige der folgenden elf Partien mehr. In der Heimtabelle der Premier League belegt man Rang zwei. Bester Torschütze ist Tammy Abraham mit sechs Toren vor Timo Werner (4).

Wir haben für Sie den Sportwetten Anbieter Vergleich durchgeführt und die Quoten für das Duell Chelsea gegen Manchester City verglichen. Bei Skybet bekommen Sie die höchste Quote für einen Heimsieg von Chelsea, ein Remis sowie ein Auswärtserfolg von City bekommen Sie bei bwin am besten vergütet.

ChelseaRemisManCity
3.053.502.25
3.003.402.30
2.903.702.30

(Anzeige) Quoten Stand: 31.12.2020 09:00 Uhr

ManCity: Statistiken, Fakten und Form

Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola wird derzeit arg von der Corona-Pandemie gebeutelt. Das führte sogar dazu, dass die für Montagabend angesetzte Partie beim FC Everton kurzfristig abgesagt werden musste. Welche Profis von einer Infektion betroffen sind, wurde zunächst nicht bekannt. Bereits am ersten Weihnachtsfeiertag hatte es positive Tests bei Stürmer Gabriel Jesus und Verteidiger Kyle Walker gegeben. Außerdem waren zwei Mitglieder des Betreuer-Teams erkrankt.

Trotzdem gewann der Vizemeister am Boxing Day sein Spiel gegen Newcastle United souverän mit 2:0. Nationalspieler Ilkay Gündogan, der die Corona-Erkrankung bereits im September durchmachen musste, glänzte als Torschütze. Auffällig: Anders als in den vergangenen Jahren ist bei City dieses Jahr die Defensive das Prunkstück. Mit nur zwölf Gegentoren nach 14 Spielen stellt man die beste Abwehr der Liga. Gleichzeitig gibt es weniger Offensivfeuerwerk als gewohnt. Erst 21 Treffer stehen auf der Habenseite. Zum Vergleich: Liverpool traf bei einem Spiel mehr schon 37-mal.

Direktvergleich/H2H: FC Chelsea – Manchester City

150 Spiele Chelsea ManCity
Siege 61 50
Unentschieden 39 39
Niederlagen 50 61
erzielte Tore 211 194

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Chelsea – Manchester City

Was die Auswahl an Personal angeht, kann sich Chelsea-Coach Lampard aktuell nicht beschweren. Einzig Offensivmann Hakim Ziyech fehlte zuletzt wegen einer Oberschenkelverletzung. Der Rest des Kaders ist einsatzfähig.

Wegen des Ausfalls des coronakranken Rechtsverteidigers Kyle Walker stellte Guardiola gegen Newcastle auf Dreierkette um. Der ebenfalls infizierte Top-Stürmer Gabriel Jesus wird wie Walker auch weiterhin fehlen. Ob sich noch weitere Profis infiziert haben, wurde bis zuletzt noch nicht bekanntgegeben.

Aufstellung Chelsea ManCity
Torwart Mendy Ederson
Defensive Chilwell, Rüdiger, Thiago Silva, Azpilicueta Mendy, Dias, Stones, Cancelo
Mittelfeld Mount, Jorginho, Kante Sterling, Rodri, De Bruyne, Gündogan, Silva
Sturm Werner, Abraham, Pulisic Torres

FC Chelsea – Manchester City: Wett-Tipps und Prognose

Aufgrund der unklaren Personallage bei den Gästen lässt sich eine valide Prognose nur schwerlich treffen. In jedem Fall gehen wir aber von einer vorsichtigen und defensiven Grundausrichtung auf beiden Seiten aus, da die Teams verunsichert sein dürften. Chelsea aufgrund der vergangenen Misserfolgserlebnisse und Manchester wegen den Corona-Wirrungen, die sogar zur Schließung ihres Trainingsgeländes geführt haben.

Eine angemessene Vorbereitung war so nicht möglich. Daher halten wir eine Unter-Tore-Wette für sinnvoll. Bei einem Tipp auf maximal zwei Tore (unter 2,5) lässt sich der Einsatz in etwa verdoppeln.

Premier League
Chelsea vs. ManCity
Unter 2,5 Tore
2,20
Tipp platzieren

Eine Prognose für dieses Spiel ist aufgrund der unklaren Vorzeichen sehr schwierig. Beide Teams werden sich wohl auf die Defensive konzentrieren, Chelsea hat in den letzten beiden Partien nur je ein Tor erzielt. Bei City wird es darauf ankommen, welche Elf Guardiola auf den Platz schicken wird. Für einen Unter 2,5 Tore Tipp gibt es bei Tipico die Quote von 2,20.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de. Weitere Sportwetten News finden Sie auf unserer Übersicht:

Fussball Tipps