FC Chelsea – Atletico Madrid: Tipp, Vorschau & Quoten – 17.03.2021

Salvatore Röbisch
16.03.2021

Nach dem 1:0 in Madrid für Chelsea kommt es in London nun zum großen Showdown zwischen Tuchel und Simeone. Jeweils mit einem torlosen Unentschieden in der Liga im Gepäck treffen der FC Chelsea und Atletico Madrid am Mittwochabend im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League aufeinander.

Atletico Kapitän Koke will in der CL gegen Chelsea noch aufsteigen

Kapitän Koke (li.) von Atletico Madrid. Das Hinspiel gegen Chelsea verlor Atletico knapp mit 1:0 (Quelle: IMAGO/Marca).

Die Vorteile liegen dabei im Vorfeld des Duells, das wie geplant an der Stamford Bridge in London ausgetragen werden kann und nicht wie das nach Bukarest verlegte Hinspiel an einem neutralen Ort stattfinden muss, auf Seiten der Gastgeber. Denn mit dem 1:0-Sieg vor drei Wochen hat sich Chelsea eine exzellente Ausgangsposition verschafft, zumal die Auswärtstorregel weiter Bestand hat, obwohl Atletico auf ein echtes Heimrecht verzichten musste.

Statistik
FC Chelsea
vs
Atletico Madrid
Chelsea
Match Historie
Letztes Spiel
Atletico
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Chelsea 1:0 Atletico
Champions League
Chelsea vs Atletico Madrid
Tor Suarez
2,95
Tipp platzieren

Alles in allem glauben wir an ein Weiterkommen von Chelsea, doch Atletico wird alles versuchen um zu treffen und wer kommt hier in Frage? Genau, Luis Suarez. Wenn beim Auswärtsteam einer weiß wo das Tor steht, dann der ehemalige Barca und Liverpool Spieler.

Chelsea: Statistiken, Fakten und Form

Groß waren die Erwartungen an den FC Chelsea im vergangenen Sommer, als eine junge Mannschaft mit viel Potential noch mit einer Reihe von vielversprechenden Neuzugängen verstärkt wurde. Die Blues allerdings fanden nicht zur erhofften Konstanz auf höchstem Niveau. Acht Siege, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen waren bis Mitte Januar in der Premier League eine allenfalls mittelmäßige Bilanz, die Trainer Frank Lampard trotz Erfolgen in der Champions League und im FA-Cup den Job kostete. Die Entscheidung, sich von Lampard zu trennen und Thomas Tuchel als Nachfolger zu installieren, war aus heutiger Sicht aber sicherlich nicht falsch. Denn auch nach zwölf Pflichtspielen unter Tuchel ist Chelsea noch unbesiegt. Während in der Königsklasse das Hinspiel bei Atletico mit 1:0 gewonnen wurde, gelang im FA-Cup mit einem 1:0 beim FC Barnsley der Einzug ins Viertelfinale. In der Premier League ist Chelsea unterdessen wieder dick im Rennen um die Champions-League-Qualifikation. Nach einem torlosen Remis gegen die Wolverhampton Wanderers im ersten Spiel unter Tuchel gelangen gegen den FC Burnley (2:0), bei Tottenham Hotspur (1:0), bei Sheffield United (2:1) und gegen Newcastle United (2:0) vier Siege am Stück. Danach reichte es zwar beim FC Southampton (1:1) und gegen Manchester United (0:0) jeweils nur zu Unentschieden, doch dafür gelangen anschließend beim FC Liverpool (1:0) und gegen den FC Everton (2:0) Big-Points gegen direkte Konkurrenten. Nun am Samstag allerdings musste sich Chelsea bei Leeds United wiederum mit einem 0:0 begnügen – absolut bemerkenswert ist derweil, dass Chelsea in den zwölf Spielen seit dem Trainerwechsel nur zwei Gegentore zugelassen hat.

Für die besten Quoten haben wir einen Wettanbieter Vergleich gemacht und uns hier für drei Bookies entschieden die wirklich gut sind. Einerstes könnt ihr immer wieder gute Mybet Erfahrungen machen indem ihr den Konfigurator nutzt oder ihr vertraut einfach auf die Klasse von Tipico Deutschland.

ChelseaRemisAtletico
2,333,253,35
2,203.303,40
2.253.253.40

(Anzeige) Quoten Stand: 16.03.2021 10:15 Uhr

Atletico Madrid: Statistiken, Fakten und Form

In der Champions-League-Vorrunde reichte es zwar nur zu Platz zwei hinter dem FC Bayern München und in der Copa del Rey wurde völlig überraschend schon in der dritten Runde bei Drittligist UE Cornella (0:1) verloren, doch in der Liga legte Atletico Madrid lange eine bemerkenswerte Souveränität an den Tag. Insbesondere im Dezember und Januar, als zwischenzeitlich acht Dreier am Stück eingefahren werden konnten. Dieser Lauf fand indes mit einem 2:2 gegen Celta Vigo ein Ende, das zugleich eine schwächere Phase einleitete. Danach gelang der Mannschaft von Trainer Diego Simeone zwar beim FC Granada (2:1) noch ein mühsamer Auswärtssieg, doch die beiden Duelle mit UD Levante (1:1 auswärts, 0:2 zu Hause) binnen weniger Tagen gerieten ebenso zu einer Enttäuschung wie die Pleite gegen Chelsea im Hinspiel. Immerhin aber zeigten die Colchoneros danach eine Reaktion und fuhren beim FC Villarreal (2:0) wieder einen Sieg ein. Anschließend indes wurde mit einem späten Gegentreffer im Stadtduell gegen Real Madrid (1:1) ein Big-Point verpasst. Im Nachholspiel gegen Athletic Bilbao (2:1) wurde vergangenen Mittwoch zwar mit einiger Mühe wiederum dreifach gepunktet, doch am Samstag beim FC Getafe (0:0) glückte trotz einer Überzahl am Ende kein Treffer.

Direktvergleich/H2H: FC Chelsea – Atletico Madrid

8 Spiele Chelsea Atletico
Siege 3 2
Unentschieden 3 3
Niederlagen 2 3
erzielte Tore 12 11

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Chelsea – Atletico Madrid

Chelsea muss auf Mason Mount und Jorginho verzichten, die im Hinspiel jeweils die dritte gelbe Karte sahen. Ansonsten aber hat Trainer Tuchel alle Mann an Bord, was dem Coach einige Möglichkeiten eröffnet. Wahrscheinlich, dass im Vergleich zum Remis in Leeds am Samstag mehrere frische Akteure ins Team rücken.

Atletico Madrid ist frei von Verletzungssorgen und kann auch wieder auf den in Getafe gesperrt ausgefallenen Felipe zurückgreifen. Der am Samstag nur eingewechselte Joao Felix ist derweil ein Kandidat für die Startelf, wird Atletico doch früher oder später nicht umhin kommen, etwas mehr ins Risiko zu gehen.

Aufstellung Chelsea Atletico
Torwart Mendy Oblak
Defensive James, Christensen, Rüdiger, Chilwell Trippier, Savic, Felipe, Hermoso
Mittelfeld Kanté, Kovacic, Hudson-Odoi, Havertz, Werner Koke, Llorente, Joao Felix, Lemar, Carrasco
Sturm Giroud Suarez

FC Chelsea – Atletico Madrid: Wett-Tipps und Prognose

Wie im Hinspiel ist zwischen zwei defensivstarken Mannschaften zumindest anfänglich eine von der Taktik geprägte Begegnung zu erwarten. Chelsea befindet sich dabei sicherlich in der besseren Position und kann abwarten, bis sich Lücken ergeben. Atletico hingegen wird das Risiko immer mehr erhöhen müssen, solange kein Treffer gelingt. Grundsätzlich erachten wir die Begegnung trotz Chelseas Vorsprung als weitgehend offen, haben aber schon auch eine gewisse Tendenz zu den Blues. Zum einen, weil Chelsea ein Unentschieden reichen würde und zum anderen, weil Atletico in den vergangenen Wochen unverkennbare Probleme damit hat, Tore zu erzielen. Wir haben für euch den Skybet Test gemacht und hier eine interessante Option gefunden: „Tor Werner und Sieg Chelsea“. Normal gibt es hierfür 4,5er Quoten, doch mit dem speziellen Sky Bet Bonus gibt es eine erhöhte Quote auf 5,5 für diese Auswahl!

Champions League
Chelsea vs. Atletico
Tor Werner + Sieg Chelsea
5,50
Tipp platzieren

Es wird schon wie im Hinspiel eine enge Kiste. Doch Chelsea wird Räume bekommen, da Atletico angreifen und treffen muss. Genau hier bieten sich dann gute Chancen für einen schnellen und abschlussstarken Spieler wie Werner. Sollte er treffen und die Blues siegen könnt ihr euch über eine fette Quote freuen.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de. Weitere Sportwetten News finden Sie auf unserer Übersicht:

Fussball Tipps