BVB – Zenit St. Petersburg: Wett Tipp, Prognose & Quoten 28.10.2020

Salvatore Röbisch
27.10.2020

Mit Borussia Dortmund und Zenit St. Petersburg treffen am Mittwoch, den 28.10.2020, um 21 Uhr in Gruppe F der Champions League zwei Auftaktverlierer aufeinander. Der BVB nach dem 1:3 bei Lazio Rom und St. Petersburg nach der 1:2-Heimniederlage gegen den Club Brügge stehen dabei schon unter Druck, würde eine weitere Pleite doch das jeweils angepeilte Achtelfinale in große Gefahr bringen.

Thomas Delaney trifft mit Dortmund in der CL auf St. Petersburg

Personalnot beim BVB: Mittelfeldspieler Thomas Delaney musste zuletzt in der Abwehr aushelfen. Die Borussen trafen 2014 das letzte Mal auf Zenit St. Petersburg, damals verloren sie mit 1:2 (Quelle: imago images/Revierfoto)

Nach der überraschend schlechten sowie indiskutablen Leistung gegen Lazio Rom im ersten Gruppenspiel der noch jungen CL Saison, hat der BVB seine nationale Pflichtaufgabe gegen den FC Schalke 04 gemeistert. Nun muss auch gegen Zenit St. Petersburg ein Sieg her, wenn man sich nicht frühzeitig die Chancen auf das Erreichen der KO-Phase nehmen möchte. Lucien Favre jedenfalls wird eine bis in die Haarspitzen motivierte Truppe auf den Rasen schicken, die, und das wissen wir, definitiv dazu in der Lage ist, den amtierenden russischen Meister zu schlagen.

Die Frage wird also sein, kann die Mannschaft um Kapitän Reus mittlerweile mit Druck umgehen und die drei Punkte zu Haus behalten? Oder verkrampft man noch immer, sobald es etwas ernster wird. Wir machen uns in dieser Hinsicht jedenfalls wenig Sorgen um die Dortmunder und glauben fest an einen überzeugenden Heimerfolg des BVB. Unser erster Wett Tipp glaubt an einen Sieg des BVB mit mehr als drei Toren insgesamt und Erling Haaland als ersten Torschützen.

Statistik
Borussia Dortmund
vs
Zenit St. Petersburg
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Zenit
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: BVB 1:2 Zenit
Champions League
BVB vs Zenit
Sieg BVB,+3,5 Tore & Haaland 1. Tor
6.00
Tipp platzieren

Der BVB wird dieses Spiel sehr ernst nahmen und dementsprechend ambitioniert in die Partie starten. Wir tippen auf frühe Tore und einen Dortmunder Sieg.

Team 1 : Statistiken, Fakten und Form

Borussia Dortmund hat sich abermals auf die Fahne geschrieben, die nationale Vorherrschaft des FC Bayern München zu brechen. Die 0:2-Niederlage am zweiten Spieltag beim FC Augsburg machte indes früh deutlich, dass es der Mannschaft von Trainer Lucien Favre weiter an Stabilität auf höchstem Niveau mangelt. Das konnten auch die Siege in den übrigen vier Ligaspielen inklusive dem 3:0-Derbyerfolg am Samstag gegen den FC Schalke 04 nicht kaschieren. Vor allem auch deshalb nicht, weil das 1:3 bei Lazio Rom zum Königsklassen-Start ein herber Dämpfer war und die Verantwortlichen um Lizenzspielerleiter Sebastian Kehl im Anschluss daran berechtigterweise von einer “desolaten Leistung“ sprachen. Die Reaktion gegen Schalke aber passte und brachte die Hoffnung mit sich, dass Ausrutscher wie in Augsburg und Rom künftig ausbleiben. Folgerichtig sehen wir die folgenden drei Dortmund Wetten als durchaus realistische Tipps an.

Buchmacher Tipp Quote
Bwin Logo mini Sieg BVB & beide Teams treffen 2.75
skybet logo Haaland & Sancho treffen 4.33
Tipico Logo 1. HZ BVB/ 2. HZ Remis 18.00

Zenit St. Petersburg: Statistiken, Fakten und Form

Mit vom Start weg vier Siegen hat Zenit St. Petersburg seine Rolle als Titelfavorit in der russischen Premier League direkt dick unterstrichen, sich dann aber in den nicht einfachen Auswärtsspielen bei Dynamo Moskau (1:2) und bei Lokomotive Moskau (0:0) die ersten Punktverluste erlaubt. Drei Heimsiege und zwei Auswärtsunentschieden später erfolgte vergangene Woche der Start in die Champions-League, der mit einem Gegentor in letzter Minute gegen Brügge komplett in den Sand gesetzt wurde. Und diese Niederlage hat offenbar Spuren hinterlassen, folgte am Samstag in der Liga gegen Rubin Kasan (1:2) doch gleich die nächste Heimpleite.

Nun wollen die Petersburger ausgerechnet gegen den BVB zurück in die Erfolgsspur finden, was angesichts der wohl hochmotivierten Borussen keine allzu leichte Aufgabe werden dürfte. Immerhin zeigte der BVB wenn dann nur in Auswärtsspielen Schwächen. Die bisherigen vier Heimspiele konnten allesamt gewonnen werden.

Direktvergleich/H2H: BVB – Zenit

2 Spiele BVB Zenit
Siege 1 1
Unentschieden 0 0
Niederlagen 1 1
erzielte Tore 5 4

Voraussichtliche Aufstellungen: BVB – Zenit

Weil mit Dan-Axel Zagadou (Knieverletzung) und Emre Can (COVID-19) zwei Innenverteidiger-Alternative weiter fehlen, könnte Trainer Lucien Favre wie gegen Schalke wieder auf eine Viererkette setzen. Im Mittelfeld ist derweil eine größere Rotation denkbar. Axel Witsel, Jude Bellingham und Marco Reus könnten alle in die erste Elf zurückkehren. Nicht dabei sind derweil weiterhin Marcel Schmelzer und Nico Schulz.

Malcom, der mit seiner Schnelligkeit und Wendigkeit das Zeug zum Unterschiedsspieler hätte, fällt bei Zenit St. Petersburg wohl nochmals aus. Ansonsten steht voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung. Wahrscheinlich, dass weitgehend die gleiche Elf beginnt wie gegen Brügge.

Aufstellung BVB Zenit
Torwart Bürki Kerzhakov
Defensive Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro Karavaev, Lovren, Rakytskyy, Krugovoi
Mittelfeld Witsel, Bellingham, Sancho, Reus, Reyna Kuzyaev, Barrios, Ozdoev, Driussi
Sturm Halland Azmoun, Dzyuba

Borussia Dortmund vs Zenit St. Petersburg: Wett-Tipp und Prognose

Das bislang einzige Heimspiel gegen Zenit St. Petersburg hat Borussia Dortmund 2013/14 im Achtelfinale der Champions League mit 1:2 verloren, was aber schnell abgehakt werden konnte, da zuvor in Russland ein 4:2-Erfolg gelungen war.
Diesmal will und darf sich der BVB keine Pleite im eigenen Stadion erlauben, soll das Weiterkommen nicht in große Gefahr geraten. Und obwohl mit Zenit die beste russische Mannschaft anreist, glauben wir nicht an einen Dortmunder Patzer. Bringt die Borussia ihre Qualität kombiniert mit der richtigen Einstellung auf den Platz, sollten die drei Punkte in Dortmund bleiben.

Sammelt jetzt eure ersten Bet3000 Erfahrungen und setzt ohne die 5%ige Wettsteuer zahlen zu müssen auf richtig starke Quoten. Zusätzlich zum 150€ Bet3000 Neukundenbonus könnt ihr euch außerdem die 20% Cashback Prämie sichern.

Champions League
BVB vs Zenit
Endergebnis 3:1
Quote 10,0
Tipp platzieren

Unsere Prognose: Der BVB wird schwungvoll in die Partie starten und zeitig in Führung gehen. Die erste Halbzeit wird gewonnen. In der zweiten Hälfte nimmt der BVB den Fuß vom Gas und fängt den Anschluss Treffer. Am Ende steht ein solides 3:1 auf der Anzeigetafel im Signal Iduna Park.

Fussball Tipps