Borussia Dortmund – VfL Bochum: Tipp, Vorschau & Quoten – 30.04.2022

Sebastian Langer
28.04.2022

Revierderby in der Bundesliga! Am 31. Spieltag empfängt Borussia Dortmund im heimischen Signal Iduna-Park den VfL Bochum.

Dortmund will nach der Bayern Niederlage drei Siege zum Saisonabschluss

Jude Bellingham (l., gegen Bayerns Joshua Kimmich) will mit dem BVB einen klaren Sieg im Derby gegen Bochum um Platz zwei zu festigen. (Quelle: Imago Images/Passion2Press)

Für die Borussia ist der Traum vom Titel seit vergangenem Wochenende ausgeträumt. Nun geht es um einen versöhnlichen Saisonabschluss und die Vizemeisterschaft. Bochum hat mit dem so gut wie sicheren Klassenerhalt das Saisonziel bereits erreicht. Die Gäste wollen beim großen Nachbarn für eine Überraschung sorgen. Bereits jetzt lohnt sich auch ein Blick auf die WM 2022 Quoten.

Statistik
Borussia Dortmund
vs
VfL Bochum
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Bochum
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: BVB 1:1 Bochum
Bundesliga
BVB vs Bochum
Handicap Sieg -1 BVB
1,80
Tipp platzieren

Bei den Dortmundern sitzt die Enttäuschung nach der Niederlage in München tief. Dennoch glauben wir, dass sich der BVB im Derby stärker zurückmelden wird. Deshalb setzen wir bei unserer Wete auf einen Handicap 0:1-Erfolg der Borussia.

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Seit vergangenem Samstag ist klar: der BVB wird auch heuer nicht Deutscher Meister. Zehn Jahre ohne Titel bedeuten die längste Durststrecke seit 1984. Statt den FC Bayern endlich zu entthronen, wird sich Dortmund wieder einmal mit der Vizemeisterschaft begnügen müssen. Mit dem frühen Aus in Europacup und DFB Pokal eine insgesamt ernüchternde Saison für die Borussia. Mit hohen Ambitionen war man unter Neo-Trainer Marco Rose in das Jahr gestartet. Nun steht allerdings eine Spielzeit ohne Titelgewinn. Um den FCB ernsthaft zu fordern, präsentierten sich die Westfalen zu unkonstant. Zudem kamen einige Verletzungen, die nicht kompensiert werden konnte. Besonders den zeitweiligen von Goalgetter Erling Haaland konnte Dortmund nicht kompensieren. Auch die Defensive war immer wieder wackelig.

Das zeigt sich auch den letzten Ergebnissen. Nach den Enttäuschungen beim 1. FC Köln (1:1) und gegen RB Leipzig (1:4) lieferte die Borussia zwei starke Vorstellungen. Beim VfB Stuttgart siegten die Schwarz-Gelben mit 2:0. Darauf folgte eine 6:1-Gala gegen den VfL Wolfsburg. Beim Spitzenspiel in München leistete sich der BVB aber wieder zu viele Fehler und musste sich mit 1:3 geschlagen geben. Im Derby gegen Bochum soll erneut die positive Wende her, um zumindest Rang zwei abzusichern. Ein Heimsieg ist für BVB Wetten ein wahrscheinliches Szenario.

VfL Bochum: Statistiken, Fakten und Form

Die Ruhrpötter haben sich in der Bundesliga etabliert. Vor der Saison galt man noch als Abstiegskandidat, mittlerweile ist der Klassenerhalt aber nur noch Formsache. Der VfL spielt ein gutes Jahr und kann bislang zufrieden Bilanz ziehen. Nach verhaltenem Start legte man besonders zu Rückrundenbeginn eine beeindruckende Serie hin. Unter anderem wurde auch der FC Bayern mit 4:2 bezwungen. Zuletzt lief es aber nicht mehr ganz so nach Wunsch. Aus den letzten sechs Spielen konnten die Bochumer nur vier Punkte holen. Nach Niederlagen in Frankfurt (1:2) und gegen Mönchengladbach (2:0) folgte wieder eine erfolgreichere Phase.

Bei 1899 Hoffenheim gab es einen überraschenden 2:1-Sieg. Das 0:0 gegen Bayer Leverkusen war ebenfalls ein Erfolgserlebnis für die Elf von Thomas Reis. Zuletzt setzte aber zwei Pleiten in Folge. Weder beim 0:3 in Freiburg, noch bei der 0:2-Heimniederlage gegen den FC Augsburg konnten die Bochumer überzeugen. Gegen Dortmund gelang aber schon im Hinspiel ein überraschendes Remis. Mit einer ähnlichen Leistung kann man den Ligaverbleib endgültig sichern.

Direktvergleich/H2H: Dortmund – Bochum

66 Spiele BVB Bochum
Siege 29 16
Unentschieden 21 21
Niederlagen 16 29
erzielte Tore 113 91

Voraussichtliche Aufstellungen: Borussia Dortmund – VfL Bochum

Der BVB muss einige Ausfälle verkraften. Besonders die Verletzung von Stammkeeper Gregor Kobel schmerzt. Ihn wird erneut Marwin Hitz vertreten. Mit Abwehrchef Mats Hummels, Marcel Schmelzer und Thomas Meunier fehlt defensiv viel Routine. Mo Dahoud, Gio Reyna, Thorgan Hazard und Donyell Malen reihen sich ebenfalls in das namhafte Lazarett ein. Wie gegen Bayern dürfte Rose seine Elf in einem 4-2-3-1-System aufs Feld schicken.

In Bochum sieht die Kadersituation deutlich besser aus. Derzeit muss Coach Reis keinen Spieler verletzt vorgeben. Einzig Konstantinos Stafylidis fehlt im Derby. Der AuĂźenverteidiger sitzt eine Rotsperre ab. Taktisch wird der VfL wie gewohnt auf eine klassisches 4-1-4-1-Formation setzen. Als Solospitze dĂĽrfte Simon Zoller fungieren.

Aufstellung BVB Bochum
Torwart Hitz Riemann
Defensive Guerreiro, Zagadou, Akanji, Wolf Soares, Leitsch, Bella-Kotchap, Gamboa
Mittelfeld Can, Bellingham – Reinier, Reus, Brandt Losilla – Holtmann, Osterhage, Rexhbecaj, Asano
Sturm Haaland Zoller

Borussia Dortmund – VfL Bochum: Wett-Tipps und Prognose

Die Ausgangslage ist eindeutig. Im „kleinen“ Revierderby sind die Hausherren aus Dortmund klarer Favorit. Alles andere als ein Heimsieg wäre eine Riesenenttäuschung. Bochum hat aber heuer schon mehrmals bewiesen, dass man fĂĽr eine Ăśberraschung gut sein kann. FĂĽr unsere Wette in der bet3000 App berĂĽcksichtigen wir die Ausgangslage und tippen auf einen Sieg der Gastgeber. Da der BVB immer fĂĽr ein Feuerwerk gut ist, ergänzen wir unseren Tipp mit Ăśber 3,5 Tore fĂĽr Dortmund. Bet3000 schneidet auch im Sportwetten Test gut ab.

Bundesliga
BVB vs Bochum
Sieg BVB mit Ăśber 3,5 Toren
2,70
Tipp platzieren

Wenn Dortmund ins Rollen kommt, dann richtig. Deshalb tippen wir auf einen klaren Erfolg fĂĽr die Gastgeber mit mehr als 3,5 erzielten Treffern.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps

Ăśber den Autor

Sebastian Langer ist glühender Fußballfan und in unserem Team Ansprechperson Nummer eins, wenn es um voraussichtliche Aufstellungen oder Daten & Fakten geht. Ob in Deutschland, England oder Italien, Sebastian kennt die neuen Talente ebenso wie den am letzten Spieltag verletzten Kapitän.