Borussia Dortmund – VfB Stuttgart: Tipp, Vorschau & Quoten – 22.10.2022

Sebastian Langer
19.10.2022

Der 11. Spieltag der Bundesliga bringt ein Duell zweier Traditionsklubs: Borussia Dortmund empfängt den VfB Stuttgart.

BVB vs Stuttgart Wett Tipp und Quoten

Beide Vereine gehören zu den größten Deutschlands, die Entwicklung hätte in den vergangenen Jahren aber kaum unterschiedlicher laufen können. Auf der einen Seite CL-Stammgast Dortmund, auf der anderen die Fahrstuhlmannschaft Stuttgart. In der aktuellen Saison läuft es aber bei beiden Teams noch nicht nach Wunsch. Wir werfen einen Blick auf die besten Quoten der Wettanbieter und liefern euch unsere Prognose.

Warum? Beide Mannschaften war in der laufenden Saison schon fĂĽr einige torreiche Spiele gut. Die Vergangenheit zeigt zudem: zwischen BVB und VfB sind viele Treffer fast garantiert. Wir haben den Bwin Test gemacht und setzen beim Bookie daher auf mehr als 3,5 Tore im gesamten Match.

Warum? Bislang gelang es Dortmund nach Rückschlägen meist, wieder in die Erfolgsspur zu finden. Zudem sind die Stuttgarter defensiv stark ersatzgeschwächt. Daher könnten die Hausherren durchaus einen relativ klaren Sieg einfahren. Bei Admiralbet lautet unser Tipp daher Handicap Sieg 0:1 Borussia Dortmund.

Warum? Beide Teams sind defensiv aktuell nicht immer sattelfest. Daher sind beide sicher fĂĽr Tore gut. Wir tippen bei Winamax, dass es nach 90 Minuten einen Sieger gibt und beide treffen. DafĂĽr schĂĽttet der Bookie dass 2,20-fache des Einsatzes aus.

Statistik
Borussia Dortmund
vs
VfB Stuttgart
Dortmund
Match Historie
Letztes Spiel
Stuttgart
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Dortmund 2:0 Stuttgart

Bundesliga
Dortmund vs Stuttgart
Handicap 0:1 Sieg BVB
2,15
Tipp platzieren

Der BVB ist trotz der aktuellen Krise Favorit im Spiel gegen Stuttgart. Die Terzic-Elf wird die defensive Personalnot des Gegners gnadenlos ausnutzen und einen Sieg mit zwei oder mehr Toren Vorsprung einfahren.

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Der BVB erlebt bisher in diesem Jahr eine echte Achterbahnfahrt. Immer wieder gelingen der Borussia überzeugende Auftritte. Insgesamt fehlt aber die Konstanz. In der Bundesliga steht der Titelkandidat daher aktuell auf dem enttäuschenden 8. Platz. Mit 16 Punkten fehlen schon deren 7 auf die Tabellenführung. Besonders die wackelige Defensive macht der Mannschaft von Edin Terzic bislang Probleme.

In der Champions League läuft es besser, das Achtelfinale ist nur noch Formsache. Auch im DFB-Pokal konnte man sich zuletzte mit 2:0 gegen Hannover 96 durchsetzen. Anders dagegen die Lage in der Bundesliga. Seit mittlerweile drei Spielen wartet Schwarz-Gelb auf einen Dreier. 2:3 in Köln, 2:2 gegen Bayern, 0:2 bei Union Berlin – der Trend spricht nicht fĂĽr den BVB. 1,4 Gegentore pro Spiel zeigen auch deutlich, woran es aktuell krankt. Dazu läuft die ansonsten so starke Offensive um Neo-StĂĽrmer Anthony Modeste auch nicht immer auf Hochtouren. Bei den BVB Quoten sind die Rollen aber dennoch klar verteilt: alles andere als ein Heimsieg wäre eine Ăśberraschung.

VfB Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Lange Zeit hielt man in Stuttgart an Trainer Pellegrino Matarazzo fest. Vor dem vergangenen Spieltag musste der VfB aber die ReiĂźleine ziehen. Nachfolger wurde interimistisch Christian Wimmer. Unter dem neuen Ăśbungsleiter gelang der Einstand nach MaĂź: mit dem 4:1 ĂĽber Bochum feierten die Schwaben endlich den ersten Saisonsieg. Auch im DFB-Pokal konnte man nachlegen und einen 6:0 Kantersieg gegen Arminia Bielefeld feiern. In Dortmund will man an diese Vorstellungen anknĂĽpfen.

Zuvor hatte der BVB aus neun Spielen keinen einzigen Dreier geholt. Die ersten sechs davon endeten immerhin fĂĽnf Mal Remis, danach schlitterte man aber endgĂĽltig in die Krise. Drei Niederlagen am StĂĽck lieĂźen Stuttgart auf einen Abstiegsplatz rutschen. 1:3 gegen Frankurt, 2:3 in Wolfsburg, 0:1 gegen Union Berlin – den Verantwortlichen blieb keine andere Wahl mehr, als frischen Wind an den Neckar zu bringen. Eine Niederlage beim BVB könnte der Euphorie beim Tabellen-14. aber schon wieder einen Dämpfer geben.

Direktvergleich Borussia Dortmund – VfB Stuttgart

114 Spiele Dortmund Stuttgart
Siege 47 43
Unentschieden 24 24
Niederlagen 43 47
erzielte Tore 197 185

Voraussichtliche Aufstellungen: Borussia Dortmund – VfB Stuttgart

Der BVB muss wohl einige Ausfälle hinnehmen. Marius Wolf ist ebenso fraglich wie Anthony Modeste. Sicher nicht mit dabei sind Mo Dahoud und natürlich Sébastien Haller. Am Mittwoch folgte die schlecht Nachricht: Kapitän Marco Reus wird wohl nach wie vor nicht fit genug sein für eine Rückkehr in die Startformation.

Bitter sieht die Lage in Stuttgart aus. Mit Stammkeeper Florian Müller und den Innenverteidigern Kostas Mavropanos/Dan-Axel Zagadou fehlen einige wichtige Defensivkräfte. Interimscoach Wimmer wird daher in seinem zweiten Bundesligaspiel zu einer Notlösung in der Dreierkette gezwungen sein.

Aufstellung Dortmund Stuttgart
Torwart Kobel Bredlow
Defensive SĂĽle, Hummels, Schlotterbeck, Guerreiro Aidonis, Anton, Stenzel
Mittelfeld Ă–zcan, Can, Bellingham Silas, Millot, Endo, Ahamada, Sosa
Sturm Adeyemi, Moukoko, Brandt Pfeiffer, Tomás

Borussia Dortmund – VfB Stuttgart Wett-Tipp und Prognose

Für beide Mannschaften könnte ein richtungsweisendes Match bevorstehen. Dortmund braucht unbedingt drei Punkte, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verpassen. Ansonsten droht der Absturz ins Mittelmaß. Stuttgart hingegen möchte sich aus der Abstiegszone befreien. Der BVB ist auf dem Papier Favorit, es könnte aber enger werden als man auf den ersten Blick vermuten würde.

Bundesliga
Dortmund vs Stuttgart
Mehr als 3,5 Tore
4,75
Tipp platzieren

Die Spiele zwischen Stuttgart und Borussia Dortmund sind beinahe traditionell sehr torreich. Deshalb gehen wir erneut von einigen Treffern aus und tippen auf mehr als 3,5 Tore im gesamten Match.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps

Ăśber den Autor

Sebastian Langer ist glühender Fußballfan und in unserem Team Ansprechperson Nummer eins, wenn es um voraussichtliche Aufstellungen oder Daten & Fakten geht. Ob in Deutschland, England oder Italien, Sebastian kennt die neuen Talente ebenso wie den am letzten Spieltag verletzten Kapitän.