BVB – VfB Stuttgart: Tipp, Prognose und Quoten 12.12.2020

Salvatore Röbisch
10.12.2020

Wett Tipp der Partie: Sieg Quote BVB 8,0! Während unter der Woche die letzten Spieltage in der Gruppenphase der internationalen Wettbewerbe zu Ende gegangen sind, nimmt die Bundesliga weiterhin an Fahrt auf. Am 11. Spieltag in Deutschlands höchster Spielklasse stehen sich am Samstag, dem 12. Dezember Borussia Dortmund und der VfB Stuttgart gegenüber. Anstoß im Dortmunder Signal Iduna Park ist um 15:30 Uhr. Alles weitere gibt es hier: Tipps, Aufstellungen und der beste Sportwetten Bonus.

Stuttgarts Torhüter Kobel will gegen den BVB zeigen was er kann

Torwart Gregor Kobel vom VfB Stuttgart gibt Anweisungen. Am kommenden Samstag bestreitet der gebürtige Schweizer das elfte Pflichtspiel für die Stuttgarter (Quelle: imago images/Eibner).

Während der BVB unter der Woche noch in St. Petersburg bei Zenit in der Champions League ran musste, konnte der Aufsteiger aus Stuttgart unter der Woche pausieren und sich auf den Auswärtsauftritt in Nordrhein-Westfalen vorbereiten. Gerade in den vergangenen Wochen merkt man es den internationalen Vertretern des deutschen Fußballs an, dass die Mehrfachbelastung durchaus auf die Leistungen im Ligabetrieb Einfluss nehmen.

888 erhöht die Quoten für Dortmund gegen Stuttgart

An den vergangenen Spieltagen strauchelten gerade die international startenden Teams in schöner Regelmäßigkeit – manche mehr, manche weniger, aber doch immer mal wieder. Dadurch konnten Mannschaften, die nicht für den internationalen Wettbewerb qualifiziert waren, ans obere Drittel der Tabelle anschließen – wie beispielsweise der Aufsteiger aus dem Schwabenland, der heute beim BVB gastiert.

Was das für diese Partie bedeutet, das werden die kommenden 90 Minuten zeigen. Klar ist: Beide Mannschaften brauchen drei Punkte, um ihre Ziele zu erreichen. In Dortmund will man dem großen FC Bayern Druck machen, in Stuttgart will man möglichst schnell die Punkte für den Kassenerhalt zusammenbekommen. Freuen wir uns auf ein spannendes Spiel zwischen Dortmund und Stuttgart!

Statistik
Borussia Dortmund
vs
VfB Stuttgart
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
VfB Stuttgart
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: BVB 3:1 VfB Stuttgart
Bundesliga
BVB vs Stuttgart
Marco Reus trifft
2,50
Tipp platzieren

Normal muss Dortmund hier gewinnen. Sie spielen daheim und im Titelrennen zählt jeder Zähler. Stuttgart ist zwar kein einfacher Gegner, dennoch glauben wir dass es der BVB trotz CL-Belastung schaffen könnte. Falls nicht, würden wir darauf tippen, dass Reus einen Treffer erzielt. Ohne Haaland muss er Verantwortung übernehmen und sein Team anführen. Am besten mit Toren.

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Die Mehrfachbelastung aus Champions League und Ligabetrieb setzt dem BVB unter der Führung von Chefcoach Lucien Favre gehörig zu – auf und neben dem Platz: Einerseits „leidet“ der BVB seit Wochen unter schwankenden Leistungen in der Bundesliga und ist vom zweiten auf den vierten Platz in der Tabelle abgerutscht, andererseits wird es seit Wochen immer voller im Lazarett der Dortmunder.

Nach zehn gespielten Matches in der Bundesliga hat der BVB bis dato 19 Zähler eingesammelt und ist damit noch einigermaßen in Schlagdistanz mit dem Spitzentrio der Tabelle: Bayer Leverkusen auf dem zweiten Platz (22 Punkte) und RB Leipzig auf Rang drei (21) könnten theoretisch mit einem Sieg und gleichzeitigen Niederlagen der Konkurrenz überholt werden. Der FC Bayern mit 23 Punkten ist den Dortmundern jedoch schon wieder auf vier Punkte davongeeilt – die vergangenen Jahre zeigten, wie schwer ein solcher Rückstand im Laufe der Saison einzuholen ist.

Eine der schwerwiegendsten Verletzungen in den Reihen der Dortmunder ist jene des Knipsers vom Dienst, Erling Haaland: Zwar hat es den Norweger mit einem Muskelfaserriss nicht übermäßig schlimm erwischt – doch die Trefferquote des 20-Jährigen in der Bundesliga sucht ihresgleichen und macht den Ausfall gefühlt gleich doppelt so schlimm. Zehn Tore erzielte Haaland bis dato in acht Einsätzen in der Bundesliga – Tore, die dem BVB derzeit fehlen. Zwar haben die Schwarz-Gelben mit Youssoufa Moukoko, Jadon Sancho oder auch Thorgan Hazard nicht minder talentierte Offensivkräfte in den eigenen Reihen, doch von der Torquote her kommt ligaweit kaum jemand an den jungen Norweger heran.

Wenn es nun gegen Stuttgart geht, müssen also erneut andere für die seit zwei Bundesliga-Matches sieglosen Dortmunder (1:2 gegen Köln am 9. Spieltag und 1:1 in Frankfurt vor Wochenfrist) auf Tore-Jagd gehen. Drei Zähler sind mehr oder minder Pflicht, wenn man den Bayern zumindest auf den Fersen bleiben, wenn nicht sogar an sie heranrücken möchte.

Die besten Quoten zur Partie gibt es hier nach einem Vergleich der Sportwettenanbieter:

DortmundRemisStuttgart
1,504,405,75
1,474,506,30
1,554,805,50

(Anzeige) Quoten Stand: 10.12.2020 13:30 Uhr

VfB Stuttgart: Statistiken, Fakten und Form

Der Zweitplatzierte der vergangenen Zweitligasaison unter Chefcoach Pellegrino Matarazzo ist (neben Union Berlin) wahrscheinlich die größte Überraschung der laufenden Bundesliga-Saison: Mit 14 Punkten aus zehn Spielen konnten die Schwaben bisher bereits eifrig sammeln und stehen auf dem achten Tabellenplatz.

Bis auf die 1:3-Heimniederlage gegen die Bayern am 9. Spieltag konnte der VfB in den vergangenen Wochen konstant punkten: Neben der Pleite gegen die Bayern zieht nur noch das 2:3 gegen den SC Freiburg die Bilanz der Stuttgarter wirklich nach unten, neben zwei Niederlagen konnte der VfB fünf Remis (gegen Leverkusen, Köln, Schalke, Frankfurt und Hoffenheim) und drei Siege (gegen Mainz, die Hertha und Bremen) einfahren.

Mit einem Sieg in Dortmund und dem Zutun der Konkurrenz wäre heute gar ein Sprung auf einen internationalen Startplatz möglich. Auf einige Faktoren konnten sich die Stuttgarter bisher immer verlassen: Einerseits ist man mit insgesamt 1160 gewonnenen Zweikämpfen Ligaprimus, zudem kann Coach Matarazzo sich besonders auf Borna Sosa stützen. Der Linksaußen war auch zuletzt gegen Bremen einer der Aktivposten des VfB und konnte mit starken 76 Ballaktionen und sechs Flanken aufwarten.

Gegen den BVB wollen die auswärts bislang ungeschlagenen Stuttgarter nun nachlegen und gehen mit einer breiten Brust in das Match gegen Dortmund. Und wer weiß, vielleicht endet der 11. Spieltag für den VfB ja auf einem internationalen Startplatz.

Direktvergleich/H2H: Dortmund – VfB Stuttgart

100 Spiele BVB Stuttgart
Siege 37 39
Unentschieden 24 24
Niederlagen 39 37
erzielte Tore 169 164

Voraussichtliche Aufstellungen: Borussia Dortmund – VfB Stuttgart

Lucien Favre muss gegen den VfB Stuttgart aller Voraussicht nach auf Marcel Schmelzer (Knie-OP), Reinier (Corona-Virus), Thomas Delaney (Rückenprobleme), Manuel Akanji (Knieprobleme), Raphaël Guerreiro (muskuläre Probleme), Mahmoud Dahoud (Krank), Mateu Morey Bauzà (muskuläre Probleme), Thomas Meunier (Muskelfaserriss) sowie Erling Haaland (Muskelfaserriss) verzichten.

Beim VfB Stuttgart falllen voraussichtlich Gonzalo Castro (Gelbsperre), Daniel Didavi (Hüftverletzung), Clinton Mola (Trainingsrückstand), Atakan Karazor (Innenbandzerrung ), Erik Thommy (Ellenbogenverletzung), Nicolás González (Innenbandanriss Knie), Maxime Awoudja (Trainingsrückstand), Hamadi Al Ghaddioui (Schambeinentzündung) und Momo Cissé (Muskelfaserriss) aus.

Aufstellung BVB Stuttgart
Torwart Bürki Kobel
Defensive Hummels, Zagadou, Can Mavropanos, Kempf, Anton
Mittelfeld Schulz, Bellingham, Witsel, Passlack Endo, Sosa, Mangala, Klement, Wamangituka
Sturm Sancho, Reyna, Moukoko Kalajdzic, Coulibaly

Borussia Dortmund – VfB Stuttgart: Wett-Tipps und Prognose

Der BVB und der VfB treffen in der Bundesliga zum 101. Mal aufeinander. Die bisherige Statistik spricht, wenn auch nur knapp, für die Gäste aus Stuttgart: 39 Siege konnten die Schwaben bislang einfahren, 37 die Dortmunder. 24 Remis runden die Bilanz bis dato ab.

Wir trauen dem VfB auch in diesem Match einen Punkt gegen wechselhafte Dortmunder zu und tippen auf ein torreiches 2:2-Unentschieden!

Bei bwin Deutschland gibt es ein Quote von 13.50 für das genaue Ergebnis 2:2.

Bundesliga
BVB vs Stuttgart
2:2 Ergebnis
13,50
Tipp platzieren

Für den BVB gab es zuletzt einige Unentschieden in Folge, zu wenig für die Ambitionen aber wohl den viele Spielen und einigen Ausfällen geschuldet. Stuttgart spielt halbwegs stabil und konnte zuletzt einen wichtigen Dreier gegen Bremen feiern. Wir tippen hier etwas riskant auf ein 2:2 Endresultat.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps