Borussia Dortmund – Hertha BSC Berlin: Tipp, Prognose und Quoten 14.05.2022

Sebastian Langer
11.05.2022

Tag der Entscheidung in der Bundesliga! Am letzten Spieltag geht es für Hertha BSC bei Vizemeister Borussia Dortmund um den Klassenerhalt.

Der BVB will die Saison mit einem Sieg gegen die Hertha abschließen

Nur wenn Hertha (hier Maximilian Mittelstädt (r.) gegen Marius Wolf) mindestens einen Punkt in Dortmund holt, bleiben die Berliner sicher in der Bundesliga. (Quelle: Imago Images/Contrast)

Die Berliner stehen unter Zugzwang. Bei einer Niederlage droht der Mannschaft von Felix Magath der Gang in die Relegation. Borussia Dortmund will sich nach einer durchwachsenen Saison mit einem Heimsieg von den eigenen Fans verabschieden. In unserem Tipp bekommt ihr alles rund um das Match und Infos für sichere Sportwetten.

Statistik
Borussia Dortmund
vs
Hertha BSC Berlin
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Berlin
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: BVB 2:3 Berlin
Bundesliga
Dortmund vs. Hertha BSC Berlin
Sieg BVB + Tor Haaland
3,80
Tipp platzieren

Obwohl es für den BVB um nichts mehr geht, wird man das letzte Heimspiel der Saison nicht abschenken. Wir glauben, die Borussia ist für Hertha BSC eine Nummer zu groß und wird das Spiel gewinnen. Zudem verabschiedet sich Erling Haaland in seinem wohl letzten Spiel in schwarz-gelb mit einem Treffer.

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Seit vergangenem Wochenende steht fest: Borussia Dortmund beendet die Bundesliga auf Platz zwei. Mit der sechsten Vizemeisterschaft in den letzten zehn Jahren gelang dem BVB somit ein versöhnliches Ende einer enttäuschenden Saison. Insgesamt hinkten die Schwarz-Gelben den eigenen Ansprüchen hinterher. Besonders in den Pokalbewerben offenbarten sich die Schwächen der Borussia. In der Champions und Europa League kam das frühe Aus. Im DFB Pokal scheiterte man blamabel bei Zweitligist St. Pauli. Auch der Traum vom Meistertitel war für die Elf von Marco Rose früh ausgeträumt. Zu souverän präsentierte sich wiedermal der FC Bayern, zu unkonstant der BVB.

Das zeigt auch die Statistik der letzten Bundesligaspiele. Nach einer 6:1-Heimgala gegen den VfL Wolfsburg folgte in München die Ernüchterung. Durch die 1:3-Pleite musste man zusehen, wie die Bayern die Meisterschaft feierten. Danach gab es im Revierderby gegen Bochum eine Blamage. Im heimischen Signal Iduna-Park unterlag Dortmund mit 3:4. Letzten Samstag gelang gegen Greuther Fürth zumindest wieder ein Erfolgserlebnis. Das 3:1 beim Fixabsteiger sicherte immerhin Platz zwei. Während die Offensivabteilung rund um Goalgetter Erling Haaland meist verlässlich lieferte, erlaubte sich die Hintermannschaft zu viele Fehler.

Hertha BSC Berlin: Statistiken, Fakten und Form

Anspruch und Realität gehen bei der Hertha seit Jahren auseinander. Die heurige Saison markiert den vorläufigen Tiefpunkt. Statt im Kampf um Europa finden sich die Berliner im Tabellenkeller wieder. Zwischenzeitlich sah es für die Alte Dame schon zappenduster aus. Unter Felix Magath schaffte die Mannschaft aber zumindest teilweise den Turnaround. Einen Spieltag vor Schluss hat man den Fixabstieg verhindert. Mit drei Punkten Vorsprung auf den 16. Stuttgart hat man den Klassenerhalt in der eigenen Hand. Dafür muss beim BVB mindestens ein Punkt her. Bei einer Niederlage und einem Sieg des VfB gegen Köln muss die Hertha in die Relegation. Die Aufgabe wird schwer genug: die besten Sportwettanbieter sehen den BVB klar in der Favoritenrolle.

Nach neun Spielen ohne Sieg schienen die Hauptstädter schon in Liga zwei zu sein. Die nicht unumstrittene Verpflichtung von Magath brachte aber den Glauben zurück nach Berlin. Aus den letzten vier Spielen gab es starke sieben Punkte. Nach dem 1:0-Sieg in Augsburg war vor allem der 2:0-Heimerfolg gegen Konkurrent Stuttgart immens wichtig. Bei Arminia Bielefeld eroberte Hertha immerhin einen Punkt. Vergangenes Wochenende verspielte man aber durch ein 1:2 gegen Mainz 05 den vorzeitigen Klassenerhalt und muss nun bis zum Schluss zittern.

Direktvergleich Borussia Dortmund– Hertha BSC Berlin

76 Spiele Dortmund Berlin
Siege 30 18
Unentschieden 20 20
Niederlagen 18 30
erzielte Tore 138 100

Voraussichtliche Aufstellungen: Borussia Dortmund– Hertha BSC Berlin

Die Borussia ist wiedermal vom Verletzungspech geplagt. Stammtorhüter Kobel wird wohl erneut von Hitz ersetzt. Mit Abwehrchef Hummels, Schmelzer, Meunier und Morey fehlen zudem gleich vier Verteidiger. Auch ansonsten plagen den BVB zahlreiche wertvolle Ausfälle wie Dahoud, Hazard oder Reyna. Taktisch ist die Rose-Elf wie beim Sieg in Fürth im 3-4-2-1-System zu erwarten.

Auch die Hertha hat einige Personalsorgen. Mit Jarstein und Schwolow fehlen die beiden Torhüter. So dürfte ausgerechnet BVB-Leihgabe Lotka erneut zum Einsatz kommen. Auch offensiv fehlen mit Jovetic, Nsona und Lee drei wichtige Akteure. Es wird spannend zu sehen sein, wie Coach Magath die Ausfälle kompensiert. Die Hertha wird erneut in einer klassischen 4-2-3-1-Formation auflaufen.

Aufstellung BVB Berlin
Torwart Hitz Lotka
Defensive Akanji, Zagadou, Can Dardai, Kempf, Boyata, Pekarik
Mittelfeld Witsel, Bellingham – Gueirrero, Brandt, Reus, Wolf Tousart, Ascacibar – Serdar, Boateng, Darida
Sturm Haaland Selke

Borussia Dortmund– Hertha BSC Berlin: Wett-Tipp und Prognose

Während es für Dortmund de facto um nichts mehr geht, muss die Hertha unbedingt Punkten. Dennoch ist die Ausgangslage für die Gäste schwierig. Die Westfalen werden ihm letzten Heimspiel des Jahres noch einmal alles reinlegen. In unserer Wette bei Bet365 Deutschland sehen wir den BVB in der Favoritenrolle. Wir tippen deshalb auf auf einen Sieg der Dortmunder mit 2 oder mehr Toren Unterschied. Zudem glauben wir, dass beide Teams mindestens einen Treffer erzielen werden. In der Bet365 App gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten für eure Wette.

Bundesliga
Dortmund vs Berlin
Handicap Sieg BVB + beide treffen
3,75
Tipp platzieren

Geht der BVB einmal in Führung, muss die Hertha mehr Risiko gehen. Deshalb tippen wir schlussendlich auf einen klaren Heimsieg mit zwei oder mehr Toren Vorsprung. Dennoch wird die anfällige Dortmunder Defensive auch in diesem Match nicht zu Null spielen. Insgesamt erhalten wir für unsere Wette bei Bet365 eine Quote von 3,75.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps