Borussia Dortmund – Werder Bremen: Tipp, Vorschau & Quoten – 18.04.2021

Salvatore Röbisch
16.04.2021

Der Traum vom ganz großen Triumph in der Champions League ist für Borussia Dortmund am Mittwoch mit dem Viertelfinal-Aus gegen Manchester City geplatzt. Im Endspurt geht es für den BVB nun zum einen natürlich noch um den letzten möglichen Titel im DFB-Pokal, zum anderen aber vor allem darum, auch kommende Saison in der Königsklasse starten zu dürfen.

Bremen mit Osako braucht gegen Dortmund mit Akanji ein Erfolgserlebnis

Manuel Akanji (r.) gegen Yuya Osako: Hält der BVB mit einem Sieg gegen Bremen Kontakt zu den Champions-League-Plätzen? (Quelle: imago images/Revierfoto)

Die Ausgangslage ist dabei sechs Runden vor Schluss bei sieben Punkten Rückstand auf den vierten Platz alles andere als optimal. Klar ist damit, dass für die Borussia beginnend mit dem Heimspiel am 29. Spieltag gegen den SV Werder Bremen nur noch Siege zählen. Bremen allerdings benötigt nach vier Niederlagen in Folge und einem auf vier Zähler geschrumpften Polster auf die Abstiegszone auch noch dringend den einen oder anderen Punkt. Ob es gute Dortmund Quoten zum Wetten gibt zeigen wir euch in unserem Sportwetten Tipp:

Statistik
Borussia Dortmund
vs
Werder Bremen
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Bremen
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: BVB 2:1 Bremen
Bundesliga
BVB vs Werder Bremen
BVB Sieg & beide Teams treffen
2,60
Tipp platzieren

Für uns eine klare Sache, dass der BVB gewinnt. Sie brauchen die Punkte, sie haben Wut im Bauch und Haaland dürstet nach einem Treffer. Bremen könnte einmal zuschlagen, hinten ist der BVB zu anfällig, dennoch werden sie am Ende mehr Tore am Konto haben als die Gäste von der Weser.

Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Nach der Führung durch Jude Bellingham durfte Borussia Dortmund am Mittwoch vom Champions-League-Halbfinale träumen, doch letztlich erwies sich Manchester City in beiden Duellen als zu stark, wenngleich auch aus BVB-Sicht unglückliche Schiedsrichterentscheidungen ihren Anteil an den beiden 1:2-Pleiten gegen die Skyblues hatten. Dennoch ist mit dem Hinspiel in Manchester nach den vorherigen Enttäuschungen beim 1. FC Köln (2:2) und gegen Eintracht Frankfurt (1:2) die Hoffnung zurückgekehrt, in der Bundesliga zumindest noch das Minimalziel Rang vier erreichen zu können. Zwischen den beiden Spielen gegen Man City gelang auf jeden Fall ein enorm wichtiger 3:2-Sieg beim VfB Stuttgart, ohne dem der Borussia die Felle wohl schon davongeschwommen wären. Klar ist indes auch, dass sich die Mannschaft von Trainer Edin Terzic nach bereits einigen Ausrutschern in dieser Spielzeit keine weiteren Patzer mehr erlauben darf, um der aktuell viertplatzierten Frankfurter Eintracht auf den Fersen zu bleiben. Aus BVB-Sicht ist zu hoffen, dass an die im Februar mit dem 3:2-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Sevilla gestartete Serie, der in der Liga beim FC Schalke 04 (4:0) und gegen Arminia Bielefeld (3:0) sowie im DFB-Pokal bei Borussia Mönchengladbach (1:0) drei Zu-Null-Siege folgten, angeknüpft werden kann. Diese freilich wurde mit einem 2:4 beim FC Bayern München gestoppt, ehe nach einem 2:0 gegen Hertha BSC die Spiele in Köln und gegen Frankfurt herbe Rückschläge bedeuteten.

Lust auf einige Torschützen Sporwetten? Wir sehen uns mal an wie die Quoten auf einen Haaland Treffer stehen und vergleichen dafür die besten Wettanbieter:

Buchmacher Tipp Quote
mybet logo klein Haaland erzielt das 1. Tor der Partie 2,95
Betway Logo mini 2:0, 3:0 oder 4:0 Sieg BVB 3,60
Tipico Logo Über 3,5 Tore 2,25

Das erste Tor gelingt Haaland? Wir entscheiden uns für diesen Tipp und wetten mit der Mybet App , alternativ könnt könnt ihr auf ein torreiches Spiel bei Tipico Deutschland wetten.

Werder Bremen: Statistiken, Fakten und Form

In der vergangenen Saison erst in der Relegation dem Abstieg von der Schippe gesprungen, lautete das Ziel des SV Werder Bremen, ein möglichst sorgenfreies Jahr hinzulegen. Dieses Vorhaben allerdings gestaltete sich von Anfang an nicht ganz einfach. Erst ein 1:0-Sieg im Kellerduell beim 1. FSV Mainz 05 sorgte im letzten Spiel vor Weihnachten für etwas Luft, wobei 14 Punkte aus 13 Partien auch kein Ruhmesblatt waren. Den Start ins Jahr 2021 setzte die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt dann mit einer 0:2-Heimniederlage gegen den 1. FC Union Berlin auch in den Sand. Anschließend aber verbuchte Werder aus sechs Spielen immerhin neun Zähler und zog mit einem 2:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein. Ein 0:4 Mitte Februar gegen die TSG 1899 Hoffenheim bedeutete indes vor allem in der Art und Weise des Auftretens einen herben Rückschlag. Mit einem 2:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt, dem aus den Auswärtsspielen bei den Kellerkindern 1. FC Köln (1:1) und Arminia Bielefeld (2:0) weitere vier Zähler folgten, stimmte aber die Reaktion. Mit 30 Punkten aus 24 Spielen schien zu diesem Zeitpunkt ein früher Klassenerhalt samt entsprechender Planungssicherheit möglich. Nun aber verlor Werder gegen den FC Bayern München (1:3), gegen den VfL Wolfsburg (1:2), beim VfB Stuttgart (0:1) und zuletzt gegen RB Leipzig (1:4) vier Mal in Folge, wodurch der Vorsprung nach unten deutlich kleiner geworden ist. Immerhin aber gelang zwischen den Pleiten in Stuttgart und gegen Leipzig mit einem 1:0-Sieg beim SSV Jahn Regensburg der Einzug ins Pokal-Halbfinale.

. Wer also gegen Bremen wetten möchte sollte schnell mit der Wettanbieter Einzahlung starten und loslegen!

Direktvergleich/H2H: BVB – Werder Bremen

115 Spiele BVB Bremen
Siege 50 45
Unentschieden 20 20
Niederlagen 45 50
erzielte Tore 194 193

Voraussichtliche Aufstellungen: BVB – Werder Bremen

Borussia Dortmund muss auch gegen Bremen weiterhin auf den seit Anfang März schmerzlich vermissten Jadon Sancho sowie auf Axel Witsel, Dan-Axel Zagadou, Youssoufa Moukoko und Marcel Schmelzer verzichten. Bei Thomas Delaney, der am Mittwoch vor dem Spiel gegen Man City kurzfristig passen musste, besteht dagegen Hoffnung. Generell sind keine größeren Veränderungen zu erwarten. Denkbar aber, dass Giovanni Reyna oder Thorgan Hazard den Vorzug vor Ansgar Knauff erhalten.

Werder Bremen hat vergangene Woche nicht nur das Spiel gegen Leipzig verloren, sondern auch Ömer Toprak mit einer Muskelverletzung. Der Abwehrchef fällt in Dortmund genauso aus wie Nick Woltemade und wahrscheinlich auch Ludwig Augustinsson. Möglich ist dafür, dass Niclas Füllkrug nach einem Zehenbruch zumindest als Joker zur Verfügung steht.

Aufstellung BVB Bremen
Torwart Hitz Pavlenka
Defensive Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro Groß, Moisander, Friedl
Mittelfeld Can, Bellingham, Dahoud Gebre Selassie, Eggestein, Möhwald, Schmid, Rashica
Sturm Haaland, Knauff, Reus Sargent

Borussia Dortmund vs Werder Bremen: Wett-Tipp und Prognose

Auch wenn Manchester City insgesamt fraglos die bessere Mannschaft war, hat sich Dortmund in beiden Vergleichen mit dem englischen Top-Team ansprechend präsentiert und kann daraus sicherlich Selbstvertrauen für den Bundesliga-Endspurt ziehen. Darüber hinaus erwarten wir einen BVB, der angesichts der bitteren Schiedsrichterentscheidungen auch mit einer ordentlichen Wut im Bauch auflaufen wird. Gegen einen zuletzt alles andere als stabilen SV Werder gehen wir so alles in allem von einem Heimsieg aus.

Da die Quote für Sieg BVB nicht so gut ist haben wir den bet3000 Test gemacht und hier eine tolle 2,5er Quote für „Reus trifft“ gefunden. Zuletzt hat er immer wieder getroffen und seine ansteigende Form bestätigen können.

Bundesliga
BVB vs Werder Bremen
Tor Reus
2,50
Tipp platzieren

Dortmund braucht Siege, Dortmund braucht Punkte und vor allem wollen sie auch in der kommenden Saison wieder in der Königsklasse spielen. Der Kapitän wird gegen schwache Bremer vorangehen und sein Team zum Sieg schießen.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps