Borussia Dortmund – FC Augsburg: Tipp, Vorschau & Quoten – 30.01.2021

Salvatore Röbisch
28.01.2021

Wett Tipp der Partie: Sieg Quote BVB 7,0! Nach einer mit nur einem von neun möglichen Punkten völlig verkorksten englischen Woche geht Borussia Dortmund nur als Tabellensiebzehnter in den 19. Spieltag. Im Heimspiel gegen den FC Augsburg steht der BVB damit schon mächtig unter Druck, wäre das Verpassen der Champions League doch aus wirtschaftlicher Sicht der Super-GAU. Ob es soweit kommt und wie die aktuellen Dortmund Quoten stehen, zeigen wir euch hier im folgenden Sportwetten Tipp:

Der BVB trifft mit Can auf Augsburg und Florian Niederlechner

Kopfballduell zwischen Emre Can von Borussia Dortmund (li.) und Florian Niederlechner vom FC Augsburg (Quelle: IIMAGO/kolbert-press).

16 Runden vor Schluss hat die Borussia bei nur drei Punkten Rückstand auf den vierten Platz zwar noch alles selbst in der Hand, darf aber erst einmal nicht mehr patzen. Insbesondere nicht gegen Vereine aus der unteren Tabellenhälfte wie dem FC Augsburg, der schon das Hinspiel überraschend mit 2:0 für sich entscheiden konnte. Erneut überraschen wird zwar schwer, doch mit dem aktuellen 888sport Bonus Angebot für Neukunden könnte man schon etwas riskieren:

BVB vs Augsburg Boost bei 888sport

Statistik
Borussia Dortmund
vs
FC Augsburg
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Augsburg
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: BVB 0:2 Augsburg
Bundesliga
BVB vs FC Augsburg
Sieg Augsburg & beide treffen
16,0
Tipp platzieren

Ok, wir lehnen uns etwas aus dem Fenster mit unserem Tipp, aber Augsburg hat das Hinrundenduell 2:0 gewonnen und in den letzten vier direkten Duell zwei Siege geholt. Der BVB liegt ihnen. Wer lieber auf Sieg BVB und beide treffen tippen möchte, der kann das zu einer 2,5er Quote bei bwin tun .

Borussia Dortmund: Statistiken, Fakten und Form

Innerhalb weniger Tage hat sich die Gefühlslage rund um Borussia Dortmund völlig verändert. Nach einem gelungenen Start ins neue Jahr mit Siegen gegen den VfL Wolfsburg (2:0) und bei RB Leipzig (3:1) war sogar die Zuversicht vorhanden, dass der BVB noch im Rennen um die Meisterschaft würde eingreifen können. Ein enttäuschendes 1:1 gegen den 1. FSV Mainz 05 sowie zwei Auswärtsniederlagen bei Bayer Leverkusen (1:2) und Borussia Mönchengladbach (2:4) später allerdings haben sich sämtliche Träume vom Titel erledigt. Vielmehr kann es nun nur noch darum gehen, das Minimalziel Champions-League-Qualifikation zu sichern. Dieses ist schon mit 19 Punkten an den ersten elf Spieltagen unter Trainer Lucien Favre, der im Anschluss an ein 1.5 gegen den VfB Stuttgart mit dieser Bilanz gehen musste, in Gefahr geraten. Der neue Coach Edin Terzic erwischte vor dem Traumstart ins Jahr 2021 mit einem 2:1-Sieg bei Werder Bremen und einer 1:2-Niederlage beim 1. FC Union Berlin einen durchwachsenen Einstand, schaffte aber kurz vor Weihnachten mit einem 2:0 bei Eintracht Braunschweig immerhin noch den Sprung ins Achtelfinale des DFB-Pokals. In der Runde der letzten 16 steht der BVB auch in der Champions League, nachdem vor Lazio Rom, Zenit St. Petersburg und dem Club Brügge der Gruppensieg gelungen ist.

Die besten Quoten zur Partie gibt es hier nach einem Vergleich der Sportwettenanbieter:

DortmundRemisAugsburg
1,227,0011,0
1,266,5011,0
1,256,5011,0

(Anzeige) Quoten Stand: 28.01.2021 12:30 Uhr

FC Augsburg: Statistiken, Fakten und Form

Inklusive dem 2:0-Hinspielsieg gegen den BVB hat der FC Augsburg mit sieben Punkten aus den ersten drei Spielen einen starken Saisonstart hingelegt. Auf diesem Niveau ging es für die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich allerdings nicht weiter. Vielmehr ging es in der Tabelle mit nur sechs Punkten aus den folgenden acht Partien recht schnell abwärts. Ein 1:0-Sieg bei Arminia Bielefeld war dann enorm wichtig, um den Absturz zu bremsen. In die kurze Weihnachtspause ging es aufgrund einer 0:2-Heimpleite gegen Eintracht Frankfurt und dem Aus im DFB-Pokal gegen RB Leipzig (0:3) aber dennoch mit zwei Enttäuschungen. Dafür konnte der Start ins neue Jahr mit einem weiteren 1:0-Sieg bei einem Abstiegskandidaten, diesmal beim 1. FC Köln, erfolgreich gestaltet werden. Anschließend allerdings kassierte der FCA gegen den VfB Stuttgart (1:4), bei Werder Bremen (0:2) und gegen den FC Bayern München (0:1) gleich drei Niederlagen. Just als der Druck wieder größer wurde und die Abstiegszone näherzurücken drohte, glückte der Herrlich-Elf am vergangenen Wochenende gegen den 1. FC Union Berlin (2:1) wieder ein ebenso knapper wie wichtiger Sieg.

Direktvergleich/H2H: Dortmund – FC Augsburg

20 Spiele BVB FC Augsburg
Siege 12 3
Unentschieden 5 5
Niederlagen 3 12
erzielte Tore 50 25

Voraussichtliche Aufstellungen: Borussia Dortmund – FC Augsburg

Dortmunds Trainer Terzic kann nach verbüßter Gelbsperre wieder auf Thomas Delaney zurückgreifen. Der Däne könnte nach der Niederlage in Mönchengladbach ebenso wie Giovanni Reyna in die Startelf rücken. Thomas Meunier, ansonsten auch ein Kandidat für die Anfangsformation, muss wegen Knieproblemen dagegen wohl passen. Weiterhin nicht einsatzbereit sind die Langzeitverletzten Marcel Schmelzer und Axel Witsel sowie Dan-Axel Zagadou und Thorgan Hazard, die an Muskelblessuren laborieren.

Im Vergleich zum Sieg gegen Union Berlin sind beim FC Augsburg keine größeren Wechsel zu erwarten. Ruben Vargas, der gegen die Eisernen angeschlagen fehlte, könnte wieder als zusätzliche Offensivalternative zur Verfügung stehen. Nicht einsatzfähig sind voraussichtlich nur Jan Moravek und Rechtsverteidiger Raphael Framberger, für den in der aktuell für defensive Stabilität stehenden Formation mit Dreierkette aber ohnehin kein Platz wäre.

Aufstellung BVB Augsburg
Torwart Bürki Gikiewicz
Defensive Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro Oxford, Gouweleeuw, Uduokhai
Mittelfeld Delaney, Can, Sancho Caligiuri, Strobl, Gruezo, Iago, Hahn, Richter
Sturm Reus, Reyna, Haaland Niederlechner

Borussia Dortmund – FC Augsburg: Wett-Tipps und Prognose

Dass sich Borussia Dortmund im bisherigen Saisonverlauf gegen vermeintliche Underdogs mit sehr defensiver Herangehensweise wie dem 1. FC Köln (1:2), dem 1. FSV Mainz 05 (1:1) oder auch im Hinspiel in Augsburg (0:2) bereits mehrere Patzer erlaubt hat, ist natürlich ein Argument, an eine erneute Überraschung zu glauben. Allerdings gehen wir davon aus, dass der BVB durch diese Negativerlebnisse gewarnt und nach den jüngsten Pleiten auch hochkonzentriert in die Begegnung gehen wird. Einem fokussierten und entschlossenen BVB, der es schafft seine Qualitäten durchgehend auf den Platz zu bringen, wird der FC Augsburg dann letztlich nicht Stand halten können. Je nachdem, ob dem BVB ein frühes Tor gelingt, halten wir auch einen deutlichen Befreiungsschlag für möglich. Daher tippen wir hier auf Über 3,5 Tore und für die beste Quote haben wir bet3000 getestet und hier das aktuelle Top Angebot gefunden: 2,05

Bundesliga
BVB vs Augsburg
Über 3,5 Tore
2,05
Tipp platzieren

Mit einem frühen Tor könnten die Dämme brechen bei den Borussen. Das Potenzial schlummert, sollte es geweckt werden, kann es zu einem Schützenfest kommen. Wir riskieren und tippen auf mindestens vier Tore in der Partie.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps