Brighton & Hove Albion – Liverpool: Tipp, Prognose & Quoten 08.07.2020

Sebastian Langer
07.07.2020

Das Schaulaufen der „Reds“ geht in die nächste Runde: Am 34. Spieltag gastiert der als Meister feststehende FC Liverpool bei Brighton & Hove Albion – und für die „Seagulls“ geht es in den letzten Partien der Saison sehr wohl noch um wichtige Punkte gegen den Abstieg.
Brighton vs Liverpool Wett Tipp
Am Mittwoch, den 8. Juli 2020, empfangen die Südengländer um 21:15 Uhr das Team von Jürgen Klopp. Selbiges ist mit 23 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten, Manchester City, nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. „Sich nicht verdrängen lassen“ ist hingegen das Motto des aktuell 15.-Platzierten Brighton & Hove, der mit 36 eigenen Zählern neun Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, derzeit belegt von Aston Villa, innehat.

Fünf noch ausstehende Partien bieten hier durchaus Raum für Rechnereien: Bei noch 15 zu vergebenden Punkten sind die Küstenstädter gut beraten, wenn sie im Schlussspurt so viele Zähler wie möglich einfahren – womöglich auch gegen den FC Liverpool, der sich nach dem Fixieren des Meistertitels in der Kür befindet. Alles weitere zur Partie folgt hier in unserem Wett Tipp!

Statistik
Brighton & Hove Albion
vs
FC Liverpool
Brighton
Match Historie
Letztes Spiel
Liverpool
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Brighton 1:2 Liverpool

Premier League
Brighton vs Liverpool
Sieg Liverpool Handicap -1
2,30
Tipp platzieren

Liverpool kann wieder einmal befreit aufspielen und voll auf Sieg gehen. Die Reds sind zwar schon Meister, wollen aber noch so viele Siege wie möglich holen. Brighton konnte zwar zuletzt gegen Leicester punkten und gegen Arsenal sogar gewinnen, doch Liverpool ist eine Nummer zu groß. Wir rechnen mit einem klaren Sieg der Reds.

Brighton : Statistiken, Fakten und Form

Brighton befindet sich in den vergangenen Wochen auf einer Achterbahnfahrt der Gefühle: Von den vergangenen sechs Matches konnten die Mannen von Graham Potter zwar zwei Siege (gegen Arsenal London und Norwich) einfahren, teilten sich jedoch auch zweimalig die Punkte (Wolverhapton und Leicester) und verloren ebenso zwei Matches (Crystal Palace und Manchester United). In der Ferne holten die Seagulls dabei mehr Punkte (5) als im heimischen Falmer Stadium (3).

Als Trümpfe der Südengländer erwiesen sich in den vergangenen Partien immer wieder die vor der Spielzeit neuverpflichteten Neal Maupay und Leandro Trossard, die für insgesamt mehr als 40 Millionen Euro nach Brighton wechselten und diese Vorschusslorbeeren unter anderem mit jeweils einem (entscheidenden) Treffer bei den jüngsten Dreifach-Erfolgen zurückzahlten.

Auch Neuzugang Andy Webster, der vor der Saison mit mehr als 20 Millionen Euro zu Buche schlug, trug im Laufe der Saison immer wieder dazu bei, dass die Südengländer mit bis dato 44 Gegentreffern (mit 40 Gegentoren hat nur Crystal Palace weniger) die zweitstabilste Abwehr der unteren Tabellenhälfte aufweisen können. Was die besten Wettanbieter zur Partie im Angebot haben, seht ihr hier:

Buchmacher Tipp Quote
Unibet Logo Über 3 Tore 2,28
Betway Logo mini 2:1 Sieg Liverpool 8,00
Bet3000 Logo Halbzeit/Endstand 2/2 2,15

FC Liverpool: Statistiken, Fakten und Form

Der FC Liverpool war über die gesamte Saison gesehen der Klassenprimus der Premier League und steht verdient als Meister fest. Früh in der Saison und lange bevor der reguläre Spielbetrieb unterbrochen werden musste, festigte sich die Klopp-Elf den Platz an der Sonne und ward seit Spieltag zwei nicht mehr von da verdrängt.

In den vergangenen sechs Matches im englischen Oberhaus fuhren die Reds im Endspurt um die Krone drei Siege (gegen Bournemouth, Crystal Palace und Aston Villa) ein; demgegenüber stehen ein Remis (Everton) und zwei Niederlagen (Watford und Manchester City). Gerade letztgenannte Pleite gegen City, die zu allem Überfluss auch noch in einer schallenden Schlappe endete (0:4), ließ schnell Kritiker schnell darauf schließen, dass man den Rest der Saison ohne viel Aufwand zu Ende bringen würde. Das 2:0 gegen Aston Villa am vergangenen Sonntag strafte zumindest einige dieser Kritiker Lügen.

Über die gesamte Saison hinweg konnten sich die Reds auf volle Offensiv-Power verlassen, die „von außen“ gefüttert wurde: Mit Mohamed Salah und Sadio Mané hat man zwei Top-Scorer (17 und 16 Tore bisher), Trent Alexander-Arnold servierte mit bis dato 12 Vorlagen die meisten Assists des Kaders. Gegen Aston Villa traf zudem Curtis Jones (19) erstmalig und machte so Hunger auf mehr. Auch die Defensive um Virgil van Dijk ist immer für einen (Standard-)Treffer gut.

Direktvergleich/H2H: Brighton & Hove Albion – FC Liverpool

5 Spiele Brighton Liverpool
Siege 0 5
Unentschieden 0 0
Niederlagen 5 0
erzielte Tore 2 13

Voraussichtliche Aufstellungen: Brigthon vs FC Liverpool

Graham Potter kann für das Heimspiel gegen Liverpool auf seinen gesamten Kader zurückgreifen und wird seine Mannen deshalb höchstwahrscheinlich in Bestformation auflaufen lassen.

Auch Jürgen Klopp hat weder verletzte noch gesperrte Spieler zu beklagen. Ob er allerdings alle Stars von Anfang an spielen lässt oder aufgrund der Tabellensituation die zweite Garde (zumindest teilweise) beginnen lässt, ist fraglich.

Aufstellung Brighton Liverpool
Torwart Ryan Alisson
Defensive Webster, Dunk, Burn, Lamptey Robertson, Van Dijk, Gomez, Alexander-Arnold
Mittelfeld Bissouma, Pröpper, Mooy Oxlade-Chamberlain, Fabinho, Keïta
Sturm Trossard, Connolly, Maupay Mané, Salah, Firmino

Brighton & Hove Albion – FC Liverpool: Wett-Tipp und Prognose

Die Gesamtbilanz beider Teams gegeneinander spricht eine deutliche Sprache: In fünf bisherigen Aufeinandertreffen in der Premier League konnte Brighton & Hove den Platz nie als Sieger verlassen, fünfmal siegten die Reds. Das Hinspiel am 14. Spieltag der Saison gewann Liverpool dank zweier Kopfballtore nach Standards mit 2:1; zweimaliger Torschütze war hier Virgil van Dijk, der ebenso zweimalig von Trent Alexander-Arnold bedient wurde.

Auch, wenn Liverpool hier nicht gewinnen muss: Die Gäste gehen als klarer Favorit in die Partie und werden das überlegene Team sein. Auch, wenn für Brighton mehr auf dem Spiel steht, tippen wir auf einen Auswärtssieg mit mindestens zwei Toren von Liverpool und mindestens einem Treffer von Mo Salah.

Mmit dem Bet365 Wetten-Konfigurator gibt es eine Quote 3.50 für Sieg Liverpool + mindestens zwei Tore Liverpool, Salah trifft.

Premier League
Brighton vs Liverpool
Sieg Liverpool + mindestens zwei Tore Liverpool, Salah trifft
Quote 3,50
Tipp platzieren

Liverpool hat noch nie einen Punkt gegen Brighton verloren. Zwar haben sie nur fünf Mal gegeneinander gespielt, dennoch ist die Weste blütenweiß. Wir rechnen mit einem weiteren Sieg, mindestens zwei Toren der Reds und wir spekulieren mit einem Treffer Salahs.

Bet3000 Promotions Tipico Promotions Fussball Tipps