Bremer SV – FC Bayern München: Tipp, Vorschau & Quoten – 25.08.2021

Sebastian Langer
23.08.2021

 Mit 19 Tagen Verspätung erwartet der Bremer SV den FC Bayern München am Mittwochabend zur Komplettierung der ersten Runde im DFB-Pokal.

Nagelsmann will den ersten Sieg mit Bayern

Nachfolger von Erfolgstrainer Hansi Flick: Julian Nagelsmann bestreitet sein erstes Pokalspiel als neuer Bayern-Coach im Nachtragspiel beim Bremer SV (Quelle: Imago Images/Jan Huebner).

Die Partie, die eigentlich für den 6. August angesetzt war, dann aber wegen mehrerer Corona-Fälle beim Bremen-Ligisten kurzfristig verlegt werden musste, fällt dabei klar in die vielzitierte Kategorie der Duelle David gegen Goliath, könnten die Rollen doch kaum klarer verteilt sein. Im Weserstadion, wohin der Bremer SV für das größte Spiel der Vereinsgeschichte ausweicht, wäre es für den Fünftligisten mutmaßlich schon ein Erfolg, wenn die Niederlage in Grenzen gehalten würde, Aber natürlich ist der Traum von der ganz großen Sensation zumindest in den Hinterköpfen auch präsent.

Interwetten Quoten Bremer SV Bayern ©Interwetten

 

Sensation hin oder her, hier gibt es die aktuellen DFB Pokal Siegquoten. Mit dabei die besten Sportwetten Anbieter am Markt.

Statistik
Bremer SV
vs
FC Bayern München
Bremer SV
Match Historie
Letztes Spiel
FC Bayern München
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Bremer SV - : - FC Bayern München
DFB Pokal
Bremer SV - FC Bayern München
Bayern gewinnt den Pokal
2,10
Tipp platzieren

Gegen den Bremer SV wird es keine Überraschungen für die Bayern geben. Egal wer hier spielen sollte, der Sieg geht nur über Bayern, deswegen gibt es hier auch keine tollen Quoten zu holen. Wir empfehlen euch daher noch den guten 2,10er Quoten Tipp auf Bayern gewinnt den DFB Pokal bei Mybet

Bremer SV: Statistiken, Fakten und Form

Nach 22 Punkten aus den ersten acht Spielen musste es der Bremer SV hinnehmen, dass die vergangene Saison der Bremen-Liga abgebrochen wurde. Immerhin aber wurde im Juni der Bremer Landespokal noch zu Ende gespielt, in dessen Finale sich die Mannschaft von Trainer Benjamin Eta mit 2:1 gegen den Brinkumer SV durchsetzen und so die Teilnahme am DFB-Pokal sichern konnte. Anschließend begann fast direkt die Vorbereitung auf die neue Saison, die nach der Pokal-Auslosung und im Wissen um das Duell mit dem FC Bayern München natürlich mit besonders hoher Motivation erfolgt ist. Testspiele bei Atlas Delmenhorst (1:4) und gegen den VfL Oldenburg (3:3) fanden in Vorbereitung auf den eigentlichen Pokaltermin statt, ehe dann Corona sämtliche Pläne über den Haufen war und erst einmal einen großen Teil des Kaders in Quarantäne zwang. Erst am 15. August ging es dann mit einem 1:3 verlorenen Test bei der U19 des SV Werder Bremen weiter, ehe nun am Samstag der erste Spieltag der Bremen-Liga gegen den Blumenthaler SV auf dem Programm stand. Nach einem frühen Rückstand bemühte sich der Bremer SV lange um den Ausgleich, der letztlich erst in der 77. Minute folgen sollte. Die Eta-Elf begnügte sich aber nicht damit, sondern legte in der Schlussphase noch zwei weitere Treffer zum 3:1-Sieg nach. Die Mutmaßung, dass die Corona-Zwangspause zu körperlichen Defiziten geführt haben könnte, konnte mit diesem starken Endspurt erst einmal widerlegt werden.

Tipico Sieg Quoten Pokal Bayern ©Tipico

 

Wir haben die Quoten verglichen bzw. nach Bookies gesucht die Quoten zur Partie anbieten. Viel haben wir nicht gefunden. Tipico Deutschland hat ein wenig und auch unser Neobet Test hat uns etwas geliefert:

Buchmacher Tipp Quote
Tipico Logo Remis 35,0
oddset logo Erzielen beide Teams ein Tor – Nein 1,25
Neo.Bet Logo mini Sieg Bayern 1,00

Bayern: Statistiken, Fakten und Form

Schon vorab war klar, dass die Vorbereitung des FC Bayern München nicht ganz einfach werden würde. Denn der neue Trainer Julian Nagelsmann konnte aufgrund vieler EM-Fahrer erst sehr spät mit seinem kompletten Kader arbeiten, weshalb auch die ausnahmslos nicht erfolgreichen Testspiele gegen den 1. FC Köln (2:3), gegen Borussia Mönchengladbach (0:2), gegen Ajax Amsterdam (2:2) und den SSC Neapel (0:3) nicht überzubewerten waren. Dass das Pokalspiel, das als zusätzlicher Test gedacht war, nicht wie geplant stattfinden konnte, störte die Vorbereitung ebenso. So geriet auch der Ligastart bei Borussia Mönchengladbach (1:1) etwas holprig, wobei die Bayern altbekannte Schwächen in der Defensive zeigten, nach vorne aber schon wieder viel Schwung entwickelten. Im Supercup bei Borussia Dortmund griffen die Rädchen dann schon besser ineinander und die Nagelsmann-Elf fuhr mit einem 3:1-Auswärtssieg beim BVB den ersten Titel der noch jungen Spielzeit ein. Am vergangenen Samstag sollte dann auch der erste Dreier in der Bundesliga folgen, der gegen den 1. FC Köln aber mit mehr Mühe als erwartet verbunden war. Nach torloser erster Hälfte ging der FCB zwar mit 2:0 in Führung, kassierte aber dann binnen drei Minuten den Ausgleich, ehe Serge Gnabry mit seinem zweiten Treffer doch noch der 3:2-Siegtreffer glückte.

Direktvergleich/H2H: Bremer SV – FC Bayern München

0 Spiele Bremer SV Bayern
Siege 0 0
Unentschieden 0 0
Niederlagen 0 0
erzielte Tore 0 0

Voraussichtliche Aufstellungen: Bremer SV – FC Bayern München

Bremems Trainer Eta kann personell wieder aus dem Vollen schöpfen. Nachdem die Partie gegen den Blumenthaler SV erst in der Endphase gedreht werden konnte, könnte der eine oder andere Joker in die erste Elf rücken. Vor allem der zur Pause gekommene Oscar Garcia, der zum zwischenzeitlichen 2:1 getroffen hat, ist ein heißer Kandidat für die Anfangsformation.

Bayern-Coach Nagelsmann muss weiterhin auf die verletzten bzw. im Aufbautraining befindlichen Lucas Hernandez, Benjamin Pavard, Marc Roca und Kingsley Coman. Darüber hinaus sind im Vergleich zum Spiel gegen Köln weitere Änderungen wahrscheinlich. So könnten mehrere Akteure aus der zweiten Reihe die Chance erhalten, sich zu zeigen. Geschont werden auf jeden Fall die Stammkräfte Neuer, Lewandowski und Goretzka.

Aufstellung Bremer SV Bayern
Torwart Seemann Ulreich
Defensive Warm, Nobile, Waki, Kmiec Sarr, Upamecano, Nianzou, O. Richards
Mittelfeld Muszong, Kaiser – Diop, Arnhold, Kurkiewicz Kimmich, Müller, Tolisso
Sturm Garcia Sané, Choupo-Moting, Musiala

Bremer SV – FC Bayern München: Wett-Tipps und Prognose

Das Bild des ungleichen Duells von David gegen Goliath wird oft bemüht, trifft aber selten so sehr zu wie beim Aufeinandertreffen des Bremer SV mit dem FC Bayern München. Selbst wenn der deutsche Rekordmeister nur mit einer B-Elf auflaufen sollte, dürfte die Begegnung eine einseitige und letztlich auch klare Angelegenheit werden. Für den Underdog kann es nur darum gehen, sich möglichst teuer zu verkaufen und die Höhe der Niederlage zu begrenzen. Dennoch glauben wir, dass die Bayern mindestens mit vier oder fünf Toren Unterschied gewinnen werden. Bei Oddset finden wir dazu passende Quoten, auch wenn die Höhe nicht überzeugend ist, aber seht selbst:

DFB Pokal
Bremer SV – FC Bayern München
Es fallen 4 oder mehr Tore im Spiel
1,10
Tipp platzieren

Die Bayern sollten ohne große Mühe in die nächste Runde aufsteigen und dabei erwarten wir uns auch einige Tore. Solltet ihr etwas riskieren wollen könnt ihr auch darauf wetten, dass beide Teams treffen werden. 3,20er Quoten gibt es für diesen Tipp bei Oddset.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps