Eintracht Braunschweig – Borussia Dortmund: Tipp, Vorschau & Quoten – 22.12.2020

Salvatore Röbisch
21.12.2020

Während sich ein Großteil der Bevölkerung im Zuge der bevorstehenden Feiertage bereits im Weihnachtsurlaub befindet, wird es den im DFB-Pokal verbliebenen Teams dieses Jahr nicht so einfach gemacht. In der 2. Runde des Wettbewerbs treffen am Dienstag, dem 22. Dezember 2020 Eintracht Braunschweig und Borussia Dortmund aufeinander. Anstoß der Partie im Eintracht-Stadion ist um 20:00 Uhr.

Felix Kroos trifft mit Braunschweig im Cup auf den BVB

Felix Kroos von Eintracht Braunschweig am Ball. Der Bruder von Real-Madrid-Star Toni Kroos spielt seit dieser Saison bei Braunschweig (Quelle: imago images/osnapix).

Zweitligist Braunschweig hat schon einfachere Tage erlebt: Zwar konnte man in der 1. Runde des DFB-Pokals für einen wahren Paukenschlag sorgen und einen ambitionierten Bundesligisten aus dem Wettbewerb kegeln, aber im Ligabetrieb läuft nicht alles so, wie man sich das vorstellt – der Aufsteiger klebt am unteren Ende der Tabelle fest und zeigte zuletzt nicht wirklich Mut machende Auftritte.

Bessere Zeiten hat auch schon der BVB erlebt: In Dortmund wurde vor gar nicht allzu langer Zeit gar der Übungsleiter getauscht, nachdem Lucien Favre nach einem durchaus ansprechendem Saisonstart drei sieglose Spiele in Folge kein Dreier mehr im Oberhaus des deutschen Fußballs gelungen war. Das erklärte Ziel, dem FC Bayern im Kampf um die Meisterschaft Paroli zu bieten, sah man dadurch akut gefährdet.

Zum Jahresende wollen sowohl BTSV als auch BVB die Anhänger versöhnlich stimmen und mit guten Gefühlen auf Weihnachtsgans, Geschenke und Co loslassen. Welche Sympathisanten lieber nicht an ihren Herzensverein denken möchten, wenn Gespräche mit der Familie auf das Thema Fußball fallen, entscheiden die kommenden mindestens 90 Minuten.

Statistik
Eintracht Braunschweig
vs
Borussia Dortmund
Braunschweig
Match Historie
Letztes Spiel
BVB
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Braunschweig 1:2 BVB
DFB Pokal
Braunschweig vs. Dortmund
Beide Teams treffen - Ja
2,38
Tipp platzieren

Es ist wirklich nicht einfach gute Quoten zu dieser Partie zu finden, die Auswahl ist bei den meisten Bookies recht eingeschränkt, deswegen tippen wir darauf, dass der BVB auch gegen Braunschweig anfällig für Gegentore bleibt und zumindest einen Gegentreffer kassiert, selbst aber auch treffen wird.

Eintracht Braunschweig : Statistiken, Fakten und Form

Eintracht Braunschweig unter Cheftrainer Daniel Meyer schaffte in der 1. Runde des DFB-Pokals die wohl größte Überraschung des Teilnehmerfeldes: Als frischgebackener Aufsteiger in die 2. Bundesliga lieferte man sich im September ein packendes Duell mit den stets ambitionierten Berlinern von Hertha BSC und warf den Hauptstadtklub mit 5:4 (in der regulären Spielzeit!) aus dem Cup.

Seither haben die Braunschweiger nicht mehr allzu viel zu feiern gehabt: Nach 13 Spieltagen in der Liga sammelten die Niedersachsen 12 Punkte ein und stehen auf dem 15. Platz im Tableau. Zwar ist man als Aufsteiger auch mit wenig glücklich – einen Punkt vor Relegationsrang 16 stehend und vier Zähler hinter dem auf Platz 14 platzierten KSC könnte die Situation allerdings schon entspannter sein in Hinblick auf anstehende Aufgaben.

Zu jeweils drei Siegen und drei Remis gesellten sich in den vergangenen Wochen sieben Niederlagen, aus den letzten drei Matches vor der „Winterpause“ fuhren die Braunschweiger einen mickrigen Punkt ein. Zunächst verlor man gegen Osnabrück daheim mit 0:2, ehe man sich in Paderborn immerhin einen Punkt beim 2:2-Remis erkämpfte. Zuletzt unterlag man am vergangenen Samstag Greuther Fürth daheim mit 0:3: Nachdem der erste Durchgang noch torlos beendet wurde, klingelte es in der zweiten Halbzeit gleich dreifach.

Nun wartet mit dem BVB ein richtiger Hochkaräter auf die Eintracht und die Vorfreude auf das Topspiel am Ende des Jahres ist groß: „Wir müssen Freude entwickeln, dass wir so ein Spiel haben. Das kommt ja auch nicht alle Tage vor. Und dann schauen wir mal, wer noch laufen kann und wer die Frische hat“, gab Martin Kobylanski, mit drei Toren in der 1. Runde gegen Hertha noch der Matchwinner des BTSV, zu Protokoll.

Gibt es eine Pokal Überraschung? Wir zeigen euch die besten Quoten nach unsrerem Sportwetten Vergleich:

Buchmacher Tipp Quote
Betway Logo mini Sieg Braunschweig mit Handicap +3 2,15
mybet logo klein Über 4,5 Tore 2,65
oddset logo Halbzeit/Endstand X/2 4,50

Über 4,5 Tore mit der Mybet App ist schon verlockend, vor allem wenn man sich noch den Mybet Bonus holen kann. Wir denken aber auch, dass ihr gute Betway Erfahrungen mit einem Handicap Sieg Tipp auf Braunschweig machen könntet. Schickt das Heimteam mit einem 3:0 Vorsprung in die Partie, wenn der BVB nur mit 2:0 gewinnt habt ihr eure Wette gewonnen!

BVB: Statistiken, Fakten und Form

Ehe Neu-Trainer Edin Terzic das Ruder beim BVB übernahm, unterlagen Lucien Favre die Geschicke der Dortmunder. Der Schweizer hatte auch in der 1. Runde des Pokals das Sagen, als die Westfalen bei Pott-Nachbar MSV Duisburg gastierten: Mit 5:0 sicherten sich die Dortmunder den Einzug in die 2. Runde des Wettbewerbs und Favre saß so fest im Sattel, wie man nur fest in einem Sattel sitzen kann.

Doch auch hier haben sich die Blätter gewendet: Wenngleich der BVB gut in die Saison startete und auch in der Gruppenphase der Champions League mit vier Siegen, einem Remis und einer Niederlage in die K.o.-Runde einzog, markierte vor allem der 9. Spieltag der Bundesliga einen so viel zitierten „Turning-Point“ bei den Dortmundern, als man daheim gegen den Außenseiter aus Köln mit 1:2 unterlag.

Es folgte ein 1:1 beim Gastspiel bei der Frankfurter Eintracht und die Luft wurde dünner für Trainer Favre. Nach der darauffolgenden 1:5-Heimklatsche gegen Aufsteiger Stuttgart war sie dann ganz weg und der BVB trennte sich vom Schweizer.

Zum Chefcoach befördert wurde Edin Terzic, der in der darauffolgenden Woche mit einem 2:1 in Bremen auch gleich einen Einstand nach Maß feiern konnte. Am vergangenen Freitag unterlagen die Dortmunder jedoch mit 1:2 bei den stark aufspielenden Köpenickern von Union Berlin und ließen abermals viele fragende Gesichter aufkommen.

Mit 22 Punkten haben die Dortmunder den Anschluss auf die Tabellenspitze verloren. Zwar belegt man noch immer den fünften Rang im Tableau. Doch den Bayern, die mit 30 Punkten bereits enteilt sind, sowie Leverkusen und Leipzig mit 28 Zählern auf den folgenden Plätzen, hinkt man deutlich hinterher.

Der Jahresabschluss in Braunschweig soll nun dafür genutzt werden, um einen Schlussstrich unter das Jahr zu ziehen und positiv in 2021 starten zu können. Schauen wir mal, ob dieser Plan aufgeht.

Direktvergleich Eintracht Braunschweig – Borussia Dortmund

40 Spiele Braunschweig Dortmund
Siege 15 15
Unentschieden 10 10
Niederlagen 15 15
erzielte Tore 62 59

Voraussichtliche Aufstellungen: Eintracht Braunschweig – Borussia Dortmund

Daniel Meyer wird im Spiel gegen den BVB voraussichtlich auf Benjamin Kessel (Schulterverletzung), Matthias Heiland (Muskelfaserriss), Niko Kijewski (Kreuzbandriss) und Leon Bürger (Mittelfußbruch) verzichten müssen.

Edin Terzic hingegen wird aller Voraussicht nach ohne Marcel Schmelzer (Knie-OP), Thorgan Hazard (Oberschenkelzerrung) und Erling Haaland (Muskelfaserriss) anreisen.

Aufstellung Braunschweig BVB
Torwart Fejzic Hitz
Defensive Wiebe, Nikolaou, Wydra, Ziegele Guerreiro, Zagadou, Hummels, Piszczek
Mittelfeld Kammerbauer, Kroos, Kobylanski Witsel, Can, Reus
Sturm Schwenk, Kaufmann, Abdullahi Reyna, Sancho, Brandt

Eintracht Braunschweig – Borussia Dortmund: Wett-Tipp und Prognose

Braunschweig und Dortmund trafen wettbewerbsübergreifend bereits 40-mal aufeinander und die Statistik könnte, für viele sicher überraschend, ausgeglichener nicht sein: Jeweils 15 Siege konnten beide Teams bis dato einfahren, zehn Remis runden die Statistik ab. Im Pokal trafen die heutigen Kontrahenten ebenfalls bereits viermal aufeinander – und auch hier ist die Bilanz mit jeweils zwei Siegen ausgeglichen.

Zuletzt standen sich der BTSV und der BVB in der Saison 2013/2014 gegenüber, beide Spiele konnten die Dortmunder jeweils mit 2:1 für sich entscheiden. Die letzten beiden Duelle im DFB-Pokal in den Jahren 1989 und 2005 entschieden jedoch die Niedersachsen für sich.

Wenngleich der Pokal seine eigenen Gesetze hat und beide Mannschaften derzeit einen schweren Stand haben, denken wir, dass der BVB die Hürde Braunschweig nehmen und in die nächste Runde des Pokals einziehen wird: Endstand 1:2!

bet365 Quote 13.00: Genaues Ergebnis 1:2

DFB Pokal
Braunschweig vs BVB
2:1 Sieg BVB
13,00
Tipp platzieren

Damit ihr hier noch eine fette Quote abbekommt tippen wir auf 2:1 Sieg Dortmund. Die Saison war lang und hart und im Pokal kann immer alles passieren, daher tippen wir auf einen knappen Sieg des BVB. Sollten wir richtig liegen, gibt es eine fette Quote für euch.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps