FC Bayern München – Bayer Leverkusen: Tipp, Vorschau & Quoten – 20.04.2021

Salvatore Röbisch
19.04.2021

Ein Bayern Beben nach dem anderen, aber es gibt auch noch Fußball und es geht auch gegen Leverkusen um drei Punkte: Nach dem bitteren Aus in der Champions League gegen Paris St. Germain ist der FC Bayern München der neunten deutschen Meisterschaft in Folge am Wochenende wieder einen Schritt näher gekommen. Weil Verfolger RB Leipzig gegen die TSG 1899 Hoffenheim (0:0) Federn gelassen hat, konnten die Bayern ihren Vorsprung auf Platz zwei mit einem 3:2-Sieg beim VfL Wolfsburg auf sieben Punkte ausbauen.

Thomas Müller muss mit seinen Bayern gegen Leverkusen bestehen

Die schwerste Aufgabe im deutschen Fußball: Leverkusens Edmund Tabsoba (l.) will Thomas Müller und den FC Bayern stoppen (Quelle: imago images/Sven Simon).

Dieses Polster möchten die Münchner nun im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen zumindest wahren, um dann vielleicht schon am Wochenende den Titel feiern zu können. Die Werkself allerdings hat nichts zu verschenken und benötigt selbst im Kampf um Europa drei Punkte. Nachdem am Samstag der Rückstand auf Rang vier auf sechs Zähler verkürzt werden konnte, hat dabei auch die Hoffnung auf die Champions-League-Qualifikation neue Nahrung erhalten. Hier nun der Tipp zur Partie, für alle Ungeduldigen gibt es hier schon die EM 2021 Quoten im Check!

Boost zu Bayern vs Leverkusen ©888sport

Statistik
FC Bayern München
vs
Bayer Leverkusen
FCB
Match Historie
Letztes Spiel
Leverkusen
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: FCB 2:1 Leverkusen
Bundesliga
Bayern vs. Bayer Leverkusen
Sieg Bayern & beide Teams treffen - Nein
2,30
Tipp platzieren

Das letzte Mal als die beiden Teams gegeneinander gespielt haben war Leverkusen noch der ungeschlagene Tabellenführer der Liga. Seither ist viel passiert, unter anderem hat Bayer einen neuen Trainer bekommen. Bayern hingegen steht wie fast immer an der Spitze der Tabelle und diese werden sie mit einem Sieg gegen Leverkusen auch behaupten. Weil die Defensive aber so anfällig ist wie schon lang nicht mehr wird auch Bayer treffen .

FC Bayern München: Statistiken, Fakten und Form

Mit dem 3:2-Sieg am Samstag beim zuvor zu Hause noch ungeschlagenen VfL Wolfsburg hat der FC Bayern München die passende Reaktion auf das vermeidbare Aus im Viertelfinale der Champions League gegen Paris St. Germain gegeben. Mit dem Aus in der Königsklasse, das nach der 2:3-Niederlage im Hinspiel im eigenen Stadion mit dem 1:0-Auswärtssieg in Frankreich nicht mehr abgewendet werden konnte, ist für die Bayern nur noch ein Titel, die Meisterschaft, möglich. Diese aber scheint sich die Mannschaft von Trainer Hans-Dieter Flick, der gegen Leverkusen nach seinem am Samstag verkündeten Entschluss, den Verein zum Saisonende verlassen zu wollen, nicht mehr nehmen zu lassen.  Dabei gaben die Bayern den Verfolgern mehrfach die Gelegenheit, noch einmal heranzukommen. So etwa im Februar, als nach der Rückkehr von der Klub-Weltmeisterschaften sowohl gegen Arminia Bielefeld (3:3) als auch bei Eintracht Frankfurt (1:2) gepatzt wurde. Anschließend allerdings siegten die Bayern nicht nur gegen den 1. FC Köln (5:1), gegen Borussia Dortmund (4:2), bei Werder Bremen (3:1) und gegen den VfB Stuttgart (4:0), sondern gewannen auch das direkte Duell bei Verfolger RB Leipzig (1:0). Ein 1:1 gegen den 1. FC Union Berlin am vorvergangenen Wochenende ließ das Polster auf Platz zwei zwar vorübergehend wieder auf fünf Punkte schrumpfen, doch mit dem Erfolg in Wolfsburg ist die alte Ausgangsposition zurück.

Neben unserem Bwin Deutschland Tipp gibt es hier noch einen Sportwetten Test und weitere Quoten:

Buchmacher Tipp Quote
Bet3000 Logo Sieg Leverkusen 7,00
mybet logo klein Tor Müller und Bayern Sieg 2,55
Tipico Logo Beide Teams treffen in beiden Halbzeiten -Ja 7,50

Wie so oft kombinieren wir mit der Mybet App mehrere Tipps und wetten mit einer hohen Quote. Aber auch unser Tipico Sportwetten Tipp ist verlockend. Beide Teams treffen in beiden Halbzeiten erscheint uns durchaus realistisch und die Quote von 7,5 ist wirklich sagenhaft.

Bayer Leverkusen: Statistiken, Fakten und Form

Aus Sicht von Bayer Leverkusen war sicherlich das Hinspiel gegen die Bayern kurz vor Weihnachten, das praktisch mit der letzten Aktion 1:2 verloren wurde, der Knackpunkt dieser Saison. Mit der Pleite gegen die Bayern verlor die zuvor wochenlang furios aufspielende Werkself auch die Tabellenführung und fand dann auch im neuen Jahr nicht mehr in die Spur. Einzelne Highlights wie ein 4:1-Sieg im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt und ein 2:1-Erfolg gegen Borussia Dortmund wechselten sich mit weitaus mehr Enttäuschungen ab. Nach nur zwölf Punkten aus den 14 Partien vom 13. bis 26. Spieltag sowie dem Aus im DFB-Pokal bei Rot-Weiss Essen (1:2 n.V.) und in der Europa League gegen die Young Boys Bern (3:4 auswärts, 0:2 zu Hause) zogen die Verantwortlichen in der Länderspielpause Ende März die Reißleine und trennten sich von Trainer Peter Bosz. Als Nachfolger, zunächst nur bis zum Saisonende, wurde Hannes Wolf installiert, der aus seinen ersten drei Spielen trotz ausbaufähiger Leistungen gegen den FC Schalke 04 (2:1), bei der TSG 1899 Hoffenheim (0:0) und nun auch im Derby gegen den 1. FC Köln (3:0) sieben von neun möglichen Punkten holte.

Direktvergleich FC Bayern München– Bayer Leverkusen

92 Spiele FCB Leverkusen
Siege 56 19
Unentschieden 17 17
Niederlagen 19 56
erzielte Tore 182 109

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Bayern München– Bayer Leverkusen

Auch gegen Leverkusen gestaltet sich die Personalsituation des FC Bayern alles andere als optimal. Neben den Langzeitverletzten Corentin Tolisso und Douglas Costa fällt auch Serge Gnabry nach seiner Corona-Infektion weiter aus. Zudem ist ein Mitwirken der zuletzt fehlenden Leon Goretzka, Niklas Süle und Marc Roca zumindest höchst fraglich. Nicht auszuschließen ist darüber hinaus, dass der in Wolfsburg kurz vor Schluss angeschlagen ausgewechselte Lucas Hernandez ebenfalls passen muss. Bei Robert Lewandowski, der nach seiner Bänderverletzung im Knie seit vergangener Woche wieder auf Rasen trainiert, ist ein Fünkchen Hoffnung zumindest auf eine Jokerrolle vorhanden. Mit oder ohne Lewa, eine Bayern Wette lohnt sich dennoch in dieser Partie!

Nachdem die Umstellung auf 4-2-3-1 gegen Köln vor allem defensiv nicht gut funktioniert hat, kehrte Trainer Wolf bereits zur Pause zum 3-4-3 zurück, das auch in München zu erwarten ist. Mit Jonathan Tah, Daley Sinkgraven und Jeremie Frimpong könnten dort im Zuge dessen auch drei am Samstag nur eingewechselte Akteure beginnen. Lars Bender, Julian Baumgartlinger, Timothy Fosu-Mensah und Santiago Arias fallen derweil weiter aus. Florian Wirtz, der gegen Köln wegen muskulären Problemen passen musste, könnte in den Kader zurückkehren. Ein Risiko wird Wolf beim Youngster aber nicht eingehen.

Aufstellung Bayern Leverkusen
Torwart Neuer Hradecky
Defensive Pavard, Boateng, Alaba Davies Tah, S. Bender, Tapsoba
Mittelfeld Kimmich, Musiala Müller Frimpong, Aranguiz, Amiri, Sinkgraven
Sturm Sane, Choupo-Moting , Coman Diaby, Schick, Bailey

FC Bayern München– Bayer Leverkusen: Wett-Tipp und Prognose

Bayer Leverkusen hat seit dem Trainerwechsel deutlich bessere Ergebnisse erzielt, doch wirklich überzeugend trat die Werkself auch unter Hannes Wolf nicht auf – und die jüngsten Gegner Schalke, Hoffenheim und Köln waren zudem nicht unbedingt aus dem obersten Regal. Der FC Bayern ist zwar aufgrund der vielen Verletzungssorgen naturgemäß auch ein Stück von seinem Top-Level entfernt, doch wie nicht zuletzt der Erfolg in Wolfsburg gezeigt hat, reicht es trotzdem noch, um in der Bundesliga auch gegen Teams aus dem vorderen Drittel zu gewinnen. Wir trauen Leverkusen zwar ähnlich wie Wolfsburg zu, die Partie lange offen zu halten, doch am Ende gehen wir davon aus, dass die Punkte in München bleiben.

Bei bet365 Deutschland findet ihr zu einem Bayern Sieg 1,4er Quoten. Wenn man das Ganze aber mit über 3 Tore kombiniert gibt es eine gute 2,5er Quote.

Bundesliga
Bayern vs Bayer Leverkusen
Sieg Bayern und mehr als 3 Tore
2,50
Tipp platzieren

Viel Unruhe herrscht bei den Bayern, aber in der Liga fehlen ihnen nur mehr wenige Siege umd erneut Meister zu werden. Der einzige Titel den sie dieses Jahr holen können. Das letzte Jahr mit Flick, mit Alaba und einigen anderen. Wir erwarten eine offensive Partie und einige Tore, am Ende aber holen die Bayern den Sieg.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps