FC Bayern München – 1. FC Köln – Tipp, Vorschau & Quoten – 27.02.2021

Salvatore Röbisch
25.02.2021

Sieg Bayern 7,0 & Sieg Köln 101,0 bei 888sport! Ende der 80er-, auch noch zu Beginn der 90er-Jahre war der 1. FC Köln der große Rivale des FC Bayern München. Und damals scheiterte man mehrfach nur knapp daran, den Rekordmeister hinter sich zu lassen.

Kimmich im Duell mit Özcan bei Bayern gegen Köln

Salih Oezcan vom 1.FC Köln im Zweikampf mit Bayerns Mittelfeldtaktgeber Joshua Kimmich (Quelle: IMAGO/Laci Perenyi).

Seitdem freilich haben sich die Wege beider Klubs deutlich getrennt. Am 23. Spieltag der Saison 2020/21 gastieren die zwischenzeitlich sechs Mal in die 2. Bundesliga abgestiegenen und nun schon wieder im Abstiegskampf festsitzenden Geißböcke als klarer Außenseiter beim Serienmeister in München, der allerdings zuletzt Federn gelassen hat und nur noch zwei Punkte Vorsprung vor dem ersten Verfolger RB Leipzig hat. Dementsprechend wollen und dürfen sich die Bayern gegen Köln keinen weiteren Patzer erlauben

Bayern Köln 888sport Boost ©888sport

Sportwetten Quoten zum Match haben wir natürlich noch mehr für euch, es bleibt nicht beim 888sport Bonus für Neukunden. Dazu liefern wir euch einen ausführlichen Sportwetten Tipp zum Bayern Köln Match:

Statistik
FC Bayern München
vs
1. FC Köln
Bayern
Match Historie
Letztes Spiel
Köln
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Bayern 2:1 Köln

Bundesliga
FC Bayern München vs Köln
Beide Teams treffen - Nein
1,95
Tipp platzieren

Wir gehen hier weniger Risiko ein und tippen darauf, dass nicht beide Teams treffen werden. Wir rechnen mit einem Bayern Sieg und nicht wirklich mit großen Angriffen der Kölner Seite. Es könnte ein ungefährdeter und vielleicht hoher Bayern Sieg werden



Sollte euch der Tipp zu wenig lukrativ sein, dann raten wir euch zur Mybet App und zum Wettkonfigurator: Hier kombinieren wir Sieg Bayern mit über 3,5 Tore und beide Teams treffen – nein. Was gibt es dafür? Eine fette 5,5er Quote!

FC Bayern München : Statistiken, Fakten und Form

Nachdem sich der FC Bayern München durch einen Last-Minute-Sieg bei Bayer Leverkusen (2:1) auf den letzten Drücker noch die Weihnachtsmeisterschaft sichern konnte, ging es im neuen Jahr mit einem 5:2-Sieg nach 0:2-Pausenrückstand gegen den 1. FSV Mainz 05 zunächst erfolgreich weiter, ehe bei Borussia Mönchengladbach (2:3) und in der zweiten Runde des DFB-Pokals bei Holstein Kiel (5:6 n.E.) gleich zwei Mal in Folge verloren wurde. Anschließend stimmten bei fünf Siegen in Folge gegen den SC Freiburg (2:1), beim FC Augsburg (1:0), bei Hertha BSC (1:0), beim FC Schalke 04 (4:0) und gegen die TSG 1899 Hoffenheim (4:1) zwar die Ergebnisse wieder, doch in Sachen Leistung war vielfach noch Luft nach oben. Die Reise zur Klub-WM nach Katar, wo mit Siegen im Halbfinale gegen Al Ahly Kairo (2:0) und im Endspiel gegen die UANL Tigres (1:0) der sechste Titel binnen eines Jahres eingefahren wurde, kostete danach spürbar Kraft, zumal wichtige Spieler wie Leon Goretzka und Thomas Müller aufgrund positiver Corona-Tests ausfielen. Müde und ersatzgeschwächt mussten die Bayern nach ihrer Rückkehr zufrieden damit sein, nach einem 0:2- und einem 1:3-Rückstand gegen Arminia Bielefeld zumindest noch ein 3:3 gerettet zu haben. Bei Eintracht Frankfurt (1:2) gelang trotz einer dominanten zweiten Halbzeit dagegen keine Aufholjagd mehr. Dafür aber steht der FC Bayern nach dem 4:1-Sieg am Dienstag im Achtelfinal-Hinspiel bei Lazio Rom bereits mit eineinhalb Beinen unter den letzten Acht der Champions League.

Wer ist der beste Wettanbieter für diese Partie? Hier sind die Quoten:

Buchmacher Tipp Quote
bet365 Logo mini Sane erzielt das 1. Tor der Partie 4,75
Betway Logo mini Lewa, Haaland & Weghorst treffen 4,00
sportwetten.de Logo Sieg Bayern mit -2 HC 1,82

FC Köln: Statistiken, Fakten und Form

Nach einem schon völlig verkorksten Ende der Vorsaison standen für den 1. FC Köln zu Beginn der laufenden Spielzeit die Zeichen schnell auf Abstiegskampf. Nur drei Punkte verbuchten die Domstädter aus den ersten acht Spielen und fuhren sogar mit saisonübergreifend 18 sieglosen Spielen in Folge zu Borussia Dortmund, wo dann aber völlig überraschend ein 2:1-Sieg glückte. Weihnachten konnten die Geißböcke nach einem damit eingeleiteten Aufwärtstrend mit immerhin elf Punkten aus 13 Spielen knapp am rettenden Ufer feiern, verpatzten dann aber den Start ins neue Jahr mit Niederlagen gegen den FC Augsburg (0:1) und beim SC Freiburg (0:5) sowie einem mageren 0:0 gegen Hertha BSC. Just als Trainer Markus Gisdol nicht zum ersten Mal in den Blickpunkt gerückt war, gelang aber ein später 2:1-Sieg im enorm wichtigen Kellerduell beim FC Schalke 04, dem allerdings ein deutliches 0:3 bei der TSG 1899 Hoffenheim folgte. Anschließend aber gelangen zum ersten Mal in dieser Saison gegen Arminia Bielefeld (3:1) und überraschend auch im Derby bei Borussia Mönchengladbach (2:1) zwei Siege in Folge, die freilich vom Achtelfinal-Aus im DFB-Pokal nach Elfmeterschießen beim SSV Jahn Regensburg unterbrochen wurden. Aus dem Derby konnte der FC aber nicht den erhofften Schwung mitnehmen, sondern kassierte stattdessen zuletzt bei Eintracht Frankfurt (0:2) und gegen den VfB Stuttgart (0:1) zwei Pleiten.

Direktvergleich/H2H: FC Bayern München – Köln

95 Spiele Bayern FC Köln
Siege 52 24
Unentschieden 23 23
Niederlagen 24 52
erzielte Tore 207 127

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Bayern München vs Köln

Weil keine englische Woche folgt, könnte Trainer Flick die in Rom erfolgreiche und überzeugende Elf erneut aufbieten. Möglich zudem, dass Serge Gnabry nach auskuriertem Muskelfaserriss in den Kader zurückkehrt. Weiterhin nicht dabei sind nach positiven Corona-Tests Benjamin Pavard und Thomas Müller, während Douglas Costa, Corentin Tolisso, Alexander Nübel und Tanguy Nianzou verletzt fehlen.

Mit Jonas Hector, Sebastian Andersson, Sebastian Bornauw und Florian Kainz fehlen dem 1. FC Köln weiterhin vier potentielle Leistungsträger verletzungsbedingt. Die angeschlagenen Ismail Jakobs und Marius Wolf sollten dafür zur Verfügung stehen. An der defensiven Ausrichtung der letzten Woche dürfte sich ohne weitere Ausfälle nichts ändern.

Aufstellung Bayern Köln
Torwart Neuer Horn
Defensive Süle, Boateng, Alaba, Hernandez Cestic, Meré, Czichos
Mittelfeld Roca, Kimmich, Goretzka Ehizibue, Skhiri, Rexhbecaj, Jakobs, Wolf, Duda
Sturm Sane, Lewandowski, Coman Dennis

FC Bayern München vs FC Köln: Wett-Tipp und Prognose

Seit 13 Spielen, von denen zwölf verloren wurden, wartet der 1. FC Köln auf einen Sieg gegen den FC Bayern München. Schwer vorstellbar, dass diese Durststrecke am Samstag ein Ende findet, obwohl die Geißböcke in dieser Saison gegen die Top-Teams der Liga meist gut ausgesehen haben und auch bei der knappen 1:2-Niederlage im Hinspiel am Ende an einem Punktgewinn schnuppern durften. Doch zuletzt präsentierte sich Köln zwei Mal vor allem offensiv extrem schwach, sodass die Bayern-Defensive mutmaßlich keine allzu großen Probleme bekommen dürfte. Der klare Sieg in Rom war zudem für das Selbstvertrauen der Münchner enorm wertvoll, die nun gegen einen individuell sicherlich in allen Belangen unterlegenen Gast aus Köln nichts anbrennen lassen und den allseits erwarteten Dreier landen werden. Gelingt ein frühes Tor, könnten sich die Bayern den gegen Bielefeld und in Frankfurt aufgestauten Frust auch richtig von der Seele schießen. Wir machen einen Tipico Test und tippen am Ende darauf, dass die Bayern gegen eine schwache Kölner Offensive zu Null gewinnt.

Bundesliga
FC Bayern München vs Köln
Bayern Sieg zu Null
2,10
Tipp platzieren

Der Sieg gegen Lazio hat Selbstvertrauen gegeben und Bayern ist unter Zugzwang und muss siegen. RB ist nur mehr zwei Punkte hinter den Bayern. Einen weiteren Patzer kann sich der Rekordmeister nicht mehr erlauben.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps