FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach: Tipp, Vorschau & Quoten – 08.05.2021

Salvatore Röbisch
06.05.2021

Im ewig jungen Top-Spiel der Siebziger-Jahre erwartet der FC Bayern München am 32. Spieltag Borussia Mönchengladbach.
Das Duell um drei Punkte, die für beide enorme Bedeutung haben könnten,  denn die Bayern, die vor zwei Wochen bei der 1:2-Niederlage beim 1. FSV Mainz 05 die erste Chance liegen gelassen haben, den Titel perfekt zu machen, wollen mit einem Sieg den letzten Schritt zur neunten Meisterschaft in Folge machen.

Zwei Nationalspieler im Zweikampf - Stindl gegen Kimmich

Machen die Bayern mit Joshua Kimmich (r.) beim Spiel gegen Mönchengladbach (hier Kapitän Lars Stindl) die Meisterschaft klar? Quelle: imago images/Moritz Müller

Mönchengladbach befindet sich unterdessen zwar in der Pole Position im Rennen um den siebten Platz, der dank der Konstellation im Pokalfinale mit Borussia Dortmund und RB Leipzig für die neue Conference League reichen würde, doch schielt die Fohlen-Elf mit einem Auge auch noch auf die Europa League. Zugleich darf Gladbach aber auch den Blick nach hinten nicht vernachlässigen, ist Rang sieben doch keineswegs schon sicher. Die Sportwetten Quoten zur Partie bringen wir euch wie immer nach einem ausführlichen Wettanbieter Vergleich:

Statistik
FC Bayern München
vs
Borussia Mönchengladbach
FCB
Match Historie
Letztes Spiel
Gladbach
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: FCB 2:3 Gladbach

Bundesliga
Bayern vs. Borussia Mönchengladbach
Sieg Bayern & beide Teams treffen - ja
2,15
Tipp platzieren

Hinten passt es selten bei den Bayern, deswegen erwarten wir auch gegen starke Gladbacher mindestens einen Gegentreffer. Doch nach der langen Pause sind die Akkus voll und daheim kann man die Meisterschaft fixieren. Daher tippen wir auf Sieg Bayern und beide Teams treffen.


Die erste Quote sitzt? Dann schnell eine Wettanbieter Einzahlung starten und mit genügend Geld auf unseren Tipp setzen!

FC Bayern München: Statistiken, Fakten und Form

Gemessen an der überragenden Phase nach dem Re-Start im Sommer 2020 samt Triple-Gewinn hat der FC Bayern München im bisherigen Saisonverlauf weitaus weniger Dominanz ausgeübt. Dazu passend hat der Rekordmeister mit der Meisterschaft auch nur noch eine, wenn auch sehr große Titelchance.

Der DFB-Pokal hatte sich für die Mannschaft von Trainer Hans-Dieter Flick, dessen lange ungeklärte Zukunft bis zur Bekanntgabe des Abschieds zum Saisonende für einen Nebenkriegsschauplatz sorgte, bereits in Runde zwei mit der überraschenden Niederlage im Elfmeterschießen bei Holstein Kiel erledigt. In der Champions League war nach souveräner Gruppenphase zwar Lazio Rom (4:1 auswärts, 2:1 zu Hause) kein Problem, doch Paris St. Germain (2:3 zu Hause, 1:0 auswärts) setzte im Viertelfinale das Stoppschild. In der Bundesliga erlaubten sich die Bayern auch immer wieder Ausrutscher, die dann aber mit Erfolgsserien gekontert wurden.

So folgten auf zwei Ausrutscher gegen Arminia Bielefeld (3:3) und bei Eintracht Frankfurt (1:2) kurz nach der erfolgreichen Klub-Weltmeisterschaft zunächst fünf Siege am Stück inklusive eines 1:0-Erfolges bei Verfolger RB Leipzig. Anschließend ließ die Flick-Elf zwar mit einer B-Elf gegen den 1. FC Union Berlin  (1:1) Punkte liegen, fuhr danach aber beim VfL Wolfsburg (3:2) und gegen Bayer Leverkusen (2:0) zwei nicht einfache Siege ein.

Den ersten Matchball zur Meisterschaft ließen die Bayern indes vor zwei Wochen mit einer schwachen Leistung beim 1. FSV Mainz 05 (1:2) liegen. Nun also sollten sie gewinnen, dann richtet sich der Fokus nicht nur für uns schon auf die EM 2021 Deutschland Wetten!

Buchmacher Tipp Quote
oddset logo Sieg Gladbach +1 Handicap 2,95
mybet logo klein Sieg Bayern & 1. Torschütze Lewandowski 3,90
Tipico Logo Bayern Sieg zu Null 2,85

Unser Quoten Check wieder einmal mit zB. Tipico Deutschland, aber auch ein Blick ins Angebot der Mybet App könnte sich lohnen!

Borussia Mönchengladbach: Statistiken, Fakten und Form

Als Borussia Mönchengladbach Anfang Februar mit einem 2:1-Sieg beim VfB Stuttgart ins Viertelfinale des DFB-Pokals einzog, war die Welt am Niederrhein noch in bester Ordnung. Danach allerdings legte die Fohlen-Elf eine kaum für möglich gehaltene Negativserie hin, die mit einem 1:2 im Derby gegen den 1. FC Köln begann, wobei danach beim VfL Wolfsburg (0:0) zunächst noch gepunktet wurde.

Nach der anschließenden Ankündigung von Trainer Marco Rose, den Verein zu verlassen, verlor die Borussia dann aber nicht nur vier Bundesliga-Spiele am Stück, sondern schied gegen Borussia Dortmund (0:1) auch aus dem DFB-Pokal sowie gegen Manchester City (0:2, 0:2) aus der Champions League aus. Erst mit einem 3:0-Sieg beim FC Schalke 04 konnte die Abwärtsspirale gestoppt werden.

Aus den Spielen gegen den SC Freiburg (2:1), bei Hertha BSC (2:2) und gegen Eintracht Frankfurt (4:0) holte die Borussia dann weitere sieben Punkte und schien endgültig wieder in der Spur. Eine 2:3-Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim nach 2:0-Führung allerdings war dann direkt wieder ein Rückschlag. Diesen aber konnte Gladbach vor der letzten Bundesliga-Unterbrechung der Saison mit einem teils begeisternden 5:0 gegen Arminia Bielefeld, das damit sogar noch gut bedient war, bestens beantworten.

Direktvergleich FC Bayern München– Borussia Mönchengladbach

112 Spiele FCB Gladbach
Siege 54 26
Unentschieden 32 32
Niederlagen 26 54
erzielte Tore 212 141

Voraussichtliche Aufstellungen: FC Bayern München– Borussia Mönchengladbach

In seinen letzten Wochen als Trainer des FC Bayern kann Hansi Flick weitgehend aus dem Vollen schöpfen. Während die verletzten Douglas Costa und Corentin Tolisso für die Wunschformation ohnehin keine Rolle spielen würde, sind ansonsten alle Mann an Bord. Die vermeintliche Top-Elf freilich stand abgesehen von Serge Gnabry auch schon in Mainz beim Anpfiff auf dem Platz – und enttäuschte. Denkbar deshalb, dass die Top-Talente Tanguy Nianzou und Jamal Musiala diesmal länger ran dürfen. Robert Lewandowski, der in Mainz sein Comeback feierte und seinen 36. Saisontreffer erzielte, wird seine Jagd auf den 40-Tore-Rekord von Gerd Müller definitiv fortsetzen.

Nach einem 5:0-Sieg und einer in allen Belangen überzeugenden Vorstellung gibt es eigentlich kaum Anlass, über Veränderungen nachzudenken. Allerdings meldet sich Kapitän Lars Stindl nach auskuriertem Muskelfaserriss zurück und dürfte auch starten. Weil außerdem auch der in Bielefeld nur eingewechselte Alassane Plea in die Mannschaft drängt, stehen einige knifflige Entscheidungen an, bei denen Breel Embolo und Hannes Wolf die Verlierer sein könnten. Verletzungsbedingt nicht einsatzfähig ist nur Dauerpechvogel Mamadou Doucouré.

Aufstellung Bayern Gladbach
Torwart Neuer Sommer
Defensive Pavard, Boateng, Alaba Davies Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini
Mittelfeld Kimmich, Goretzka Müller Zakaria, Neuhaus, Lazaro
Sturm Coman, Lewandowski, Sane Stindl, Thuram, Plea

FC Bayern München– Borussia Mönchengladbach: Wett-Tipp und Prognose

Auswärtsspiele beim FC Bayern München sind für Borussia Mönchengladbach nur selten eine Reise wert. 40 von 55 Gastspielen beim Rekordmeister verlor die Fohlen-Elf und feierte an der Isar bei elf Unentschieden lediglich vier Siege. Diese Statistik ist indes nur ein Grund für unsere Prognose, dass die Bayern die Partie gewinnen und im eigenen Stadion die Meisterschaft feiern werden. Für einen Heimsieg des Spitzenreiters spricht auch, dass die Bayern in dieser Saison in der Allianz Arena bei elf Siegen und vier Remis noch ungeschlagen sind, während Gladbach eine negative Auswärtsbilanz (4-6-5) aufweist. Über allem aber steht der Wille der Bayern-Profis, den Deckel draufzumachen, um bei einem Sieg von Verfolger Leipzig nicht womöglich doch noch unter Druck zu geraten.

Wir machen also den bet365 Test und wetten hier darauf, dass Bayern die Partie nach einem neuerlichen Rückstand in dieser Saison dann doch gewinnt.

Bundesliga
Bayern vs Borussia Mönchengladbach
Sieg Bayern nach Rückstand
5,50
Tipp platzieren

Das Hinspiel hat man gegen die Fohlen schon verloren, deswegen muss jetzt ein Sieg her. Wir tippen zwar auf Sieg Bayern, aber wie so oft in der Saison könnten sie gegen Gladbach wieder einmal in Rückstand geraten. Am Ende denken wir aber, dass der Rekordmeister die Partie dreht und gewinnt.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps