Atletico Madrid – Manchester United: Tipp, Vorschau & Quoten – 23.02.2022

Sebastian Langer
21.02.2022

Auf uns wartet ein Kracher in der Champions League. Und vermutlich eine der spannendsten Paarungen des Champions League Achtelfinales zwischen Atletico Madrid und Manchester United am Mittwochabend.ManU hofft auf Ronaldo Tore gegen Villarreal

Ralf Rangnick (l.) und sein Superstar Cristiano Ronaldo hinken in der Premier League den Spitzenteams hinterher. Läufts in der Königsklasse besser? (Quelle: Imago Images/MB Media Solutions)

Die Teams gehen mit einer ähnlichen Ausgangslage in das Spiel, schließlich sind beide Traditionsclubs in ihren heimischen Ligen momentan recht weit von der Tabellenspitze entfernt, wollen aber in der Champions League nun trotzdem um jeden Preis um den Titel mitspielen. Die Fans können sich also mit Sicherheit nicht nur auf ein enges und hart umkämpftes Spiel zwischen zwei ausgeglichenen Mannschaften freuen sondern auch auf ausgezeichnete Quoten die wir euch nach einem Sportwetten Test liefern! Der Anstoß zum Spiel erfolgt um 21:00 Uhr, alles weitere dazu gibt es hier in unserem Wett Tipp:

Statistik
Atletico Madrid
vs
Manchester United
Atletico Madrid
Match Historie
Letztes Spiel
Manchester United
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Atletico Madrid 1:1 Manchester United

Champions League
Atletico Madrid – Manchester United
Unter 2,5 Tore + beide treffen Nein
2,14
Tipp platzieren

Wir erwarten uns vor allem im Hinspiel ein Abtasten und eine taktische Partie ohne viele Highlights. Dementsprechend rechnen wir nicht mit vielen Toren. Am Ende könnte ein Tor die Partie entscheiden.

Atletico: Statistiken, Fakten und Form

Atletico Madrid geht als amtierender spansicher Meister in dieses Champions League Achtelfinale. In dieser Saison läuft es für die ansonsten so unheimlich defensivstarken Madrilenen allerdings noch nicht nach Plan. Auf Grund einer Reihe von Ausrutschern liegt man im Moment nur auf dem enttäuschenden 5. Tabellenplatz in La Liga, bereits 15 Punkte hinter dem Stadtrivalen Real Madrid. Zuletzt konnte die Mannschaft von Diego Simeone allerdings gegen Osasuna wieder die altgewohnten Qualitäten zeigen. Trotz eines Torschussverhältnis von 5:14 endete die Partie mit 3:0 für Atletico, was auch den Trainer zufriedenstellte.

In der Champions League sicherte man sich den zweiten Platz in der Gruppe hinter dem FC Liverpool, gegen die man allerdings gleich zwei Niederlagen einstecken musste. Am Ende reichten Atletico 7 Punkte und ein negatives Torverhältnis für die Qualifikation, gegen Manchester United wird es allerdings eine gehörige Leistungssteigerung benötigen, um ins Viertelfinale aufzusteigen. Dennoch sehen Bookies wir bei Bookies Bwin, Admiralbet oder selbst nach einem bet365 Test, dass das Heimteam der Quotenfavorit ist!

Manchester United: Statistiken, Fakten und Form

Auch für Manchester will es in dieser Saison noch nicht so ganz rund laufen. Unter dem neuen Trainer Ralf Rangnick konnte man zwar eine Serie von 5 ungeschlagenen Spielen aufstellen, die Leistungen der Spieler lassen allerdings dennoch nach wie vor einiges zu wünschen übrig. Momentan steht man auf dem 4. Tabellenplatz (17 Punkte hinter Manchester City), am Wochenende sicherte man sich einen hart erkämpften 4:2 Sieg gegen den Abstiegskandidaten Leeds United. Es liegt also noch eine Menge Arbeit vor Ralf Rangnick, wenn er sein Team wieder zu einem Titelgewinn führen will. Der letzte liegt immerhin schon 5 Jahre zurück, damals konnte man die Europa League für sich entscheiden.

Ein Aufeinandertreffen mit Atletico Madrid gab es übrigens erst ein einziges Mal. Im Jahr 1991/92 schied das Team, damals noch trainiert von niemand geringerem als Sir Alex Ferguson, im Cup der Pokalsieger gegen Atletico Madrid mit 0:3 und 1:1 aus. Am Mittwoch werden sich die Engländer ein wesentlich besseres Ergebnis erhoffen.

Direktvergleich/H2H: Atletico Madrid – Manchester United

2 Spiele Atletico ManU
Siege 1 0
Unentschieden 1 1
Niederlagen 0 1
erzielte Tore 4 1

Voraussichtliche Aufstellungen: Atletico Madrid – Manchester United

Diego Simeone muss für das Spiel ohne den an Covid erkrankten Yannick Carrasco und den ebenfalls angeschlagenen Daniel Wass auskommen. Wieder fit sein sollte hingegen Antoine Griezmann. Der französische Nationalstürmer war zuletzt einige Wochen wegen einer Muskelverletzung ausgefallen und wird wohl noch nicht in der Startformation stehen.

Bei Manchester fehlen Nemanja Matic und Edinson Cavani verletzungsbedingt. Unklar ist nach wie vor, ob Raphael Varane und Eric Bailly bis Mittwoch vollständig fit sein werden, man hofft allerdings, dass beide im Kader von Ralf Rangnick stehen können. Im Sturm setzt man natürlich auf Altstar Cristiano Ronaldo, der bisher in 35 Spielen gegen Atletico bereits 25 Tore erzielen konnte und auch dieses Mal den Unterschied ausmachen soll.

Aufstellung Atletico ManU
Torwart Oblak De Gea
Defensive Llorente, Felipe, Savić, Reinildo Dalot, Varane, Maguire, Shaw
Mittelfeld Correa, Koke, Kondogbia, Lemar McTominay, Pogba; Rashford, Bruno Fernandes, Sancho
Sturm Suarez, Cunha Ronaldo

Atletico Madrid – Manchester United: Wett-Tipps und Prognose

Es fällt nicht leicht, in dieser auf dem Papier sehr ausgeglichenen Begegnung einen Favoriten zu bestimmen. Beide Teams konnten in dieser Saison noch nicht mit Topfußball überzeugen, wollen das Ruder aber mit der Qualifikation für das Champions League Viertelfinale wieder herumreißen. Wir schätzen dabei die Mannschaft von Diego Simeone ein kleines Stückchen besser ein und tippen bei Tipico Deutschland deshalb auf einen knappen Heimsieg der Madrilenen über Manchester United.

Champions League
Atletico Madrid – Manchester United
Sieg Atletico
2,45
Tipp platzieren

Atletico war zuletzt gut in Form und spielt alles in allem eine starke Saison. Bei ManU ist es hingegen ein stetiges Auf und Ab. Alles kann passieren, aber daheim würden wir eher auf das Heimteam wetten.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps