AS Rom – Feyenoord Rotterdam: Tipp, Prognose und Quoten 25.05.2022

Sebastian Langer
24.05.2022

Zum ersten Mal geht es in der von der Uefa vor der Saison neu geschaffenen Conference League um die Trophäe.

Mourinho will den nächsten Titel für seine Sammlung

Mit voller Leidenschaft dabei: So feierte José Mourinho den Einzug ins Finale der Conference League. Gewinnt der Roma-Trainer nun auch den Pott gegen Feyenoord? (Quelle: Imago Images/LaPresse)

Im Endspiel stehen sich mit Rom und Rotterdam zwei namhafte europäische Teams gegenüber. Ausgetragen wird die Final-Premiere am Mittwoch in Albaniens Hauptstadt Tirana. Anpfiff ist um 21 Uhr. Wer wird der Premierensieger?

Statistik
AS Rom
vs
Feyenoord Rotterdam
AS Rom
Match Historie
Letztes Spiel
Feyenoord
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: AS Rom 2:1 Feyenoord
Conference League Final
Rom vs Feyenoord
AS Rom gewinnt die Trophäe
1,65
Tipp platzieren

Gewinnt die Roma den Titel? Wir sagen ja. Die Frage ist nur ob es sich in 90 Minuten ausgeht oder ob sie in die Verlängerung bzw. ins Elfmeterschießen müssen. Geht auf Nummer sicher und tippt entweder auf Rom gewinnt den Titel zu einer niedrigeren Quote oder wettet darauf, dass die Roma in 90 Minuten den Sieg holt. Dafür gibt es bei bet365 eine 2.30er Quote.

Rom: Statistiken, Fakten und Form

Roms Trainer José Mourinho kann Historisches schaffen. Der Portugiese könnte der erste Trainer werden, der alle drei Uefa-Wettbewerbe gewinnt. Die Champions League und die Europa League hat er bereits auf der Habenseite. Der Weg der Römer führte in der K.o.-Phase über Vitesse Arnheim, Bodø/Glimt und zuletzt Leicester City ins Endspiel. In der Liga wurden die Römer am Ende Sechster, qualifizierten sich damit für die Europa League. In der Conference League kann man sich auf die Tore des teuersten Neuzugangs verlassen. Tammy Abraham, der vor der Saison für 40 Millionen Euro vom FC Chelsea kam, traf neunmal bei zwölf Einsätzen und ist damit zweitbester Torjäger im laufenden Wettbewerb. Rom spielte von allen Mannschaften am häufigsten zu Null (5-mal). Geht sich also ein weitere zu Null Sieg aus oder wird Feyenoord eine härtere Nuss als die Teams davor? Die Sportwettenanbieter haben passende Quoten zu allen Optionen. Wir werfen einen Blick auf das Angebot von Bwin Deutschland und ein paar ihrer Konkurrenten:

Feyenoord Rotterdam: Statistiken, Fakten und Form

Die Niederländer wollen den ersten internationalen Titel seit 20 Jahren. 2002 holte man im eigenen Stadion den Uefa Cup gegen Borussia Dortmund. Nun soll es die Conference League sein. In der heimischen Liga landete man auf dem dritten Platz und müsste damit in der Europa-League-Qualifikation ran. Das könnte man umgehen, indem man die Roma besiegt, da der Conference-League-Sieger in der kommenden Saison in der Europa League-Gruppenphase starten darf. Feyenoord schaltete auf dem Weg ins Finale Partizan Belgrad, Slavia Prag und Olympique Marseille aus. Von seinen letzten elf Partien verlor Feyenoord nur eine, was für die starke Form spricht. Mit Cyriel Dessers hat die Mannschaft von Trainer Arne Slot den besten Torschützen des Wettbewerbs in seinen Reihen. Der gebürtige Belgier traf zehnmal in zwölf Partien. Sein Kollege Luis Sinisterra war sechsmal erfolgreich und ist damit dritterfolgreichster Torschütze.

Direktvergleich/H2H: AS Rom – Feyenoord Rotterdam

2 Spiele Rom Feyenoord
Siege 1 0
Unentschieden 1 1
Niederlagen 0 1
erzielte Tore 3 2

Voraussichtliche Aufstellungen: AS Rom – Feyenoord Rotterdam

Die Roma musste zuletzt auf den Ex-Dortmunder Henrikh Mkhitaryan verzichten, der sich im Halbfinal-Rückspiel gegen Leicester eine Oberschenkelverletzung zuzog und seitdem nicht mehr auflaufen konnte. Die medizinische Abteilung versucht ihn für das Endspiel rechtzeitig fit zu bekommen, heißt es in den italienischen Medien. Bis auf den Armenier kann Roma-Coach Mourinho mit dem gesamten Kader planen.

Feyenoord-Stammtorwart und Nationaltorhüter Justin Bijlow fehlt seit März wegen einer Fuß-Operation. Innenverteidiger Gernot Trauner und Linksverteidiger Tyrell Malacia konnten zuletzt wegen einer Oberschenkelverletzung nicht mitwirken, sollen aber beide rechtzeitig zum Endspiel wieder fit sein.

Aufstellung Rom Feyenoord
Torwart Patricio Marciano
Defensive Mancini, Kumbulla, Ibanez Malacia, Senesi, Trauner, Geertruida
Mittelfeld Spinazzola, Pellegrini, Cristante, Mkhitaryan, Maitland-Niles Kökcü, Aursnes, Til
Sturm Abraham, Zaniolo Sinisterra, Dessers, Nelson

AS Rom – Feyenoord Rotterdam:  Wett-Tipps und Prognose

Bei den Buchmachern nehmen die Römer die Favoritenrolle ein. Das liegt daran, dass sie finanziell die deutlich größeren Möglichkeiten haben und individuell besser besetzt sind als die Niederländer. Auch wir sehen die Italiener vorne und setzen deshalb auf die Matchkombi „Doppelte Chance 1X und weniger als 3,5 Tore im Spiel“. Weiterhin tippen wir mit der bet365 App auf einen Treffer von Rom-Stürmer Tammy Abraham, der sich seit Wochen in Topform befindet, zuletzt in der Liga doppelt traf.

Conference League Final
AS Rom vs Feyenoord Rotterdam
Tor Abraham
3,40
Tipp platzieren

Ein Stürmer in Form ist immer für einen Treffer gut, vor allem wenn es um einen Titel geht. Daher tippen wir hier auf ein Tor durch Abraham.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps