Arminia Bielefeld – RB Leipzig: Tipp, Vorschau & Quoten 14.05.2022

Sebastian Langer
11.05.2022

Während es im einen oder anderen Parallelspiel um nicht mehr allzu viel geht, steht für Arminia Bielefeld und RB Leipzig am letzten Spieltag der Bundesliga noch einiges auf dem Spiel.

Für RB gibt es nur einen Sieg um die CL zu fixieren

RB (hier Marcel Halstenberg (l.) im Gespräch mit Trainer Domenico Tedesco) benötigt in Bielefeld noch einen Zähler, um die Qualifikation für die Champions League sicherzustellen. (Quelle: Imago Images/Christian Schroedter)

Für die Arminia allerdings eher nur noch theoretischer Natur, denn bei drei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz und der im Vergleich zum dort rangierenden VfB Stuttgart sieben Treffer schlechteren Tordifferenz müsste schon ein mittleres Fußballwunder für den Klassenerhalt her. Zum einen müsste Stuttgart möglichst hoch gegen den 1. FC Köln verlieren und zum anderen benötigt Bielefeld einen klaren Sieg gegen Leipzig. Die Roten Bullen haben allerdings nichts zu verschenken, sondern müssen bei nur zwei Punkten Vorsprung auf den fünftplatzierten SC Freiburg gewinnen, um aus eigener Kraft die Qualifikation für die Champions League perfekt zu machen. Wir gehen davon aus, dass RB dies gelingen wird und sind unter anderem mit der Mybet App auf spannende Quoten zum Duell gestoßen.

Statistik
Arminia Bielefeld
vs
RB Leipzig
Bielefeld
Match Historie
Letztes Spiel
Leipzig
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Bielefeld 2:0 Leipzig
Bundesliga
Arminia Bielefeld vs Leipzig
Sieg RB & über 3.5 Tore
2,30
Tipp platzieren

RB Leipzig könnte gegen Arminia Bielefeld ein Offensivfeuerwerk zum Abschluss dieser Saison zünden. Wir glauben, dass viele Tore fallen und am Ende RB Leipzig als Sieger vom Platz geht. Mit dem MyBet Bet Builder haben wir dabei unsere Sportwette zusammengestellt.

Arminia Bielefeld: Statistiken, Fakten und Form

Als Arminia Bielefeld am 23. Spieltag den 1. FC Union Berlin mit 1:0 besiegte, waren ordentliche 25 Punkte auf dem Konto und ein zumindest kleiner Vorsprung von drei Zählern auf den Relegationsplatz und sogar sechs Punkte Distanz zum ersten Abstiegsplatz vorhanden. Dass auf jenen Dreier gegen Union kein weiterer Sieg und aus den anschließenden zehn Begegnungen nur noch zwei weitere Punkte folgen sollten, war zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt absehbar. Doch die Arminia geriet mit vier Niederlagen in Folge bei Bayer Leverkusen (0:3), gegen den FC Augsburg (0:1), bei Borussia Dortmund (0:1) und beim 1. FSV Mainz 05 (0:4) vollends aus der Spur, kam dann auch im Kellerduell gegen den VfB Stuttgart nicht über ein zudem glückliches 1:1 hinaus. Beim VfL Wolfsburg (0:4) und gegen den FC Bayern München (0:3) setzte es zwei weitere Pleite, nach denen die Verantwortlichen die Reißleine zogen und den im Vorjahr noch zum Retter avancierten Trainer Frank Kramer durch Torwarttrainer Marco Kostmann als Interimscoach ersetzten. Kostmanns Einstand beim 1. FC Köln (1:3) allerdings ging daneben und auch das 1:1 im Heimspiel gegen Hertha BSC war in der Bielefelder Situation zu wenig, sodass mit der späten 1:2-Niederlage am vergangenen Wochenende beim VfL Bochum der Abstieg beinahe schon besiegelt war. Der 2:0-Sieg im Hinspiel in Leipzig kurz vor Weihnachten inmitten der besten Saisonphase mit sechs ungeschlagenen Spielen am Stück dient indes zumindest noch als kleiner Mutmacher.

RB Leipzig: Statistiken, Fakten und Form

Mit dem 4:0-Sieg am vergangenen Sonntag gegen den FC Augsburg hat RB Leipzig zum einen den Patzer des SC Freiburg genutzt und sich Platz vier zurückgeholt, zum anderen aber auch eine Reaktion auf die zuvor erlittenen Enttäuschungen gezeigt. Drei Tage vor dem Erfolg über Augsburg scheiterten die Roten Bullen im Halbfinale der Europa League bei den Glasgow Rangers, obwohl mit einem 1:0-Heimsieg im Hinspiel eine gute Ausgangsposition vorhanden war. Doch in Schottland zog Leipzig mit 1:3 den Kürzeren und musste den Traum vom ersten europäischen Finale der Klubgeschichte aufgeben. Vor der Reise nach Glasgow hatte die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco in der Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach mit 1:3 verloren und bereits vor dem Hinspiel gegen die Schotten gegen den 1. FC Union Berlin mit 1:2 den Kürzeren gezogen.

Weil ansonsten aber in der zweiten Halbserie nur beim FC Bayern München verloren und bei zwei Unentschieden insgesamt elf Siege eingefahren wurden, ist Leipzig noch immer Spitzenreiter der Rückrundentabelle. Die gute Rückserie indes war nach verkorkster Hinrunde samt Trainerwechsel von Jesse Marsch zu Tedesco auch nötig, um überhaupt auf die erneute Champions-League-Teilnahme hoffen zu dürfen. Krönen kann Leipzig die Spielzeit freilich immer noch mit dem ersten Titel der Vereinsgeschichte, steht doch eine Woche nach dem Bundesliga-Finale das mit einem 2:1-Erfolg gegen Union Berlin erreichte Endspiel um den DFB-Pokal just gegen Freiburg auf dem Programm. In diese Partie will Leipzig aber natürlich unbedingt mit dem Königsklassen-Ticket in der Tasche gehen.

Direktvergleich/H2H: Arminia Bielefeld – RB Leipzig

5 Spiele Bielefeld Leipzig
Siege 1 3
Unentschieden 1 1
Niederlagen 3 1
erzielte Tore 4 5

Voraussichtliche Aufstellungen: Arminia Bielefeld – RB Leipzig

Arminia Bielefeld muss auf die verletzten Angreifer Fabian Klos und Bryan Lasme verzichten, darf aber auf die Rückkehr von Cedric Brunner nach auskuriertem Schädeltrauma hoffen. Abzuwarten bleibt, ob der zu Beginn der Woche noch kranke Alessandro Schöpf eine Option für die Startelf darstellt.

Mit der Rückkehr von Amadou Haidara ins Mannschaftstraining gibt es bei RB Leipzig keine Ausfälle mehr zu beklagen. Über dementsprechend viele, auch hochkarätige Alternativen verfügt Trainer Tedesco, der um Härtefälle nicht herumkommen wird.

Aufstellung Bielefeld RB Leipzig
Torwart Ortega Gulacsi
Defensive De Medina, Ramos, Nilsson, Laursen Simakan, Orban, Gvardiol
Mittelfeld Prietl, Castro, Schöpf Mukiele, Laimer, Kampl, Angelino
Sturm Wimmer, Krüger, Okugawa Olmo, Silva, Nkunku

Arminia Bielefeld – RB Leipzig: Wett-Tipps und Prognose

Obwohl rechnerisch die Relegation noch möglich ist, tendiert die Hoffnung in Bielefeld auf den Klassenerhalt gen Null. Die Ostwestfalen blieben in den vergangenen Wochen, auch nach dem letztlich wirkungslosen Trainerwechsel, den Beweis schuldig, die Qualität für die Bundesliga zu haben. Dass gegen RB Leipzig plötzlich eine beträchtliche Steigerung gelingt, ist nicht zu erwarten. Stattdessen gehen wir davon aus, dass sich die Roten Bullen die Champions-League-Qualifikation nicht mehr nehmen lassen und aus eigener Kraft mit einem ungefährdeten Sieg auf der Bielefelder Alm alles klar machen werden.

Bei allen Buchmachern wird RB Leipzig natürlich als klarer Favorit angesehen. Das Saisonfinish von Arminia Bielefeld war einfach unzufriedenstellend und für RB geht es noch um den Einzug in die Königsklasse. Die erhöhten Quoten bei bet365 stehen natürlich auch zu diesem Duell am 34. Spieltag zur Verfügung. Wir haben dazu unsere Erfahrungen gemacht.

Bundesliga
Arminia Bielefeld vs Leipzig
Leipzig gewinnt 3:1
12,00
Tipp platzieren

Bei bet365 haben wir einen Blick auf die Wett Boosts geworfen. Dabei haben wir eine erhöhte Quote von 12.00 für einen 3:1 Sieg von RB Leipzig auswärts gegen Arminia Bielefeld vorgefunden. Eine sichere Wette ist dies natürlich nicht, mit geringem Einsatz, kann man aber durchaus mal einen solchen Tipp zur Ergebniswette riskieren.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Wett Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps