1. FC Kaiserslautern – Dynamo Dresden: Tipp, Prognose und Quoten 20.05.2022

Sebastian Langer
17.05.2022

Traditionsduell in der Relegation! Im Kampf um die 2. Bundesliga treffen der 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden aufeinander. Das Hinspiel findet am Freitag um 20:30 am Betzenberg statt.

Kaiserslautern oder Dynamo - wer gewinnt die Relegation?

Dirk Schuster gibt ab sofort die Kommandos auf dem Betzenberg, nachdem sich der FCK nach Ende der regulären Saison überraschend von Trainer Marco Antwerpen getrennt hatte. (Quelle: Imago Images/Jan Huebner)

Nach vier Jahren dritte Liga wollen die Lauterer endlich zurück in die zweithöchste Spielklasse. Der direkte Aufstieg wurde knapp verpasst, die Relegation bringt ein Duell mit Dynamo Dresden. Die Sachsen bekommen nach einer katastrophalen Rückrunde immerhin noch die Chance, den erneuten Abstieg zu verhindern. Wir liefern euch eine Vorschau zum Hinspiel und die besten Angebote der Sportwetten Anbieter. Spannend wird es auch im Kampf um die Bundesliga: Hertha HSV Quoten zur Relegation gibt es ebenfalls bei uns.

Terence Boyd Tor + Siegwette Tipico ©tipico

Ein interessanter Tipp vorab ist sicherlich darauf, dass Boyd trifft und Kaiserslautern die Partie gewinnt. Boyd war mit 15 Toren nicht nur der beste Torjäger der „Roten Teufel“, er war auch der drittbeste Schütze in der 3. Liga. Ohnehin sind die Chancen nicht schlecht, dass sich das Heimteam durchsetzen kann. Die vergangenen Wochen der Dresdner waren alles andere als gut.

Statistik
1. FC Kaiserslautern
vs
Dynamo Dresden
Kaiserslautern
Match Historie
Letztes Spiel
Dynamo Dresden
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Kaiserslautern 3:4 Dynamo Dresden
2. Bundesliga Relegation
1. FC Kaiserslautern - Dynamo Dresden
Dresden gewinnt Relegation
2,05
Tipp platzieren

Wie die Vergangenheit zeigt, ist der Zweitligist in der Relegation meist im Vorteil. Zudem zeigt die Formkurve bei Kaiserslautern nach unten und Dresden hat den Vorteil mit dem Rückspiel zuhause. Deshalb tippen wir darauf, dass die SG Dynamo am Ende die Liga halten wird.

1. FC Kaiserslautern: Statistiken, Fakten und Form

Der FCK hat eine starke Drittligasaison hinter sich. Im Vorfeld galt man nicht unbedingt als Aufstiegskandidat. Je länger die Saison wurde, desto besser kamen die Pfälzer aber in Fahrt. Der Lohn ist nun die Relegation um die Rückkehr in Liga Zwei. Dabei wäre für den zweifachen Bundesliga-Meister sogar durchaus noch mehr möglich gewesen. Den direkten Aufstieg verpasste man mit einem schlechten Saisonstart und Finish. Aus den ersten acht Spielen holten die roten Teufel nur sechs Punkte. Danach folgte allerdings eine bärenstarke Phase. Zu Saisonende ging dem FCK dann aber erneut etwas die Luft aus. Die vergangenen drei Spiele wurden allesamt verloren. 1:2 bei Wehen Wiesbaden, 1:3 gegen Borussia Dortmund II und 0:2 bei Viktoria Köln – der Trend zeigt nach unten.

Torschützenwetten Tipico 2. Buli Relegation

©Tipico

Die Verantwortlichen zogen nun die Reißleine. Erfolgstrainer Marco Antwerpen wurde überraschend von seinen Aufgaben entbunden. Eine Entscheidung, die im Umfeld des Klubs für viel Kritik sorgte. Neuer starker Mann ist nun Dirk Schuster. Der ehemalige Darmstadt-Trainer führte damals die Lilien in die erste Liga und gilt als hervorragender Motivator. Seine Hauptaufgabe wird sein, die zuletzt wackelige Defensive der Lauterer wieder zu stabilisieren. Nur dann hat der 1. FCK die Chance, die Relegation erfolgreich zu gestalten.

Dynamo: Statistiken, Fakten und Form

Die SG Dynamo hat eine enttäuschende Saison hinter sich. Nach einem vielversprechenden Start mit zehn Zählern aus den ersten vier Spielen rutschte man immer weiter ab. Die Rückrunde sorgte gar für einen Negativrekord: keinen einzigen Dreier konnten die Sachsen einfahren. Am Ende verpasste man den Klassenerhalt klar und muss nun in die Relegation. Für Dresden wäre es der direkte Wiederabstieg in die dritte Liga. Ein Hoffnungsschimmer: trotz der Sieglosserie musste Dynamo bei zehn Remis „nur“ sieben Niederlagen hinnehmen. Oftmals fehlte auch das nötige Glück, um einen vollen Erfolg einzufahren. Besonders die letzten Spiele machen durchaus Hoffnung: neben einer Niederlage gab es vier Remis.

Nach dem 0:0 gegen Kiel folgte ein 2:2 bei Fortuna Düsseldorf. Gegen Jahn Regensburg (1:1) und den Karlsruher SC (2:2) konnten die Dresdner ebenfalls anschreiben. Eine herbe Enttäuschung folgte allerdings am letzten Spieltag. Gegen die bereits abgestiegenen Auer setzte es eine 0:1-Heimniederlage. Für das Hinspiel in Kaiserslautern nicht unbedingt ein Boost für das Selbstvertrauen. Dennoch kann Dynamo durchaus zuversichtlich ins Match gehen. Auch der Gegner hat derzeit eine schwierige Phase, zudem hat man mit Goalgetter Christoph Daferner einen Torgaranten.

Direktvergleich/H2H: 1. FC Kaiserslautern – Dynamo Dresden

18 Spiele FCK Dynamo
Siege 10 6
Unentschieden 2 2
Niederlagen 6 10
erzielte Tore 37 21

Voraussichtliche Aufstellungen: 1. FC Kaiserslautern – Dynamo Dresden

Dirk Schuster kann für sein erstes Spiel als FCK-Trainer aus dem vollen Schöpfen. Lediglich Sturm-Backup Röser wird das Relegations-Hinspiel verpassen. Ansonsten treten die Kaiserslauterer in Bestbesetzung an. Es ist davon auszugehen, dass Schuster nicht gleich alles verändern wird. Deshalb dürften die Hausherren wie gewohnt im 3-4-1-2-System auflaufen.

Ähnlich ist die Lage bei den Gästen. Mit Ehlers und Mai fehlen zwar zwei Innenverteidiger, beide gehören aber ohnehin nicht zum Stammpersonal. Im Vergleich zur Niederlage gegen Aue dürfte sich an der Startformation nichts ändern. Wie der FCK wird Dynamo im 3-4-1-2 beginnen. Hoffnungsträger ist vor allem Sturmspitzer Daferner.

Aufstellung Kaiserslautern Dynamo
Torwart Raab Broll
Defensive Tomiak, Kraus, Ciftci Sollbauer, Knipping, Löwe
Mittelfeld Zuck, Götze, Ritter, Hercher – Wunderlich Giorbelidze, Akoto, Will, Diawusie – Weihrauch
Sturm Boyd, Redondo Daferner, Königsdörffer

1. FC Kaiserslautern – Dynamo Dresden: Wett-Tipp und Prognose

Mit Kaiserslautern und Dresden treffen zwei große Namen aufeinander. Beide Teams stellen für sich den Anspruch, mindestens in der 2. Liga zu spielen. Deshalb ist nicht nur auf dem Rasen, sondern auch auf den Rängen ein extrem hitziges Duell zu erwarten. Wir sehen die Gäste leicht im Vorteil und tippen daher in der Bwin App auf einen Sieg für Dynamo. Endet das Spiel mit einem Remis, bekommen wir bei dieser Wette unseren Einsatz zurück. Weitere Tipps für sichere Fussballwetten findet ihr ebenfalls bei uns.

2. Bundesliga Relegation
1. FC Kaiserslautern – Dynamo Dresden
Sieg Dynamo - Bei Remis Einsatz zurück
2,45
Tipp platzieren

Trotz der langen Serie ohne Sieg geht Dynamo Dresden für uns als Favorit ins Spiel. Die Quote auf einen Auswärtserfolg ist sehr gut. Zudem erhalten wir bei Bwin unseren Einsatz zurück, falls das Match unentschieden endet.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps