Senior Darts WM 2023 Wettquoten

Sebastian Langer
02.02.2023

Die PDC WM 2023 zum Jahreswechsel hat wieder gezeigt: Darts zĂ€hlt mittlerweile zu den populĂ€rsten Sportarten im deutschsprachigen Raum. WĂ€hrend es in der Eliteliga im Februar aber eher ruhig zugeht, wartet ein anderes, ganz besonderes Highlight auf die Fans. Bei der Senior Darts Weltmeisterschaft treten zahlreiche Legenden an und kĂ€mpfen um den Titel. Nach erfolgreichen Premiere im Vorjahr ist auch diesmal Hochspannung garantiert. Wir liefern dir eine Vorschau, einen Überblick ĂŒber die Favoriten und die besten Quoten im Wettanbieter Vergleich!

Senior Darts WM Wetten und Quoten 2023

  • Datum: 9. bis 12. Februar 2023
  • Austragungsort: Circus Tavern, Purfleet (England)
  • Teilnehmer: 32
  • Titelverteidiger: Robert Thornton

Die Quoten der Topfavoriten

Wie im Vorjahr ist das Teilnehmerfeld hochklassig. Zahlreiche ehemalige PDC- und BDO-Weltmeister sind mit dabei. Neben Titelverteidiger Robert Thornton liegt der Fokus vor allem auf DER Darts-Legende schlechthin: Phil „The Power“ Taylor. Der 16-fache Champion gibt sich ebenso die Ehre wie Martin Adams oder John Part. Die besten Wett Quoten fĂŒr den Senior Darts WM Gewinner 2023 im Überblick:

Mit einem Klick auf das Logo gelangt ihr direkt zum Wettanbieter.

Senior Darts WM Sieger 2023 Bwin Logo mini bet365 Logo mini interwetten logo
Phil Taylor 5,50 6,00 6,00
Scott Mitchell 6,50 6,00 6,00
Robert Thornton 8,00 7,50 7,50
Martin Adams 10,00 10,00 11,00
David Cameron 12,00 13,00 14,00
Leonard Gates 12,00 13,00 14,00
Kevin Painter 13,00 11,00 12,00
Neil Duff 13,00 13,00 14,00

(Quoten Stand: 03.02.2023)

Senior Darts WM: wer holt den Titel?

Wie bereits erwĂ€hnt ist das 32-köpfige Aufgebot der zweiten Senior Darts Weltmeisterschaft mit vielen Legenden des Sports gespickt. Wir werfen einen Blick auf die heißesten Favoriten und wer die aktuellen Bundesliga Wettquoten sehen will und sich mehr fĂŒr Fussball interessiert wird hier fĂŒndig.

Robert Thornton

Der Titelverteidiger und erste Senior Weltmeister der Geschichte ist naturgemĂ€ĂŸ auch diesmal einer der Mitfavoriten. In seiner Zeit bei der PDC blieb ihm ein WM-Titel zwar verwehrt, die erste Saison der Senior Tour gestaltete er mit der Weltmeisterschaft und dem Gewinn des World Matchplay aber sehr erfolgreich.

Phil Taylor

Phil Taylor ist Darts und Darts ist Phil Taylor. Ohne den EnglĂ€nder hĂ€tte der Sport niemals die PopularitĂ€t erreicht, die er heute hat. Unglaubliche 16 Mal gewann „The Power“ die WM – wohl ein Rekord fĂŒr die Ewigkeit. Nach dem ĂŒberraschenden Zweitrunden-Aus im Vorjahr will Taylor nun auch erstmals die Seniorenmeisterschaft fĂŒr sich entscheiden.

Scott Mitchell

Der ehemalige BDO-Champion ist erstmals mit dabei, nachdem er Ende 2022 seine Tourcard fĂŒr die PDC verlor. Mitchell ist einer der jĂŒngsten Teilnehmer und hat den großen Vorteil, bis vor kurzem noch auf Profiniveau aktiv gewesen zu sein. Seine Bilanz der letzten Jahre ist zwar ausbaufĂ€hig, im Circus Taverne zĂ€hlt er aber zu den Topfavoriten.

Martin Adams

Er ist wohl der grĂ¶ĂŸte Star, der nie auf der PDC Tour spielte: Martin Adams blieb stets dem kleineren BDO-Verband treu. Dort gewann „Wolfie“ drei WM-Titel und ist besonders in seiner Heimat England eine absolute Legende. Auch bei der Senior Darts WM muss man mit dem Ex-Weltmeister auf jeden Fall rechnen. Im 2022 erreichte Adam bereits das Finale

Geheimfavoriten

Neben den vier Quotenfavoriten der Buchmacher gibt es auch einige Kandidaten, die fĂŒr eine Überraschung gut sein könnten. Stars wie Kevin Painter, Leonard Gates, Neil Duff oder David Cameron haben ebenfalls erfolgreiche Profikarrieren hinter sich und zĂ€hlen daher definitiv zum Kreis der Mitfavoriten.

Du hast noch kein Bet365 Konto? Dann registrierte dich jetzt und sichere dir den Bet365 Neukundenbonus!

bet365 bonus neukunden

RĂŒckblick auf die WM 2022

Das Vorjahr brachte die erste Auflage der neuen Senior Darts Weltmeisterschaft, die von Modus Darts und Snooker Legends organisiert wird. Anders als diesmal nahmen nur 24 Spieler und Spielerinnen am Turnier teil. In einem hochklassigen Finale setzte sich Robert Thornton gegen Martin Adams durch und krönte sich somit zum ersten Senior Darts Weltmeister der Geschichte. Der topgesetzte Favorit Phil Taylor musste sich bereits im Viertelfinale Kevin Painter geschlagen geben.

 

 

Über den Autor

Sebastian Langer ist glĂŒhender Fußballfan und in unserem Team Ansprechperson Nummer eins, wenn es um voraussichtliche Aufstellungen oder Daten & Fakten geht. Ob in Deutschland, England oder Italien, Sebastian kennt die neuen Talente ebenso wie den am letzten Spieltag verletzten KapitĂ€n.