Pokal-Kombi am Dienstag im Bookie Vergleich

Sebastian Langer
03.02.2020

Am heutigen Abend findet noch die 2. Bundesliga Partie zwischen Bochum und dem HSV statt, dann geht es am morgigen Tag weiter mit dem Achtelfinale im DFB Pokal.

Und hier kommt es gleich zu einigen interessanten Partien. Damit Sie wissen wo sich eine Wette lohnt, machen für für Sie einen Kombiwetten Vergleich.

Kombi Wette bei bet3000 DFB Pokal

Dafür nehmen wir uns ein paar Bookies aus unserem Wettanbieter Ranking und zeigen Ihnen wo das Gesamtpaket am besten ist.

Pokal-Kombi Vorschau

Der Pokal Rekordchampion Bayern München spielt erst am Mittwoch  gegen Hoffenheim. Und nicht nur die Chancen auf einen Sieg gegen Hoffenheim sind groß, Bayern ist mit 19 Titeln und 23 Finalpartien das Pokal-Team schlecht hin.

Aber mit einer Bayern Sieg Quote werden Sie nicht reich (1,17 Stand 3. Februar um 11:00 Uhr). Deswegen picken wir uns ein paar spannendere Spiele und Quoten heraus.

  • Eintracht Frankfurt vs RB Leipzig
  • Kaiserslautern vs Fort. Düsseldorf
  • Schalke 04 vs Hertha BSC Berlin
  • Werder Bremen vs Bor. Dortmund

Worauf wir hier wetten? Wir wählen in dieser Auswahl immer den Favoriten. Also RB, Düsseldorf, Schalke und Dortmund. Und Sie werden überrascht sein welche Quote dabei herausschaut.

Buchmacher Kombi-Quote: Gewinn mit 10€ Einsatz
bet3000 12,80 115,20€
Tipico 10,98 109,82€
Betway 10,25 102,50€

Es ist schon interessant zu sehen, dass man mit einer vermeintlichen „sicheren“ Wette durchaus gutes Geld gewinnen kann. Auch wenn wir zugeben müssen, dass die Quote von bet3000 klar die beste ist.

Wenig überraschend, überzeugt auch der bet3000 Bonus vollends und zählt zu einem der besten Sportwetten Bonus Angebote am Markt.

Sie machen sicher auch gute Tipico Erfahrungen, wenn Sie hier wetten. Zumal für Tipico spricht, dass die 5% Wettsteuer nicht an seine Kunden weitergegeben wird.

Doch wie wahrscheinlich ist unsere Wette?

Unser Tipp im Check – wie gut stehen die Chancen?

Frankfurt hat ja am vorletzten Spieltag schon gegen RB überraschen können und das Spiel 2:0 gewonnen. Durch diese Niederlage und durch das Remis gegen Gladbach hat RB nun die Tabellenführung an Bayern verloren. Womit ist also beim Re-Match zu rechnen?

Das Highlight für RB ist sicher der Sonntagskracher gegen Bayern, doch davor muss man sich gegen Frankfurt Selbstvertrauen holen und das geht nur mit einem Sieg. Nagelsmann wird seine Lehren aus der Niederlage gegen Eintracht gezogen haben und sein Team so einstellen, dass der Sieg nur über RB geht.

Kaiserslautern gegen Düsseldorf wird unserer Meinung nach eine klare Sache. Düsseldorf hat Partie Nummer eins nach Funkel schon gewonnen. Gegen den Drittligisten aus Kaiserslautern, der aktuell in der Liga nur auf Rang 10 steht, wird es den nächsten Sieg geben.

Schalke gegen Hertha gab es schon am Wochenende (0:0), nur dass die Partie da in Berlin ausgetragen wurde. Wagner beschwerte sich über den trockenen Rasen und darüber, dass kein Passspiel möglich war. Auf Schalke hat er ein besseres Spiel und eine bessere Stimmung versprochen.

Die Knappen werden Hertha erneut unter Druck setzen und auf Sieg spielen. Berlin ist unter Klinsmann besser, aktuell reicht es aber nur für die Defensive. Schalke hat das bessere Team und wird sich am Ende durchsetzen.

Bremen schlittert der 2. Liga entgegen und trifft nun nicht nur auf Dortmund, sie treffen auf einen BVB mit Erling Haaland. Sieben Tore in nur drei Spielen erzielte der junge Norweger. Bremen ist aktuell so von der Rolle, dass wir fast schon Mitleid mit ihnen haben müssen.

Bet3000 Promotions betway Promotions Tipico Promotions