Oscars 2020 – Wetten auf die Oscarverleihung

Alexander Bayer
14.01.2020

Die Verleihung der 92. Academy Awards findet am 9. Februar 2020 im Dolby Theatre in Los Angeles statt. Durch die Zeitverschiebung startet die große Oscars-Show in der mitteleuropäischen Zeitzone jedoch erst am 10. Februar um 02:00 Uhr.

Die Nominierungen für den wichtigsten Filmpreis wurden wie gewohnt rund ein Monat vor der Verleihung bekanntgegeben. Ab diesem Zeitpunkt beginnt das große Spekulieren über die möglichen Preisträger, bei bet365 können Sie auf fast alle Kategorien eine Wette platzieren. Das Team von sportwetten.t-online.de hat sich die wichtigsten Quoten für Sie angesehen.

Bester Film

Eine der wichtigsten Kategorien ist natürlich der Oscar für den besten Film. Im letzten Jahr konnte der Film „Green Book“ diesen Preis einheimsen. 2020 gibt es eine starke Konkurrenz, drei Filme zählen laut Quote von Bet365 zum engen Favoritenkreis:

Wettquoten Bester Film Oscars 2020 bei bet365

Mit „Once Upon a Time… in Hollywood“ (Quote 2,20), „1917“ (Quote 3,50) und „Parasite“  (Quote 4,50) gibt es drei Favoriten auf den Sieg, doch auch das Batman-Spinoff „Joker“ (Quote 8,50) könnte sich diesen Preis schnappen. Die Netflix-Produktion „The Irishman“, die von Star-Regisseur Martin Scorsese verfilmt wurde, zählt mit einer Gewinnquote von 17,00 bereits zu den Außenseitern.

Fall Sie gerne einen Tipp auf den besten Film bei den Oscars 2020 platzieren möchten, und noch kein Wettkonto bei bet365 besitzen, können Sie den bet365 Einzahlungsbonus in Anspruch nehmen. 100% bis zu 100€ in Form von Wett-Credits warten auf Sie.

Wer gewinnt den Regie-Oscar?

Neben dem Oscsar für den „Besten Film“ gilt der Award für die „Beste Regie“ als zweite Königskategorie. 2019 ging der Preis etwas überraschend an den mexikanischen Regisseur Alfonso Cuaron, dessen Arbeit für den Film „Roma“ ausgezeichnet wurde.

Quoten Regie Oscar 2020

Regisseur Sam Mendes ist für seine Arbeit beim Kriegsdrama „1917“ der große Favorit auf diesen Oscar. Die Quote steht hier aktuell nur bei 1,72, wobei die Buchmacher meist ziemlich richtig liegen, wenn es einen großen Favoriten gibt. Dahinter folgen Bong Joon Ho für „Parasite“ (Quote 3,00), Quentin Tarantino für „Once Upon a Time… in Hollywood“ (Quote 7,50) und Martin Scorsese für „The Irishman“ (Quote 7,50).

Bester Hauptdarsteller 2020

Wer folgt auf Rami Malek, der 2019 den Oscar als „Bester Hauptdarsteller“ für seine Leistung im Queen-Film „Bohemian Rhapsody“ gewonnen hat? Joaquin Phoenix geht für seine grandiose Darstellung des Jokers im Batman-Spinoff „Joker“ als haushoher Favorit ins Rennen. Die Quote steht aktuell nur bei 1,083, dies entspricht quasi einem sicheren Sieg des US-Amerikaners, der vor allem 2005 durch seine Rolle als Johnny Cash in dessen Biographie  „Walk the Line“ Berühmtheit erlangte.

Wettquoten bester Hauptdarsteller Oscars 2020

Hinter Phoenix folgt noch Adam Driver für seine Rolle in „Marriage Story“ (Quote 7,00). Antonio Banderas in „Pain & Glory“, Leonardo di Caprio in „Once Upon a Time… in Hollywood“ und Jonathan Pryce in „The Two Popes“ haben je eine Gewinnquote von 21,00 und können somit als klare Außenseiter in dieser Kategorie gesehen werden.

Oscar für die beste Hauptdarstellerin

Letztes Jahr ging der Oscar für die „beste Hauptdarstellerin“ an die britische Schauspielerin Olivia Colman, die für ihre Rolle in „The Favourite“ ausgzeichnet wurde. Ähnlich wie bei den Männern gibt es auch bei den weiblichen Schauspielerin eine klare Favoritin für diesen Oscar. Rene Zellweger, die vor allem mit der Filmreihe „Bridget Jones“ große Erfolge feierte, könnte sich 2020 diesen Titel schnappen. Wie sich ein Oscar-Gewinn anfühlt, weiß die US-Amerikanerin bereits, 2004 erhielt sie den Academy Award als „Beste Nebendarstellerin“ im Film „Unterwegs nach Cold Mountain“. Die Siegquote in diesem Jahr liegt laut Buchmacher bet365 bei 1,12.

wer gewinnt den beste hauptdarstellerin oscar 2020

Scarlett Johansson liegt mit Ihrer Darbietung in „Marriage Story“ (Quote 8,00) aktuell auf Platz 2 in dieser Kategorie. Dahinter folgen Charlize Theron in „Bombshell“ und Cynthia Erivo in „Harriet“ mit der Siegquote von 13,00. Auch die 25-jährige Irin Saoirse Ronan hat für ihre Leistung in „Little Women“ (Quote 26,00) eine Nominierung als „Beste Hauptdarstellerin“ erhalten.

Wetten auf weitere Oscar-Kategorien

Bei bet365 können Sie jedoch nicht nur auf die vier beschriebenen Award-Kategorien tippen. Die Oscar Quoten 2020 sind zwar etwas versteckt, doch über die Menüpunkte „Spezialwetten“ und „Weltweit“ kommen Sie in den Genuß des kompletten Wettprogramms.

Auch Kategorien wie „Bester Nebendarsteller“, „Beste Nebendarstellerin“ oder „Bester Schnitt“ stehen hier zur Auswahl. Bei den spezielleren Oscars, wie etwa zur Filmmusik oder Make-Up und Frisuren, sind die Quoten aber sehr gering.

Es lohnt sich jedoch einen Blick auf alle Wettmärkte der Oscarverleihung zu werfen, eine Kombiwette auf die Oscars 2020 kann ebenfalls eine gute Gesamtquote bringen.