Vorschau Inter Mailand vs BVB am 23. Oktober

Sebastian Langer
23.10.2019

Die Bayern haben es gestern vorgemacht, Leverkusen hingegen sollte dem BVB heute eher kein Vorbild sein. Die Rede ist von der dritten Runde der Champions League Gruppenphase. Borussia Dortmund spielt heute gegen Inter Mailand. Keine leichte Aufgabe für die Borussen, vor allem wenn man die aktuelle Verfassung der Nerazzurri berücksichtigt. Sie möchten eine kleine Hilfestellung für Ihren heutigen Wett Tipp? Dann vertrauen Sie auf unsere Expertise!

Alles rund um die Partie zwischen Inter und Dortmund am heutigen Abend finden Sie bei uns im sportwetten.t-online.de Wett Tipp zum Match!

Inter vs Dortmund – der Teamcheck:

Inter Mailand spielt unter Neo-Coach Conte eine fantastische Saison. In der Serie A stand man bis Spieltag sechs an der Spitze, ehe es im direkten Duell um die Tabellenführung die erste Niederlage gegen Juve gab. Geschenkt, ebenso die knappe 1:2 Niederlage gegen Barca in der Königsklasse.

Trotz der Niederlage hat Inter in der Serie A nur einen Zähler weniger am Konto als der Erste. In der Königsklasse hingegen ist es schon ein bisschen brenzliger.

Lediglich einen Punkt holten sie aus den ersten beiden Spielen, deswegen ist auch die Partie gegen Dortmund entscheidend. Ein Sieg und Inter wäre wieder voll dabei, eine Niederlage würde fast schon einem K.O. gleichen.

Die Form passt auf jeden Fall. Saussuolo führte man am vergangenen Wochenende teilweise vor und konnte souverän 4:1 in Führung gehen, ehe es noch zu zwei weiteren Gegentoren gekommen ist. Am Ende siegte Inter mit 4:3. Lukaku erzielte zwei Treffer und Martinez ebenso. Dortmund kann kommen.

Wer fehlt verletzt?

  • Alexis Sanchez
  • Sensi
  • Candreva

Endlich Mal wieder ein Sieg, auch wenn er nicht schön war, drei Punkte sind drei Punkte. Dortmund ist zurück in der Siegesspur und hat nach dem 1:0 gegen Gladbach einen guten Schritt nach vorne gemacht. Die Tabellenspitze ist nur mehr einen Punkt entfernt und die Meisterschaft immer noch ein Thema.

Reus erzielte das so wichtige Siegtor in der Liga, er wird dem BVB gegen Inter aber leider fehlen. Ebenso wie auf Alcacer und Schmelzer muss der BVB auf seinen Kapitän bei Inter verzichten. Dafür kehrt Sancho in den Kader zurück.

Dortmund hat in der Königsklasse bisher wenig falsch gemacht. Gegen Barca gab’s ein humorloses 0:0 und gegen Prag holte man sich drei Punkte und siegte mit 2:0.

Die Form spricht aktuell aber eher für Inter. Diese spielen daheim und treffen auf ein verletzungsgeschwächtes Dortmund.

Wer fehlt verletzt?

  • Marco Reus
  • Bürki – fraglich

Die besten Quoten zur Partie auf einem Blick

Normalerweise bekommt man mit 1X2 Wetten nicht unbedingt die besten Quoten. In diesem Fall läuft es aber anders.

Wir haben die besten Wettanbieter getestet und liefern Ihnen hier einen spannenden Blick auf die Top-Quoten zu 1X2 zwischen Inter und Dortmund:

Buchmacher Inter X BVB
betfair 2,20 3,50 3,30
Sunmaker 2,15 3,45 3,20
Unibet 2,20 3,65 3,40

Wir sehen, dass die Quoten recht nahe beieinander sind. Lediglich Sunmaker fällt ein wenig ab und kann in keinem der Fälle die Bestquote aufweisen.

Wieso Sie dennoch bei diesem Wettanbieter wetten sollten? Ganz einfach, mit dem Sunmaker Willkommensbonus gibt’s auf die erste Einzahlung in Höhe von 1€ weitere 15€ als Bonus, dazu wartet auf die zweite Einzahlung noch ein 100% bis 200€ Bonus auf Sie!

Unsere Betfair Bewertung fällt in diesem Fall aber auch nicht besser aus als die von Unibet. Denn Unibet überzeugt sowohl bei der unentschieden Quote, wie bei der Dortmund Siegquote. Beim Tipp auf Inter ist man sich mit Betfair einig.

Unser Tipp zur Partie

Ganz klar, es wird ein sehr, sehr schweres Spiel für Favre und den BVB. Nach den vergangenen Wochen liest man schon, dass an Favre gezweifelt wird und vor allem an seiner Fähigkeit sein Team zu motivieren. Ob er die Saison als Trainer des BVB zu Ende bringt wird sich zeigen, ein Gradmesser wird sicherlich das Abschneiden in der Champions League sein.

Bisher passt es. Mit vier Punkten aus zwei Spielen ist man mit Barca am Thron der Gruppe. Ein Sieg oder zumindest ein Punkt bei Inter wäre Gold wert.

Ob es dazu reichen wird, sind wir uns nicht sicher. Reus fehlt, Alcacer fehlt und Bürki droht auszufallen. Dazu gesellen sich die schwankenden Leistungen in der Defensive und vor allem gegen so einen Brocken wie Lukaku darf man sich keine Fehler erlauben.

Wir sehen Inter im Vorteil und tippen hier auf einen Sieg des Heimteams zur 2,2er Quote bei Unibet!

Fussball Tipps