Meisterwette 1. Bundesliga: Bayern im Quotentief – was macht der BVB?

Florian Vonholdt
09.08.2021

Neue Saison, neues Glück. Das denken sich Vereine der 1. Bundesliga, wenn es um die Vergabe der Meisterschaft in der Saison 2021/22 geht. Die Top-Teams wollen endlich Dauermeister Bayern München vom Thron stoßen. Gelingt das nach neun vergeblichen Versuchen?
Schaut man sich die Sportwetten-Quoten auf die Meisterschaft an, wird klar, dass die Buchmacher der Konkurrenz des Rekordmeisters wenig zutrauen.

Bayern im Meisterjubel

Haben gut lachen: Die Bayern um Leon Goretzka (mit Meisterschale) gehen zum neunten Mal in Folge als Titelverteidiger in die Saison. Gelingt es einem Team diesmal, den Rekordmeister vom Thron zu stoßen? Quelle: Imago Images/Poolfoto

Meister Quoten – Bayern und dann?

Der FC Bayern ist seit neun Jahren das Maß der Dinge in Deutschland und hat damit die eigene Quote für einen weiteren Meistertitel in den Keller gedrückt. Unter den gängigen Bookies ruft betway mit einer 1,22 die höchste Quote auf. Tipico oder bwin bieten gerade einmal eine 1,17 für den Tipp darauf, dass der nächste Deutsche Meister wieder FC Bayern heißt. Unterboten wird das sogar noch von bet365, die lediglich eine 1,16 aufrufen. Enorm unattraktive Renditen für eine Saisonwette. Deswegen machen wir nun auch einen kleinen Wettanbieter Vergleich um die besten Quoten zu finden!

Sieger tipico logo gross Mybet Logo neu gross
Bayern München 1,17 1,20
Borussia Dortmund 7,00 8,00
RB Leipzig 17,00 12,00
Bayer Leverkusen 50,0 51,0
Gladbach 60,0 67,0

Quoten Stand 9.8.2021

Zumal es diesmal noch einige Unwägbarkeiten bei den Münchenern gibt. Das Personal auf und neben dem Platz hat sich beträchtlich geändert. Erfolgstrainer Hansi Flick sowie seine Co-Trainer Hermann Gerland und Miroslav Klose gingen, Julian Nagelsmann kam von RB Leipzig als Nachfolger an die Isar. Verdiente Spieler wie David Alaba, Jérôme Boateng oder auch Javi Martinez verließen den Klub. Auf der Gegenseite hielt sich der FCB mit Neuzugängen zurück. Mit Verteidiger Dayot Upamecano von RB Leipzig steht nur ein namhafter Neuzugang zu Buche. Auch die Vorbereitung lief bisher nicht so rund, wie man das vom Starensemble aus München gewohnt ist. In vier Testspielen blieb man sieglos, es setzte gleich drei Niederlagen, bei einem Unentschieden.

Gute Quoten vs. realistischer Tipp?!

Lukrativer als der Bayern-Tipp scheint da schon der auf Borussia Dortmund. Der BVB musste zwar den Verlust von Jadon Sancho verkraften, hat aber mit dem niederländischen Nationalspieler Donyell Malen direkt einen vielversprechenden Ersatz verpflichten können. Der Rest des Kaders, inklusive Ausnahme-Stürmer Erling Haaland, blieb zusammen. Mit dem neuen Trainer Marco Rose will man endlich wieder ganz oben angreifen. Bei einem Tipp auf die Schwarz-Gelben als Meister kann man bis zu einer Quote von 8,00 (betway, Unibet, bet365) erzielen.

Betway Quoten Bundesliga Meister ©betway

Als einziger Bayern-Verfolger wird Dortmund noch mit einer einstelligen Quote bedacht. Im Dunstkreis bewegt sich darüber hinaus noch RB Leipzig mit einer 10,00 (betway) bis zu einer 17,00 (bet365). Dann schnellen die Quotierungen gewaltig in die Höhe. Weiter geht es nämlich erst mit einer 50,00 für Bayer Leverkusen bei tipico Deutschland, für die man aber bei einigen Anbietern sogar bis zu einer 67,00 bekommen kann. Nur noch für zwei weitere Teams rufen die Wettanbieter zweistellige Quoten auf – für Borussia Mönchengladbach, die zwischen einer 60,00 und einer 81,00 liegen und den VfL Wolfsburg (zwischen 67,00 und 101,00).

Unibet Bundesliga Meister Quoten ©Unibet

Uneins sind sich die Buchmacher bei der Einschätzung von Eintracht Frankfurt. Hier werden Quoten von einer 101,00 (z.B. bwin, betway) über eine 151,00 (Unibet Sportwetten) bis hin zu einer 201,00 (bet365) angeboten. Der Saisonstart der Hessen mit Neu-Trainer Oliver Glasner war mit dem Pokalaus bei Drittligist Waldhof Mannheim (0:2) jedenfalls ein herber Dämpfer.

Die höchsten Quoten lassen sich für Arminia Bielefeld und Aufsteiger Greuther Fürth erzielen. Bwin bietet für einen zugegebenermaßen exotischen Meistertipp jeweils eine Quote von 3001,00.

Solltet ihr übrigens noch nicht genug haben gibt es hier die aktuellen höchsten DFB Pokalsieg Quoten und eine ausführliche Analyse zu den besten Bundesliga Aufstiegs Wetten. Es könnte die beste 2. Liga aller Zeiten werden mit Traditionsklubs wie Schalke, HSV oder auch Werder Bremen.