Datenschutzerklärung

Datenschutzerkl√§rung der E-2 Communications Malta Ltd., 10, Lapsi Street, Fl. No.1, STJ1261 St.Julians, Malta („E-Quadrat“ oder „wir„), f√ľr die Website sportwetten.t-online.de¬†(„Website„), s√§mtliche im Rahmen dieser Website vorgenommenen sowie alle vom Produkt der Marke „ODDSSERVE“ umfassten Datenverarbeitungsvorg√§nge.

Vielen Dank f√ľr Ihr Interesse an unseren Produkten. Nachstehend informieren wir Sie umfassend, inwiefern wir Ihre Daten verarbeiten und welche Rechte Sie diesbez√ľglich haben. Sie finden unten auch die M√∂glichkeit, trotz fehlenden Personenbezugs die Verarbeitung der Daten zu verhindern, um keine „personalisierte Werbung“ mehr zu erhalten, indem Sie unterschiedliche Opt-Out-M√∂glichkeiten n√ľtzen (siehe Punkt 2). Der Schutz Ihrer Privatsph√§re ist uns ein gro√ües Anliegen und wir m√∂chten Sie dementsprechend √ľber Ihre Rechte bzw. M√∂glichkeiten aufkl√§ren, um eine vertrauensvolle Gesch√§ftsbeziehung nachhaltig zu f√∂rdern. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung der Europ√§ischen Union (DSGVO).

Datenschutzrechtliche Vorschriften sind grunds√§tzlich immer dann zu beachten, wenn es zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommt. F√ľr den Umfang dieser Datenschutzerkl√§rung wird auf das Begriffsverst√§ndnis der DSGVO zur√ľckgegriffen. Damit umfasst die „Verarbeitung“ von personenbezogenen Daten im Wesentlichen jeglichen Umgang mit denselben. Soweit von uns verarbeitete Daten menschenbeziehbar sind und ‚Äď wenn auch nur √ľber Dritte oder mittels Zusatzwissens ‚ÄstSie als Person identifizierbar machen¬†(insbesondere Ihren vollen Namen in Erfahrung bringen lassen), handelt es sich grunds√§tzlich um¬†personenbezogene Daten.

Die vorliegende Datenschutzerkl√§rung bezieht sich ausschlie√ülich auf die angef√ľhrte Website und die darauf basierenden Angebote, die wir zur Verf√ľgung stellen. Falls Sie √ľber Links auf unserer Website auf andere Internetseiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte direkt auf der Zielseite √ľber den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. F√ľr Inhalte auf Internetseiten Dritter, welche √ľber unseren Webauftritt verlinkt werden, k√∂nnen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung √ľbernehmen.

 

2. Datenverarbeitung bei ODDSSERVE

 

2.1 √úber ODDSSERVE

ODDSSERVE ist ein sogenanntes Adsystem, in dessen Rahmen wir √ľber eine dahinterliegende Sportdatenbank via Adserver Werbeinhalte (Banner, Widgets, Landingpages, native Integrationen, etc.) ausliefern k√∂nnen. Wir nutzen hierzu den Adserver von ADITION (siehe unten in Punkt 3, Auftragsverarbeiter). Daneben liefern wir auch Inhalte wie etwa Subsites √ľber direkt erstellte HTML Codes aus. Im vorliegenden Fall produzieren wir eine Website sowie werbliche Integrationen und Inhalte zur Querverlinkung auf ebendiese Subsite wie Banner, Widgets, Native Integrationen und Textlinks, die in folgender Weise f√ľr Werbung gen√ľtzt werden bzw werden k√∂nnen:

Der Service, den ODDSSERVE bietet, ist das Erstellen und Ausliefern von (personalisierter) Werbung¬†√ľber verschiedene Kan√§le und technische M√∂glichkeiten. Wir kooperieren mit Online-Publishern, um Usern, die die Websites dieser Partner besuchen, bzw. ihre Apps nutzen, Werbung anzubieten. Das Ziel ist es, den Usern unserer Partner, basierend auf deren aktuellem Surf- und Such-Verhalten Werbung und Produkte zu zeigen, die f√ľr diese m√∂glichst relevant sind. Unsere Kunden k√∂nnen ODDSSERVE daher unter anderem daf√ľr n√ľtzen, um Usern relevantere Werbung zu zeigen als diese ohne ODDSSERVE erhalten w√ľrden.

Wir k√∂nnen diesen Service anbieten, indem wir Informationen √ľber Tracking-Cookies¬†und √§hnliche Technologien sammeln, die √ľber den Browser des Users platziert werden, oder √ľber Werbe-IDs in Umgebungen, die keine Cookies unterst√ľtzen ‚Äď zum Beispiel Apps. Mithilfe dieser Technologien k√∂nnen wir Trends analysieren und die Interessen der einzelnen User in Hinblick auf Websites und Apps identifizieren. Derartige Cookies enthalten selbst keine personenbezogenen Daten; zudem kann die Verwendung von Cookies von den Usern selbst mit den entsprechenden Einstellungen der verwendeten Browser gesteuert werden. Mithilfe derartiger Technologien „kennzeichnen“ wir die Besucher auf den Websites und in den Apps unserer Partner, erfassen aber selbst keine personenbezogenen Merkmale der User. Von uns „gekennzeichnete“ User erhalten hierbei lediglich eine technische ID (erneut: keine personenbezogenen Daten).

Wir analysieren ausschlie√ülich und anonymisiert die angesehenen Produkte bzw. das Suchverhalten, die besuchten Seiten und das Surfverhalten der User. Wir sammeln also in diesem Zusammenhang und f√ľr diesen Zweck keine personenbezogenen Daten: Wir sammeln und verarbeiten lediglich technische „Aliasdaten“ mit Bezug auf Ihr Surf-Verhalten, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu k√∂nnen. Selbst wenn Sie personalisierte, also auf Sie bzw. Ihr Online-Verhalten zugeschnittene Werbung von uns bekommen, haben wir ‚Äď mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse, die wir wie unter Punkt 2.3 beschrieben zu anderen Zwecken ben√∂tigen ‚Äď keine personenbezogenen Daten zu Ihnen verarbeitet.¬†Dennoch k√∂nnen Sie auch dies untersagen, indem Sie die M√∂glichkeiten unter Punkt 3 n√ľtzen.

Wir weisen darauf hin, dass wir derzeit die M√∂glichkeit, personalisierte Werbung zu schalten, nicht n√ľtzen, sondern lediglich die vorliegende Subsite sowie werbliche Integrationen und Inhalte zur Querverlinkung auf ebendiese Subsite wie Banner, Widgets, Native Integrationen und Textlinks gestalten und zur Verf√ľgung stellen.

2.2  Welche Daten werden verarbeitet?

Die DSGVO betrifft, wie schon oben erw√§hnt, ausschlie√ülich personenbezogene Daten. Der von uns verwendete Adserver verarbeitet jedoch grunds√§tzlich keine personenbezogenen Daten ‚Äď ADITION kann keine R√ľckschl√ľsse auf eine konkrete Person ziehen. F√ľr ADITION als unseren Auftragsverarbeiter galten seit jeher schon hohe Datenschutzbestimmungen ‚Äď diese wurden in DSGVO-konformen Auftragsverarbeitungsvereinbarungen √ľberpr√ľft und aktualisiert (siehe Punkt 4).

Daten, die wir sammeln und verarbeiten, wären beispielsweise (ohne Personenbezug):

  • Ereignisse mit Bezug auf Aktivit√§ten auf der Website des Werbepartners (z.B. Anzahl der gesehenen Seiten, die angesehenen Produkte auf dieser Website, Suchbegriffe, angesehene Dateien wie Grafiken, Datum und Uhrzeit des Zugriffs)
  • Informationen zum Endger√§t (Ger√§tetyp, Betriebssystem, Version)
  • Unpr√§zise Informationen zum Standort und solche, die sich aus Ihrer verk√ľrzten IP-Adresse ergeben
  • Ereignisse mit Bezug auf die Anzeigenauslieferung durch uns, zum Beispiel die Anzahl der angezeigten Anzeigen
  • Verwendeter Browser, Internet Service Provider (ISP), Verweis- oder Exit-Seiten

Wir n√ľtzen zudem jede uns zur Verf√ľgung stehende M√∂glichkeit, dass auch uns ein R√ľckschluss auf konkrete Personen gar nicht erst m√∂glich ist ‚Äď etwa durch vertragliche Verpflichtungen unserer Kunden, keine personenbezogenen Daten auf den Adserver zu stellen, oder technische Ma√ünahmen wie Pseudonymisierung (Erhebung verk√ľrzter IP-Adressen).

Dennoch verarbeiten wir in sehr eingeschränktem Umfang personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO, nämlich IP-Adressen der Website-Besucher. Diese erheben wir automatisch, wenn Sie diese Website besuchen.

2.3 Auf welcher Rechtsgrundlage und zu welchem Zweck werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Wie gerade ausgef√ľhrt verarbeiten wir im Rahmen von ODDSSERVE grunds√§tzlich keine personenbezogenen Daten, die einzige Ausnahme davon sind IP-Adressen. Diese verarbeiten wir auf der Grundlage unserer √ľberwiegenden berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) zur Erreichung der folgenden Zwecke: Blockierungsm√∂glichkeiten und technische Sicherheit ‚Äď die technische R√ľckverfolgbarkeit von Zugriffen via Verarbeitung der IP-Adresse ist daf√ľr erforderlich.

 

3. Wie kann ich Opt-Out-M√∂glichkeiten n√ľtzen?

Trotzdem wir, wie bereits erkl√§rt, √ľber unseren Adserver grunds√§tzlich keine personenbezogenen Daten verarbeiten, stellen wir f√ľr Sie die M√∂glichkeit eines Opt-Outs zur Verf√ľgung, mit dem Sie eine Verarbeitung der Daten, die personalisierte Werbung erm√∂glicht, manuell verhindern k√∂nnen:

3.1 Browser

Wenn Sie in Ihrem aktuellen Browser sowie in allen anderen Browsern, die mit Ihrer technischen ID verkn√ľpft sind (ohne dass diese einen R√ľckschluss auf Ihre Person zulassen w√ľrden), keine personalisierten Anzeigen von uns erhalten wollen, nutzen Sie bitte folgenden Link zur von uns eingerichteten Opt-Out Funktion: https://www.adition.com/datenschutz/.

Es ist m√∂glich, dass wir nicht alle von Ihnen verwendeten Browser mit Ihrer aktuellen technischen ID verkn√ľpfen k√∂nnen. Wir empfehlen daher, unsere Services in allen Browsern separat zu deaktivieren.

Wenn Sie wie in dieser Sektion beschrieben unsere Services deaktiviert haben, wird ein Cookie in Ihrem Browser platziert. Dieses Cookie ist notwendig, um Ihren Browser und alle damit verkn√ľpften Browser zu erkennen ‚Äď verbunden mit der Information, dass Sie unsere Services deaktiviert haben. Falls Sie dieses Cookie l√∂schen, einen nicht verkn√ľpften Browser nutzen oder mit einem neuen Endger√§t ins Internet gehen, m√ľssen Sie unsere Services erneut deaktivieren. Auf bestimmten Browsern wie zum Beispiel Safari kann das L√∂schen des Web-Caches auch Ihre Opt-Out-Informationen l√∂schen. In diesem Fall m√ľssen Sie die entsprechenden Services erneut deaktivieren.

Unsere Services k√∂nnen Sie auch √ľber folgende Plattform deaktivieren, die erlauben, s√§mtliche interessenbasierte Werbung von registrierten Mitgliedern auf Ihrem aktuellen Browser zu deaktivieren:

Your Online Choices: http://www.youronlinechoices.com/de/

Weitere Informationen, um Ihre Browser-Einstellungen zu Cookies allgemein zu √ľberpr√ľfen, finden Sie auch unter Punkt 6.

3.2 App-Umgebungen

Web-Anwendung und Apps sind zwei unterschiedliche Umgebungen. Falls Sie auch in Ihrer mobilen App-Umgebung keine personalisierten Werbeanzeigen von uns erhalten m√∂chten, m√ľssen Sie unsere Services zus√§tzlich in Ihrer mobilen App-Umgebung (etwa auf Ihrem Smartphone) deaktivieren.

Daf√ľr m√ľssen Sie folgende Einstellungen in Ihrem Betriebssystem vornehmen:

  • Android (Version 2.3 und h√∂her)

Anweisungen zur Aktivierung der Option „Opt-Out aus interessenbasierter Werbung“ finden Sie hier: https://support.google.com/googleplay/answer/3405269

Haben Sie Google Play Services nicht auf Ihrem Gerät installiert, erhalten Sie ohnehin keine unserer Services.

Hinweis: Hierbei handelt es sich um eine Einstellung f√ľr das gesamte Ger√§t, wodurch interessenbasierte Werbung von allen Anbietern und nicht nur von E-Quadrat unterdr√ľckt wird.

  • iOS (Version 6 und h√∂her)

Die Anleitung zur Aktivierung der Option „Ad-Tracking beschr√§nken“ finden Sie hier:¬†https://support.apple.com/de-at/HT202074

Hinweis: Hierbei handelt es sich um eine Einstellung f√ľr das gesamte Ger√§t, wodurch interessenbasierte Werbung von allen Anbietern und nicht nur von E-Quadrat unterdr√ľckt wird.

 

4. Datenverarbeitung bei Cxense Webseiten-Tracking zu Marketingzwecken

Auf unserer Webseite und optional bei der Erbringung unserer Dienstleistungen wird eine Datensammlung √ľber das Surfverhalten des Webseiten-Nutzers mittels Cxense¬†von Cxense ASA, Karenslyst All√© 4, 0278 Oslo, Norwegen durchgef√ľhrt. Dies wird ben√∂tigt, um angepasste Werbeanzeigen zu schalten. Durch den Einsatz dieser Software werden Cookies gesetzt, die auf den Ger√§ten gespeichert werden. Die durch das Cookie bzw. das Skript erzeugten Informationen √ľber Ihre Nutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Cxense¬†geschickt und gespeichert.

Im Opt-Out-Modus erfolgt automatisch eine zumindest potentiell personenbezogene Datenverarbeitung. Die Datensammlung durch E2 mittels Cxense erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Zweck der Verarbeitung der Daten ist die Analyse und Sammlung von möglicherweise personenbezogenen Daten.

Das berechtigte Interesse von E2 liegt in der, zur Webseitenfinanzierung notwendigen, Sammlung von Daten √ľber das Surfverhalten der Nutzer. Diese Daten bilden die Basis f√ľr angepasste Werbeanzeigen und stellen damit eine wichtige Finanzierungsquelle des Serviceangebots dar. Zur Wahrung dieses berechtigten Interesses ist es erforderlich, eine Datensammlung und Analyse von Surfdaten durchzuf√ľhren.

Generell können folgende potentiell personenbezogene Daten verarbeitet werden:

  • die Erfassung von Webseitenaufrufen und anderen Interaktionen mit Webseiten um Statistiken, User-Profile und Inhaltsprofile anzufertigen,
  • Cookies, Ger√§teinformationen und Informationen √ľber Webseitenaufrufe sowie pseudonyme Identifikatoren,
  • weitere beliebige Daten, welche in das Cxense-System einflie√üen k√∂nnen sind zum Beispiel: Alter, Geschlecht, Gruppeninformationen und andere First-Data-Informationen.

Diese Daten werden dazu ben√ľtzt, aggregierte User-Interessen-Profile anzulegen, welche f√ľr individuelle Werbeanzeigen herangezogen werden.

Diese gesammelten Daten k√∂nnen an Cxense¬†sowie etwaige sonstige (Sub)-Auftragsdatenverarbeiter √ľbermittelt werden.

Weiterf√ľhrende Informationen zum Datenschutz in Zusammenhang mit dem (Sub)-Auftragsdatenverarbeitern Cxense¬†und Ihre diesbez√ľglichen M√∂glichkeiten finden Sie unter:¬†https://www.cxense.com/about-us/privacy-policy.

E2 und Cxense verarbeiten Daten, welche der DSGVO unterliegen, nur innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR).

Die Speicherdauer der Daten ist in unserem Löschkonzept ersichtlich.

Weder E2 noch Cxense¬†trifft auf Basis der automatisiert verarbeiteten Daten eine Entscheidung, welche eine rechtliche Wirkung entfalten k√∂nnte oder zu einer erheblichen Beeintr√§chtigung des Betroffenen iSd. Artikel 22 DSGVO f√ľhrt. Dadurch liegt kein Profiling iSd. DSGVO vor, welches besondere Ma√ünahmen voraussetzen w√ľrde.

Um eine personenbezogene Datensammlung auf jeden Fall zu verhindern bzw. zu widersprechen, k√∂nnen Sie diesen Link ben√ľtzen (Opt-Out-Option):¬†https://www.cxense.com/preferences?optOutStatus=true.

 

5. Daten√ľbermittlung

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Empf√§nger folgender Kategorien √ľbermitteln:

Innerhalb unserer Organisation¬†erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erf√ľllung der vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen ben√∂tigen.

Dar√ľber hinaus erhalten von uns beauftragte (externe) Auftragsverarbeiter¬†Ihre Daten, sofern und soweit diese die Daten zur Erbringung ihrer jeweiligen Leistung ben√∂tigen, wobei schon die blo√üe Zugriffsm√∂glichkeit auf personenbezogene Daten ausreicht. S√§mtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Darunter fallen folgende Kategorien an Empf√§ngern:

  • Marketing
  • Software Development
  • Consulting
  • Hosting Provider
  • Web-Analyse
  • IT-Support
  • Analytics

Wir verf√ľgen √ľber eine stets aktuelle Liste unserer Auftragsverarbeiter; sofern Sie eine detaillierte √úbersicht m√∂chten, stellen wir Ihnen diese auf Anfrage gerne zur Verf√ľgung.

Manche der oben genannten Empf√§nger befinden sich au√üerhalb der EU oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Wir setzen jedoch Ma√ünahmen, um zu gew√§hrleisten, dass alle Empf√§nger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schlie√üen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln ab, die auf Anfrage √ľbermittelt werden k√∂nnen. Alternativ nutzen wir Anbieter, die √ľber eine Zertifizierung nach dem „Privacy Shield“ verf√ľgen und f√ľr die aus diesem Grund ein nach DSGVO angemessenes Datenschutzniveau gilt (laut Angemessenheitsentscheidung der Europ√§ischen Kommission).

Nutzen wir Auftragsverarbeiter, so sind diese wie erw√§hnt an unsere Datenschutzpraxis gebunden und werden Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich behandeln. In keinem Fall werden diese Ihre Daten ohne ausdr√ľckliche Einwilligung an Dritte √ľbermitteln oder zu anderen Zwecken verwenden, als dies zur Erf√ľllung ihrer Pflichten gegen√ľber E-Quadrat sowie aufgrund unserer ausdr√ľcklichen Weisungen vorgesehen ist.

 

6. Cookies

Um unsere Services erbringen zu k√∂nnen, n√ľtzen wir, wie schon oben beschrieben, sogenannte Cookies, kleine Textdateien, die beim Zugriff auf unsere Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, attraktiver und sicherer zu gestalten; zudem verwenden wir sie, um Content und Ads zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie haben jedoch die M√∂glichkeit Ihre Browser-Einstellungen anzupassen, sodass Cookies entweder generell abgelehnt oder nur bestimmte Arten zugelassen werden (z.B. Beschr√§nkung der Verweigerung auf Drittanbieter-Cookies). Sollten Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers √§ndern, kann unsere Website allerdings ggf. nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden. Die Einstellungsm√∂glichkeiten f√ľr die g√§ngigsten Browser finden Sie unter folgenden Links:

 

7. Betroffenenrechte

Ein wesentliches Anliegen des Datenschutzrechts ist es, Ihnen auch nachdem eine Datenverarbeitung bereits begonnen hat bestimmte Dispositionsm√∂glichkeiten √ľber Ihre personenbezogenen Daten einzur√§umen. Zu diesem Zweck existiert eine Reihe von Betroffenenrechten, welchen wir auf Ihren Antrag unverz√ľglich, grunds√§tzlich aber sp√§testens innerhalb eines (1) Monats nachkommen werden. Zur Aus√ľbung Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte √ľber nachfolgende Email-Adresse: dataprotection@e2-malta.com

Im Einzelnen sind folgende Rechte vorgesehen:

  • Sollten Sie Ihr Recht auf Auskunft¬†aus√ľben und keine gesetzlichen Beschr√§nkungen entgegenstehen, werden wir Sie umfassend √ľber unsere Verarbeitung Ihrer Daten aufkl√§ren. Dazu √ľbermitteln wir Ihnen (i) Kopien der Daten (E-Mails, Datenbankausz√ľge etc.), sowie Informationen zu (ii) konkret verarbeiteten Daten, (iii) Verarbeitungszwecken, (iv) Kategorien verarbeiteter Daten, (v) Empf√§ngern, (vi) der Speicherfrist bzw. zu Kriterien f√ľr deren Festlegung, (vii) der Herkunft der Daten und (viii) ggf. weitere Informationen je nach Einzelfall. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir keine Unterlagen aush√§ndigen k√∂nnen, welche die Rechte anderer Personen beeintr√§chtigen k√∂nnten.
  • Mit dem Recht auf Berichtigung¬†k√∂nnen Sie verlangen, dass wir unrichtig aufgenommene, unrichtig gewordene oder (f√ľr den jeweiligen Verarbeitungszweck) unvollst√§ndige Daten korrigieren. Ihr Ersuchen wird daraufhin gepr√ľft, wobei die betroffene Datenverarbeitung f√ľr die Dauer der Pr√ľfung auf Antrag eingeschr√§nkt werden kann.
  • Das Recht auf (Daten-)L√∂schung¬†kann (i) bei fehlender Notwendigkeit hinsichtlich des Verarbeitungszwecks, (ii) im Fall des Widerrufs einer von Ihnen erteilten Einwilligung, (iii) bei besonderem Widerspruch, soweit die betroffene Datenverarbeitung auf die berechtigten Interessen von E-Quadrat gest√ľtzt wird, (iv) bei unrechtm√§√üiger Datenverarbeitung, (v) bei Bestehen einer rechtlichen L√∂schungsverpflichtung sowie (vi) bei Datenverarbeitung Minderj√§hriger unter 16 Jahren ausge√ľbt werden.
  • Ein Begleitrecht auf Einschr√§nkung, nach dessen Aus√ľbung betroffene Daten nur mehr gespeichert werden d√ľrfen, besteht in besonderen F√§llen. Neben der Einschr√§nkungsm√∂glichkeit f√ľr die Pr√ľfdauer von Datenberichtigungen sind (i) die rechtswidrige Datenverarbeitung (soweit keine L√∂schung verlangt wird) und (ii) die Dauer der Pr√ľfung eines besonderen Widerspruchbegehrens erfasst.
  • Ein Recht auf Daten√ľbertragbarkeit, nach dessen Aus√ľbung die betroffenen Daten in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu √ľbermitteln.
  • Au√üerdem haben Sie unter bestimmten Umst√§nden ein Recht auf Widerspruch¬†gegen eine Datenverarbeitung.
  • Sie k√∂nnen auch Ihr Beschwerderecht¬†bei der Aufsichtsbeh√∂rde aus√ľben (siehe Punkt 10).

Bitte beachten Sie weiters, dass wir Ihrem Ansuchen ggf. aufgrund zwingender, schutzw√ľrdiger Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung (Interessenabw√§gung) bzw. einer Verarbeitung aufgrund der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen (unsererseits) nicht nachkommen k√∂nnen. Das Gleiche gilt im Fall von exzessiven Antr√§gen, wobei hier sowie auch beim Nachkommen von offenkundig unbegr√ľndeten Anfragen eventuell ein Entgelt berechnet werden kann.

 

8. Datensicherheit

E-Quadrat trifft alle geeigneten technischen und organisatorischen Ma√ünahmen um sicherzustellen, dass nur jene personenbezogenen Daten per Voreinstellung verarbeitet werden, deren Verarbeitung f√ľr den Gesch√§ftszweck unbedingt erforderlich ist. Die von uns getroffenen Ma√ünahmen betreffen sowohl die Menge der erhobenen Daten, den Verarbeitungsumfang sowie ihre Speicherfrist und Zug√§nglichkeit. Anhand dieser Ma√ünahmen stellen wir sicher, dass personenbezogene Daten durch Voreinstellungen nur einer eng beschr√§nkten und notwendigen Zahl an Personen zug√§nglich gemacht werden. Sonstigen Personen wird ohne ausdr√ľckliche Zustimmung des Betroffenen unter keinen Umst√§nden Zugriff auf personenbezogene Daten gew√§hrt. Wir verwenden dar√ľber hinaus verschiedene Schutzmechanismen (Backups, Verschl√ľsselung) zur Sicherung des Webauftritts und sonstiger Systeme. Dies soll dazu dienen, Ihre (personenbezogenen) Daten bestm√∂glich vor Verlust bzw. Diebstahl, Zerst√∂rung, unberechtigtem Zugriff, Ver√§nderung sowie Verbreitung zu bewahren.

Alle Mitarbeiter von E-Quadrat wurden ausreichend √ľber alle anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, internen Datenschutzvorschriften sowie Datensicherheitsvorkehrungen aufgekl√§rt und sind angehalten, alle ihnen im Rahmen ihrer berufsm√§√üigen Besch√§ftigung anvertrauten bzw. zug√§nglich gemachten Informationen geheim zu halten. Dabei werden die Vorgaben der DSGVO streng eingehalten und personenbezogene Daten nur insoweit einzelnen Mitarbeitern zur Verf√ľgung gestellt, als dies hinsichtlich des Zwecks der Datenerhebung und unserer daraus entspringenden Pflichten erforderlich ist. Soweit Auftragsverarbeiter von E-Quadrat eingesetzt werden, sind diese aufgrund spezifischer Rahmenvertr√§ge mit uns dazu verpflichtet, in Einklang mit unserer Datenschutzpraxis zu handeln.

 

9. Datenspeicherung bzw. -löschung

Ihre personenbezogenen Daten (IP-Adressen) werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vern√ľnftigerweise von uns als n√∂tig erachtet wird, um den Zweck ihrer Verarbeitung zu erreichen und wie es nach anwendbarem Recht zul√§ssig ist. Soweit die Speicherung der Daten f√ľr die Zwecke der urspr√ľnglichen Erhebung (bzw. im Rahmen einer rechtlich zul√§ssigen Zweck√§nderung) nicht mehr ben√∂tigt wird und keine gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, werden wir die L√∂schung derselben veranlassen.

 

10. Beschwerderecht

Sollten Sie der Auffassung sein, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Datenschutzrecht versto√üen, so haben Sie das Recht, bei der jeweils national zust√§ndigen Datenschutzbeh√∂rde Beschwerde einzulegen. Die Anforderungen an eine solche Beschwerde richten sich nach dem jeweiligen nationalen Umsetzungsgesetz der DSGVO, da diese selbst hierf√ľr keine Regelung vorsieht. Wir ersuchen Sie jedoch, zuvor mit uns in Kontakt zu treten, um allf√§llige Fragen oder Probleme aufkl√§ren zu k√∂nnen.

 

11. Google Analytics

Unsere Website, Webanwendung sowie Apps benutzen Webanalysetools der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), die uns eine Analyse der Benutzung der Website, Webanwendung sowie Apps durch Sie erm√∂glichen. Da eine Anmeldung auf dieser Website nicht vorgesehen bzw. m√∂glich ist, wird Ihnen beim Aufruf blo√ü eine Client-ID zugeordnet, die etwa f√ľr unterschiedliche Endger√§te jeweils neu generiert wird. Das Tracking erfolgt dabei durch den Tracking-Code analytics.js (Java Script). Wir verarbeiten Ihre Daten in diesem Zusammenhang auf Grundlage unseres √ľberwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Durch Einsatz der Software werden Cookies gesetzt, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung der Website, Webanwendung sowie Apps werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website f√ľr uns auszuwerten, Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen f√ľr uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analysetools √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt. Ihre Person kann von Google nicht in Erfahrung gebracht werden.

Google ist Teilnehmerin am EU-US Privacy Shield, wodurch das Unternehmen verpflichtet ist, sich an das Abkommen zu halten und ein den europäischen Datenschutzstandards entsprechendes Datenschutzniveau dauerhaft aufrechtzuerhalten. Die Privacy Shield-Zertifizierung kann unter https://www.privacyshield.gov/list eingesehen werden. Zudem sind alle Services, die Google via Firebase anbietet, ISO 27001 zertifiziert.

Mit der unter Punkt 6 beschriebenen Vorgangsweise k√∂nnen Sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (ggf. beschr√§nkt auf Drittanbieter-Cookies). Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der mittels Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie ein entsprechendes Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ finden Sie hier die Anleitung, um ein sog. Opt-Out-Cookie zu setzen, welches auf Ihrem Endger√§t abgelegt wird und die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics ebenfalls verhindert:¬†https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/user-opt-out

Sollten Sie Ihre gespeicherten Cookies löschen, ist dieser Schritt allerdings erneut erforderlich. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie dann unter Umständen nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen können.

Weiterf√ľhrende Informationen zum Datenschutz in Zusammenhang mit Google Analytics und Ihre diesbez√ľglichen M√∂glichkeiten finden Sie unter¬†https://www.google.at/intl/de_ALL/analytics/learn/privacy.html.

Weiterf√ľhrende Informationen zum Datenschutz in Zusammenhang mit Firebase finden Sie auch hier:¬†https://firebase.google.com/support/privacy/

 

12. Kontakt f√ľr datenschutzrechtliche Fragen, Mitteilungen, Ansuchen

F√ľr datenschutzrechtliche Fragen, Mitteilungen oder Ansuchen verwenden Sie bitte die folgende Kontaktadresse:

E-2 Communications Malta Ltd.
10, Lapsi Street, Fl. No.1
STJ1261 St.Julians
Malta

E-Mail: dataprotection@e2-malta.com