2. Bundesliga Wettquoten 2022/2023

Die beste zweite Liga der Welt! Nicht umsonst fällt dieser Satz immer wieder, wenn es um die zweithöchste Spielklasse Deutschlands geht. Doch nicht nur auf dem grünen Rasen wird Liga zwei immer attraktiver, auch Wetten auf die 2. Bundesliga erfreuen sich größter Beliebtheit. Dabei beschränken sich die Möglichkeiten nicht nur auf die Partien der jeweiligen Spieltage. Es gibt zunehmend Alternativen, beispielsweise Langzeitwetten, wie man seine eigenen Wettstrategien gestalten und entwickeln kann. Diese reichen von der Meisterwette zu Wetten auf den Torschützenkönig oder auch die Absteiger. Bei uns bekommt ihr einen Überblick über die gefragtesten Hauptwetten zur 2. Bundesliga und bekommt zudem Tipps, wie ihr sie für eure Wette am besten einsetzen könnt. Zusätzlich liefern wir immer aktuelle Top-Quoten für eure Langzeitwette.

2. Bundesliga Wettquoten

Aktuelle 2. Bundesliga Quoten 2022/2023

Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist ein Überblick über die aktuellen Quoten für die 2. Bundesliga wichtig. Bei uns findet ihr immer die derzeitigen Quoten für eure Langzeitwetten und den kommenden Spieltag. Klickt ihr auf die Quote, könnt ihr zudem euren möglichen Gewinn bei einem Einsatz von 10€ checken:

Wer wird Torschützenkönig in der 2. Bundesliga

Die Quoten-Favoriten für den Torschützenkönig Titel:

  • Robert Glatzel – 2,80
  • Rouwen Hennings – 5,50
  • Fabian Klos – 8,00
  • Christoph Daferner – 12,00

Zwei Runden sind bisher gespielt in der 2. Bundesliga und am kommenden Wochenende gibt es eine erste Pause, weil die 1. Runde des DFB Pokals ansteht. Für einige Zweitligisten ein wichtiger Termin, für uns aber nur eine Woche Pause in der 2. Bundesliga.

Hier werfen wir nun einen Blick auf die aktuellen Torschützenkönig Quoten für Liga zwei. Weiter oben seht ihr die Quoten-Favoriten bei Tipico, hier zeigen wir euch den Zwischenstand in der Torjägerliste an. Die Favoriten sind natürlich jetzt schon mit dabei im Topfeld:

Zwei Tore haben aktuell diese Spieler erzielt:

  • Fabian Reese
  • Jackson Irvine
  • Felix Platte
  • David Kinsombi
  • Rouwen Hennings
  • Robert Glatzel

Übersicht aller 2. Bundesliga Wettmärkte

2. Bundesliga Saisonwetten

Die Zweite Liga hat ein spannendes Jahr hinter sich: eine Saison geprägt von Spannung im Aufstiegskampf, den am Ende Schalke 04 und Werder Bremen für sich entschieden. Der Hamburger SV unterlag knapp in der Relegation und muss weiter auf die Rückkehr ins Oberhaus warten. Die aktuelle Spielzeit steht der vorherigen in Sachen Nervenkitzel allerdings um nichts nach. Der Fight um den Aufstieg in die Bundesliga dürfte ähnlich spannend werden. Mit dem HSV, FC St. Pauli, 1. FC Nürnberg, Hannover 96 oder Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern ist Liga 2 erneut sehr prominent besetzt.

Wir rechnen wieder mit einem hochspannenden Titelrennen. Wird sich am Ende der Topfavorit aus der Hansestadt durchsetzen? Oder gelingt Arminia Bielefeld die direkte Rückkehr in die Bundesliga? Mit Langzeitwetten auf den Meistertitel haben wir stets sehr gute Bet365 Erfahrungen gesammelt. Hier seht ihr die aktuellen 2. Bundesliga Meister Quoten.

Meister. 2. Bundesliga Bet365 Logo Wett Tipps
Hamburger SV 5,00
Fortuna Düsseldorf 8,00
Greuther Fürth 10,00
Darmstadt 98 11,00
FC St. Pauli 11,00
Hannover 96 11,00

(Quoten Stand: 28.07.2022)

Laut bet365 liegt die Favoritenrolle vor Saisonstart beim Hamburger SV. Die Rothosen haben trotz des verpassten Aufstiegs ein starkes Jahr hinter sich und werden schwer zu schlagen sein. Die HSV Meisterquote liegt derzeit bei 5,00. Erster Herausforderer ist für Bet365 etwas überraschend Fortuna Düsseldorf. Die knapp beieinander liegenden Quoten zeigen: an der Spitze könnten in dieser Saison mehrere Mannschaften mitmischen.

Natürlich gibt es aber nicht nur die Möglichkeit, den Meister zu tippen. Ihr könnt zudem auf einen oder mehrere Aufsteiger wetten. Auch hier sind die Favoriten ähnlich wie bei den Meisterquoten. Bei Tipico Deutschland ist der Hamburger SV heißester Aufstiegsanwärter.

Aufstieg Bundesliga Quoten tipico logo gross
Hamburger SV 1,80
Fortuna Düsseldorf 2,60
SC Paderborn 4,00
1. FC Nürnberg 4,50
Darmstadt 98 5,50
Hannover 96 5,50

(Quoten Stand: 28.07.2022)

Nicht nur die Frage nach Meister und Aufsteiger ist spannend, auch um die prestigeträchtige Torjägerkanone wird in dieser Saison wieder hart gefightet. Sobald die Sportwetten Anbieter wieder Torschützenkönig Wetten im Angebot haben, findet ihr hier die entsprechenden Quoten.

Ebenso hart wie an der Spitze wird auch im Tabellenkeller gefightet. Am Ende jeder Zweitliga-Saison müssen mindestens zwei Vereine den bitteren Gang in die dritte Liga antreten. Im Vorjahr erwischte es Dynamo Dresden, Ingolstadt 04 und Erzgebirge Aue. Auch heuer ist der Abstiegskampf eng. Gut für die Spannung in der zweiten Bundesliga, schlecht für die Betroffenen, aber wen erwischt es dieses Jahr? Aktuelle Quoten findet ihr bei uns:

 

2. Bundesliga Abstieg Quoten Bwin Logo gross
Eintracht Braunschweig 1,80
KSC 2,10
SV Sandhausen 3,50
Jahn Regensburg 3,50
Hansa Rostock 5,00

(Quoten Stand: 28.07.2022)

2. Bundesliga Wetten – Wer steigt auf?

Besonders die Spitze ist in der 2. Bundesliga dicht gedrängt wie selten zuvor. Mit Hamburg, Düsseldorf, Hannover und einigen mehr kämpfen einige Traditionsklubs der Bundesrepublik um die Rückkehr ins Oberhaus. In dieser Spielzeit dürfen sich wohl so viele Teams wie selten zuvor reelle Aufstiegschancen ausrechnen. Bei uns bekommt ihr Infos und Statistiken zu den Aufstiegsaspiranten sowie Wett Tipps und Möglichkeiten für eure Wette:

Die Topfavoriten

Hamburger SV

Wie immer ist die Erwartungshaltung in Hamburg groß. Nach den Enttäuschungen der letzten Jahre entstand im Endspurt der Vorsaison endlich wieder eine Euphorie. Unter Trainer Tim Walter gelang es dem HSV, eine gute Entwicklung zu nehmen. Die Rothosen verfügen über einen guten Mix zwischen Jugend und Routine. Heuer soll es endlich mit der ersehnten Rückkehr in die Bundesliga klappen. Die Chancen dafür stehen wohl so gut wie lange nicht. Mit Schalke und Bremen ist starke Konkurrenz weg, die diesjährigen Absteiger Bielefeld und Greuther Fürth sind wohl nicht ganz so stark einzuschätzen. Dementsprechend sehen die Buchmacher Hamburg in der Favoritenrolle. Gelingt es dem HSV endlich, über eine gesamte Saison zu performen, führt der Titel nur über die Raute. Eine Meisterwette HSV hat deshalb gute Erfolgsaussichten.

Tipico Meisterwette HSV(© Tipico Quote Stand: 29.06.2022)

Fortuna Düsseldorf

Nach zwei schwierigen Jahren will Düsseldorf diese Saison wieder oben angreifen. Nach dem Abstieg 2020 gelang es der Fortuna nicht, auf Anhieb wieder vorne mitzumischen. Die Tendenz zeigte aber schon in der Rückrunde nach oben, nun wurde der Kader weiter verstärkt. Eine erfolgreichen Saison sollte damit nichts mehr im Wege stehen, mit F95 ist im Aufstiegsrennen definitiv zu rechnen. Gemessen am Vorjahr ist eine Wette auf einen Torerfolg in Hälfte zwei aussichtsreich, da sich Düsseldorf dort besonders stark präsentierte. Gelingt es von Anfang an, den Schwung aus der Frühjahrssaison mitzunehmen, sind die Chancen auf einen erneuten Bundesligaaufstieg absolut intakt.

Arminia Bielefeld

Nach zwei Jahren Bundesliga musste die Arminia im Frühjahr zum achten Mal den Gang in Liga Zwei antreten. Dort ist die Marschroute klar: man will sofort zurück ins Oberhaus. Trotz eines Kaderumbruchs ist das den Ostwestfalen mit Sicherheit zuzutrauen. Das ruhige Umfeld in Bielefeld könnte ein Vorteil sein. Trotz des Abstiegs setzte es im Vorjahr für den DSC kaum Niederlagen, weshalb wir einen Doppelte Chance Sieg/X-Tipp empfehlen können. In diesem Falle bekommt ihr euren Gewinn ausgezahlt, wenn Bielefeld gewinnt oder Remis spielt. Um am Ende unter den Top 3 zu stehen, muss für die Arminia heuer wohl alles passen. Der achtmalige Aufsteiger hat einige wichtige Akteure verloren. Wird dies von Anfang an kompensiert, ist eine erneute Erfolgsgeschichte drin.

Winamax Doppelte Chance Bielefeld(© Winamax – Doppelte Chance Bielefeld Wetten)

Die Herausforderer

FC St. Pauli

Die Kiezkicker gehörten im Vorjahr zu den Überraschungen der Saison. Nachdem man die letzten Jahre im biederen Mittelfeld der zweiten Liga verbrachte, legte St. Pauli einen Raketenstart hin und durfte lange vom ersten Bundesliga-Aufstieg seit 2010 träumen. Am Ende ging der Elf vom Millerntor allerdings die Luft aus. Das soll dieses Jahr nicht passieren. Die Mannschaft ist gereift, die nötige Erfahrung könnte diesmal der Schlüssel sein. Die Quoten für den Aufstieg sind gut, weshalb eine Aufstiegswette St. Pauli durchaus empfehlenswert ist. Entfacht man eine ähnliche Euphorie wie im vergangenen Herbst, kann auch das leidenschaftliche Publikum die Mannschaft tragen.

SV Darmstadt 98

Die Hessen sind nach einigen Spielzeiten im vorderen Mittelfeld letzte Saison wieder an die Spitze zurückgekehrt. Unter Ex-Braunschweig-Aufstiegscoach Torsten Lieberknecht läuft es bei den Lilien richtig gut. Prunkstück ist die überragende Offensivabteilung. Kein Team traf im Vorjahr öfter als als Darmstadt. Dementsprechend könnten auch diese Saison einige Kantersiege eingefahren, eine Handicap-Wette mit Sieg auf den SV ist deshalb durchaus empfehlenswert. Der Darmstädter Vollgasfußball war im letzten Jahr nicht nur sportlich erfolgreich, sondern auch für die Zuschauer sehr ansehnlich. Machen die Lilien in dieser Tonart weiter, zählen sie zu den heißesten Kandidaten für den Aufstieg.

Hannover 96

Die Niedersachsen haben eine enttäuschende Saison hinter sich. Statt um den Aufstieg zu kämpfen fanden sich die Hannoveraner lange Zeit im Tabellenkeller wieder. Erst unter Christoph Dabrowski gelang die Wende. In der Rückrunde ging es für 96 wieder aufwärts. Dieses Jahr soll der nächste Schritt folgen, Hannover will sich wieder unter den Spitzenteams etablieren. Dafür dürfte aber eine erfolgreichere Offensivabteilung von Nöten sein. Im Vorjahr waren Tore bei 96-Spielen eher Mangelware. Das könnte eine Unter-3,5-Tore Wette attraktiv machen. Insgesamt muss man Hannover 96 trotz der vergangenen Probleme sicher auf der Rechnung haben.